|

Newsletter des Deutschen Hanf Verbandes: Januar 2013 #1 und #2

Inhalt:


Sponsoren des DHV erhalten eine umfangreichere Version dieses Newsletters – Werde privates Fördermitglied des Deutschen Hanf Verbandes!

Die Legalisierung von Cannabis kann man auf vielen Wegen unterstützen, zum Beispiel mit einer Spende an den DHV oder durch Aktionen mit Gleichgesinnten in DHV-Forum.

Zum Ein- oder Austragen und Verwalten eines Abonnements besuche bitte die Seite der Mailingliste


Termine Februar & März 2013

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 31. Januar 2013 um 20:23 Uhr

Hier eine Übersicht über drogenpolitisch relevante Termine im Januar 2013 mit dem Schwerpunkt Hanf. Alle Termine für 2013 gibt es hier, Terminvorschläge bitte an Maximilian.

* 15-17. Februar, Spannabis, Barcelona

* 3.2. Hei-jo: Karneval mit der Hanfparade Berlin

* 16.3. 32. lange Nacht der Museen mit dem Hanf Museum Berlin mit Sonderausstellung “Haschischexperimente in Berlin”

* 30.1. – 30.4. Zerstörte Vielfalt im Hanf Museum

Save the Date: 17. April, Anhörung zu Cannabis entkriminalisieren & Drogenpolitik evaluieren sowie Crystal eindämmen & neue psychoaktive Stoffe bekämpfen im Bundestag.

Weitere und speziellere Termine: Facebook-Seite Cannamania, Seite 12 des Hanfjournals #154, Veranstaltungsübersicht Suchthilfe des FDR sowie dem Newsletter und der Kongreßübersicht der DGS.

Quelle: eigene Rechereche & Cannamania


Protestmailer Niedersachsen: Grüne haben verstanden

Geschrieben von: Georg Wurth
Dienstag, den 29. Januar 2013 um 12:52 Uhr

Die Grünen haben sehr schnell auf den neuen DHV-Protestmailer reagiert. Und zwar mit einer positiven Antwort und der Bitte, den Protestmailer wieder abzuschalten. Das machen wir in dem Fall, so dass ein DHV-Protestmailer zum ersten mal in der Geschichte nach nur 24 Stunden zu ende geht. Der Protestmailer an die SPD in Niedersachsen läuft aber weiter.

Weiterlesen…

 


Video: Laudatio Josh‐von‐Soer Preis 2012

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 28. Januar 2013 um 13:19 Uhr

Wie wir schon am Freitag berichteten wurde der Josh‐von‐Soer Preis für das Jahr 2012 an die „Drug Scouts“ verliehen. Seit 2011 ist die Initiative durch den Leipziger Polizeipräsidenten und die Medien massiv unter Beschuss geraten. Hier das Video von der Laudatio im Rahmen der Mitgliederversammlung von akzept e.V. Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik, eine Textversion findet sich im Artikel von Freitag.

Weiterlesen…

 


DHV startet Protestmailer Niedersachsen

Geschrieben von: Georg Wurth
Montag, den 28. Januar 2013 um 11:07 Uhr

In Niedersachsen verhandeln SPD und Grüne zur Zeit über ihren Koalitionsvertrag. Wieder einmal wurde ein Bundesland aus der unseligen CDU-Herrschaft befreit. Ob das auch mehr Freiheit für Hanffreunde mit sich bringen wird, ist bisher unsicher. Also jetzt alle schnell mitmachen und die Verhandlungspartner an die notwendigen Reformen in der Drogenpolitik erinnern!

Weiterlesen…

 


Leipziger Initiative „Drug Scouts“ erhält Josh‐von‐Soer Preis 2012

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 25. Januar 2013 um 18:07 Uhr

Auf der heutigen Mitgliederversammlung von akzept e.V. Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik würde der Josh‐von‐Soer Preis für das Jahr 2012 an die „Drug Scouts“ verliehen. Seit 2011 ist die Initiative „Drug Scouts“ durch den Leipziger Polizeipräsidenten und die Medien massiv unter Beschuss geraten. Der Preis ist ein Ausdruck der Solidarität und Anerkennung für die Kompetenz, das Durchhaltevermögen & das ehrenamtliche Engagement der Initiative.

Weiterlesen…

 


Georg Wurth bei Anhörungen im Bundestag

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 24. Januar 2013 um 13:31 Uhr

Georg Wurth war für euch bei den Anhörungen zu den Themen Cannabis Social Clubs, Cannabis als Medizin und Drugchecking im Bundestag. Ein freiwilliger Helfer hat uns aus den Videos der Anhörungen die Fragen an und die Antworten von Georg zusammengeschnitten. Hier gibt es eine Playist mit allen drei Videos. Weitere Informationen zu den Anhörungen und den Anträgen findet ihr, wenn ihr den Links bei den jeweiligen Videos folgt

Weiterlesen…

 


Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 5: Frank Tempel (DIE LINKE.)

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 23. Januar 2013 um 16:00 Uhr

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 5: Frank Tempel (DIE LINKE.). Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Weiterlesen…

 


Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 6: Dr. Harald Terpe (B90/GRÜNE)

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 23. Januar 2013 um 14:44 Uhr

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 6: Dr. Harald Terpe (B90/GRÜNE). Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Weiterlesen…

 


Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 4: Karin Maag (CDU/CSU)

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 23. Januar 2013 um 11:26 Uhr

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 4: Karin Maag (CDU/CSU). Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Weiterlesen…

 


DHV-Forum mobil mit Tapatalk

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 22. Januar 2013 um 20:58 Uhr

Das Forum vom Deutschen Hanfverband ist ein Ort, an dem man sehr angenehm mit Gleichgesinnten diskutieren kann. Auch findet ihr hier zahlreiche Möglichkeiten euch übers Internet oder “da draussen” für die Legalisierung einzubringen. Im Regionalbereich des Forums gibt es zum Beispiel bereits dutzende Threads zu Regionen und Städten in ganz Deutschland. Hier könnt ihr euch mit anderen Aktivisten zu Treffen und Aktionen verabreden

Weiterlesen…

 


Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 2: Christine Aschenberg-Dugnus (FDP)

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 22. Januar 2013 um 10:03 Uhr

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 2: Christine Aschenberg-Dugnus (FDP). Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Weiterlesen…

 


Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 3: Angelika Graf (SPD)

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 22. Januar 2013 um 10:02 Uhr

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 3: Angelika Graf (SPD). Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Weiterlesen…

 


Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 1: Einführung und Abstimmung

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 18. Januar 2013 um 18:24 Uhr

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 1: Einführung und Abstimmung. Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Weiterlesen…

 


Pressespiegel zur Abstimmung Cannabis Social Clubs und Drugchecking am 17.01.2013

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 18. Januar 2013 um 13:31 Uhr

Die Abgeordneten des deutschen Bundestages hatten gestern die Gelegenheit, die strafrechtliche Verfolgung von Hanffreunden endlich zu beenden. In der Presse findet sich hierzu leider kaum ein Artikel. Hier alle bisherigen Funde, die wir fortlaufend aktualisieren.

Weiterlesen…

 


Meldung, Protokoll und Videos zur Abstimmung über Cannabis Social Clubs und Drugchecking am 17.01.2013 im Bundestag

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 18. Januar 2013 um 13:05 Uhr

Das Protokoll der 217. Sitzung, 17. Wahlperiode, 17. Januar 2013 gibt es hier und das Video in voller Länge gibt es hier. Zudem bietet die Mediathek des Bundestages jedes einzelne Rede als seperates Video an:

* Eröffnung: Thierse, Wolfgang, Bundestagsvizepräsident

* Aschenberg-Dugnus, Christine (FDP)

* Graf (Rosenheim), Angelika (SPD)

* Maag, Karin (CDU/CSU)

* Tempel, Frank (DIE LINKE.)

* Terpe, Dr. Harald (B90/GRÜNE)

* Abstimmung: Thierse, Wolfgang, Bundestagsvizepräsident

Die offizielle Meldung des Bundestages zur Abstimmung gestern:

“Keine Legalisierung von Cannabis: Gegen die Stimmen der Linken und der Grünen hat der Bundestag am 17. Januar einen Antrag der Linksfraktion, Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs zu legalisieren (17/7196), auf Empfehlung des Gesundheitsausschusses (17/11556) abgelehnt. Die Fraktion wollte den Handel und Besitz von Cannabissamen freigeben und den Eigenanbau in sogenannten Cannabis-Clubs ausdrücklich ermöglichen, die Werbung dafür aber verbieten. Ebenfalls auf Empfehlung des Gesundheitsausschusses (17/11911) lehnte das Parlament mit denselben Mehrheitsverhältnissen einen Antrag der Grünen (17/2050) ab, die gesundheitlichen Risiken des Drogengebrauchs zu verringern und “Drugchecking” zu ermöglichen. Die als “Drugchecking” bezeichnete Substanzanalyse in Konsumräumen oder in der Partyszene hätte nach Ansicht der Grünen dazu führen können, dass die vorhandenen Gesundheitsrisiken verringert werden. Dazu hätte die Regierung ein wissenschaftliches Modellprojekt auflegen sollen.”


Weihnachtsspendenaktion 2012/2013: Ergebnis, Dank und Pläne..

Geschrieben von: Georg Wurth
Donnerstag, den 17. Januar 2013 um 14:20 Uhr

Nun sind alle Eingänge gezählt und wir können verkünden: Dieses Jahr wurden exakt 11.006 Euro von privaten Unterstützern gespendet. DHV-Firmensponsoren haben nochmal 5.770 Euro draufgelegt. Das sind zusammen 5.839 Euro mehr als im Vorjahr (10.937 €) Wir danken allen, die mitgemacht haben, und arbeiten jetzt an diversen Kampagnen für 2013!

Weiterlesen…

 


Tätigkeitsbericht Dezember 2012

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 17:23 Uhr

Zur Dokumentation unserer Arbeit veröffentlichen wir ab sofort einen monatlichen Tätigkeitsbericht. Sie basieren auf unseren Berichten, den wir bisher nur dem Newsletter für die DHV-Mitglieder voranstellten – gekürzt lediglich um interne Informationen. Er enthält im Fall von Georg Wurth und Maximilian Plenert nur bemerkenswerte Dinge außerhalb des üblichen Tagewerks, das einen nicht kleinen Teil unserer Arbeitszeit ausmacht. Darunter fällt Buchhaltung, Personalverwaltung, Steuern und Finanzen, Kontaktanfragen, Medienarbeit, das Erstellen des Newsletters, Facebook, Mitgliederverwaltung sowie tausend Kleinigkeiten.

Weiterlesen…

 


Die 50 einflussreichsten US Cannabiskonsumenten #3

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 16:35 Uhr

Das Marijuana Policy Project hat eine aktuelle Liste der 50 einflussreichsten US Cannabiskonsumenten erstellt. Nach der Vorstellung der TOP 10 und TOP 20, hier nun die Plätze 11 bis 21: Hier finden sich zahlreiche Schauspieler wie Brad Pitt, Angelina Jolie, Johnny Depp, Harrison Ford und Jack Nicholson. Die Liste zeigt sehr deutlich, dass das Image von Cannabis als “Verliererdroge”, die nur schlechtes mit sich bringt, nur mit einer – freundlich ausgedrückt – sehr verzerrten Wahrnehmung aufrecht erhalten werden kann. Die Öffentlichkeit sieht gerne nur die Konsumenten, die Probleme bekommen haben und machen meist monokausal den Cannabiskonsum dafür verantwortlich, während die erfolgreichen Gegenbeispiele ignoriert werden.

Weiterlesen…

 


Cannabiskonsumenten entkriminalisieren & Cannabis Social Clubs legalisieren

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 15:56 Uhr

Pressemitteilung vom 16.01.2013

Zur morgigen Abstimmung über den Antrag der LINKEN “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs” im deutschen Bundestag erklärt Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbandes (DHV):

Weiterlesen…

 


Logbuch Legalisierung Folge 10 – DHV-Telefonkonferenz & Repressionsmelder

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 15:34 Uhr

Der Podcast Logbuch Legalisierung von Jan Onym hat heute seine zehnte Folge veröffentlicht. Inhalt ist neben der neuen Folge Drug Education Agency auch unsere gestrige Telefonkonferenzen mit unseren ehrenamtlichen Facebook-Admins (zu denen auch Jan gehört) und die dort diskutierte Idee eines Repressionsmelders. Hört doch einfach mal rein!

Weiterlesen…

 


DHV-Weihnachten: noch 30 Stunden, fast 10.000 Euro

Geschrieben von: Georg Wurth
Montag, den 14. Januar 2013 um 15:39 Uhr

Bisher haben private Unterstützer zur diesjährigen Weihnachtsspendenaktion 9.440 Euro gespendet. Bis 5.740 Euro wurden diese Zahlungen von DHV-Firmensponsoren nochmal verdoppelt. Vielleicht knacken wir bis morgen Abend noch die 10.000er-Marke…

Weiterlesen…

 


Studie: “Drogenpolitik in Portugal – Die Vorteile einer Entkriminalisierung des Drogenkonsums”

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 14. Januar 2013 um 12:59 Uhr

Vor mehr als 10 Jahren setzt Portugal in der Drogenpolitik nicht länger auf eine strafrechtliche Verfolgung von Drogenkonsumenten. Leider ist dieser Paradigmenwechsel und seine positiven Effekte – wie beispielsweise eine rapide fallende HIV-Neuinfektionsrate – in Deutschland quasi unbekannt. Die Artikel “Das normalisierte Drogenparadies am Ende Europas” und “Portugals Entkriminalisierung von Drogen zeigt Erfolg” sind bis heute die einzigen uns bekannten deutschsprachigen Zeitungsartikel zu diesem Thema.

Die LINKE im Bundestag hat im letzten Jahr die Studie „Drug Policy in Portugal – The Benefits of Decriminalizing Drug Use“ der Open Society Foundation übersetzten lassen. Sie analysierte die Veränderungen der letzten Jahre in Portugal und kam dabei zu interessanten Ergebnissen. Die deutsche und die englische Version der Studie sowie einige Auszüge gibt es auf der Website der LINKEN-Bundestagsfraktion.

PS: Die Entkriminalisierung in Portgual ist vereinbar mit den internationalen Drogenverträgen


Hanfverband startet auf Facebook durch!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 14. Januar 2013 um 09:55 Uhr

Seit Beginn des Jahres hat der DHV auf Facebook täglich 500 neue Unterstützer bekommen. Auch unsere Reichweite von bis zu 130.000 erreichten Personen bricht derzeit alle vorigen Rekorde. Vielen Dank an dieser Stelle an alle großen und kleinen Unterstützer, die helfen, uns bekannter zu machen!

Weiterlesen…

 


Bund der Steuerzahler interessiert sich nicht für die Kosten des Hanfverbots

Geschrieben von: Georg Wurth
Freitag, den 11. Januar 2013 um 16:58 Uhr

Der Bund der Steuerzahler hat auf meinen Brief bezüglich der Steuerverschwendung durch das Cannabisverbot geantwortet – und will sich nicht mit dem Thema befassen. Wer seine Steuern nicht für die Verfolgung von Cannabiskonsumenten zahlen will, sollte also lieber dem DHV als dem Bund der Steuerzahler etwas spenden.

Weiterlesen…

 


Uruguay: Legalisierungspläne auf Eis

Geschrieben von: Georg Wurth
Donnerstag, den 10. Januar 2013 um 11:19 Uhr

Im letzten Sommer sah es noch so aus, als könnte Uruguay der erste Staat der Erde werden, der Cannabis vollständig legalisiert. Angeblich wegen fehlender Mehrheiten in der Bevölkerung für das Projekt hat Präsident Mujica jetzt auf die Bremse getreten. Er will nun erstmal durch eine öffentliche Debatte das Volk von der Maßnahme überzeugen. Jetzt haben vermutlich Washington und Colorado die besseren Karten, als erste einen legalen Cannabishandel einzuführen, auch wenn dort ebenfalls noch nicht alle Würfel gefallen sind.

Weiterlesen…

 


Miteilung aus dem Büro Tempel zu Bundestagsabstimmung über Cannabis

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 09. Januar 2013 um 12:44 Uhr

Folgende Mitteilung zur Abstimmung über den Cannabis Social Clubs Antrag am 17.01.2013 erreichte uns gestern aus dem Büro von Frank Tempel, dem drogenpolitischen Sprecher der LINKEN. Neben einer genaueren Uhrzeit für die Abstimmung (19:55 Uhr bis 20:30 Uhr) erklärt die LINKE einige Hintergründe ihrer Drogenpolitik und warum sie das Modell der Cannabis Social Clubs dem der Coffee-Shops vorzieht.

Weiterlesen…

 


Save the date: Anhörung zu Cannabis entkriminalisieren & Drogenpolitik evaluieren sowie Crystal eindämmen & neue psychoaktive Stoffe bekämpfen

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 08. Januar 2013 um 16:47 Uhr

Zum Vormerken: Am 17.4.2013 wird es im Gesundheitsausschuss eine Anhörung zum Antrag “Eigengebrauch von Cannabis wirksam entkriminalisieren – Nationale und internationale Drogenpolitik evaluieren” von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie “Konsum kristalliner Methamphetamine durch Prävention eindämmen – Neue synthetische Drogen europaweit effizienter bekämpfen” SPD-Fraktion geben. Zum Antrag der Grünen gab es bereits Reden von allen Fraktionen im Plenum, diese können in diesem Protokoll auf den Seiten 22071ff nachgelesen werden. Zum Hintergrund des Antrages gibt es noch ein Interview mit dem drogenpolitischen Sprecher der Grünen, Dr. Harald Terpe. Im Kontext des Antrages der SPD schrieb Dr. Bernd Werse, Goethe-Universität, Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung, Centre for Drug Research und Mitglied im Schildower Kreis einen offenen Brief an die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder (SPD).


Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 08. Januar 2013 um 15:24 Uhr

Der Deutsche Hanf Verband hat heute seine vorläufige Wahlempfehlung veröffentlicht. Wir warten noch auf die Antworten der Parteien auf unsere Wahlprüfsteine, gehen aber nicht davon aus, dass diese an unserem Fazit etwas ändern werden. Auf Platz 1 landen die LINKEN, den zweiten Platz teilen sich Grüne und Piraten. Leider spielt das Thema Drogenpolitik und Cannabis weder bei der SPD, noch im Landtagswahlkampf allgemein oder beim Wahl-O-Maten eine Rolle, der DHV ruft dazu auf, alle Kandidaten zur Landtagswahl zu ihrer Position zu befragen.

Weiterlesen…

 


LINKE in Niedersachsen fordert legalen Cannabis-Abgabe-Modellversuch

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 08. Januar 2013 um 12:40 Uhr

DIE LINKE im niedersächsischen Landtag fordert einen Modellversuch zur Cannabis-Abgabe an Erwachsene in Apotheken. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Victor Perli sagte in einer Pressemitteilung von August 2012: „Die Abgabe […] wäre ein erster Schritt, um die Auswirkung entkriminalisierender Maßnahmen unter Aufsicht von Apothekern und Ärzten zu erforschen“. Während die GRÜNE JUGEND Niedersachsen (GJN) den Vorstoß ausdrücklich begrüßt, lehnt die CDU den Vorschlag ab und nennt ihn eine “typische Anbiederung der Linken”.

Weiterlesen…

 


Abstimmung Cannabis Social Clubs und Drugchecking am 17.01.2013

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 08. Januar 2013 um 11:27 Uhr

Auf der Tagesordnung der 217. Sitzung des Deutschen Bundestags stehen die Anträge “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs” sowie “Gesundheitliche Risiken des Drogengebrauchs verringern – Drugchecking ermöglichen”. Die Sitzung findet am Donnerstag, den 17.01.2013 statt, die Anträge haben die Nummer 20 und werden vermutlich gegen 19 – 20 Uhr beraten. Das Parlamentsfernsehen überträgt alle Plenardebatten live und stellt sie danach in der Mediathek bereit.

Weiterlesen…

 


Termine 2013

Hier eine Übersicht über drogenpolitisch relevante Termine 2013 mit dem Schwerpunkt Hanf. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert, Terminvorschläge bitte an Maximilian.

Weitere und speziellere Termine: Facebook-Seite Cannamania, Seite 12 des Hanfjournals #154, Veranstaltungsübersicht Suchthilfe des FDR sowie dem Newsletter und der Kongreßübersicht der DGS.


Absender: Deutscher Hanf Verband

Rykestraße 13, 10405 Berlin

Tel: +49-(0)30/ 447 166 53

Website: www.hanfverband.de

Email:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert