Unterstützen

Als privates DHV-Fördermitglied kannst du die Legalisierung mit einem regelmäßigen Beitrag vorantreiben oder du kannst den DHV mit einer einmaligen Zahlung unterstützen.

Weitere Möglichkeiten:

Dem DHV Geld spendenDu kannst uns entweder direkt eine einmalige Unterstützung zukommen lassen oder dich als einmaliger Unterstützer anmelden und dafür unseren exklusiven DHV-Newsletter für Fördermitglieder erhalten. Bitte beachte, dass der DHV kein gemeinnütziger Verein ist. Die Zahlungen sind nicht steuerlich abzugsfähig und enthalten Umsatzsteuer.

Direkte Unterstützung ohne Anmeldung

Empfänger: Deutscher Hanfverband ODER Georg Wurth
Verwendungszweck: Unterstützung
IBAN: DE45430609678068676900
SWIFT/BIC: GENODEM1GLS
PayPal: spenden@hanfverband.de

Als Unterstützer mit Email-Adresse anmelden

Einmalige Unterstützer erhalten gelegentlich Informationen zu besonderen Anlässen über Mitmach- und Spendenaktionen. Ab einem Betrag von 25 € erhalten einmalige Unterstützer zwölf Monate lang den exklusiven DHV-Newsletter für Fördermitglieder. Du kannst dich jederzeit über service@hanfverband.de aus dem Verteiler streichen lassen.

Hinweis: Ab 10 Euro

Bei SEPA-Lastschrift ist eine Postadresse notwendig.

Jedes neue Fördermitglied erhält ein kleines Begrüßungspaket mit Flyern, Filtertipps etc.
Ab dem Normalbeitrag (60 Euro) erhalten neue Mitglieder als Willkommensgeschenk ein Buch.
Ab dem Premiumbeitrag (120 Euro) können sich Mitglieder ein Buch und ein Hanf-T-Shirt aus unserem Shop frei auswählen.

€ pro Jahr

Hinweis: Mindestens 30 Euro pro Jahr

Bitte beachte, dass der DHV kein gemeinnütziger Verein ist. Die Zahlungen sind nicht steuerlich abzugsfähig und enthalten Umsatzsteuer.

Siehe auch: Weitere Informationen zu Mitgliedschaft, Willkommensgeschenken und Beitragszahlung.

Eine Ratenzahlung ist bei Beiträgen ab 60 Euro im Jahr und in Verbindung mit einem SEPA-Lastschriftmandat möglich.

Bitte kontrolliere vor dem Versenden des Mitgliedsformulares noch einmal alle Angaben. Klicke anschließend auf "Jetzt legalisieren". Dann erhältst du eine Email mit einem Bestätigungslink (ggf. Spam-Ordner checken!). Diesen Link musst du innerhalb von 24 Stunden anklicken, um die Anmeldung vollständig zu machen. Nach der Sichtung deiner Daten wird sich ein Mitarbeiter des Deutschen Hanfverbandes mit dir in Verbindung setzen.