|

Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 4: Karin Maag (CDU/CSU)

Georg Wurth kommentiert in einem Video die Reden zum Antrag “Legalisierung von Cannabis durch Einführung von Cannabis-Clubs”. Hier Teil 4: Karin Maag (CDU/CSU). Die Abstimmung fand am 17.01.2013 statt.

Quelle: Deutscher Bundestag, Nutzungsbedingungen und Originaldatei.

Weitere Informationen:


Kommentare

10 Antworten zu „Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Social Clubs Antrag – Teil 4: Karin Maag (CDU/CSU)“

  1. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    [quote name=”Maximilian Plenert”][quote name=”Irish”]die playlist ist falsch verlinkt [/quote]

    ist verbessert[/quote]
    öhm besser ist der link schonmal, aber trotzdem noch nicht so wie er sein sollte 😉
    der link führt mich auf http://hanfverband.de/www.youtube.com/playlist?list=PLVIv6wGMA82QaXi5kA3egLQGXvT27B8jW

  2. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    [quote name=”Maximilian Plenert”][quote name=”Irish”]die playlist ist falsch verlinkt [/quote]

    ist verbessert[/quote]
    öhm besser ist der link schonmal, aber trotzdem noch nicht so wie er sein sollte 😉
    der link führt mich auf http://hanfverband.de/www.youtube.com/playlist?list=PLVIv6wGMA82QaXi5kA3egLQGXvT27B8jW

  3. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    Sehr gute Arbeit, Georg. Danke

  4. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    Sehr gute Arbeit, Georg. Danke

  5. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    [quote name=”Irish”]die playlist ist falsch verlinkt [/quote]

    ist verbessert

  6. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    [quote name=”Irish”]die playlist ist falsch verlinkt [/quote]

    ist verbessert

  7. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    Wenn man die Internetseite der Frau Maag anschaut, steigt der Eindruck auf, daß auch bei dieser Frau die Gedanken nur beim Trinken sind:
    – 15. Dezember 2012: Karin Maag verkauft Glühwein für die AIDS-Hilfe

    – Hier am 08. Dezember 2012: Karin Maag besucht auch dieses Wochenende Weihnachtsmärkte ladet sie zu Gesprächen bei Glüwein ein.

    – 15.09.2012: Karin Maag besucht das Mostfest der Siedlergemeinschaft Steinhaldenfeld

    – Am 10.10.2012: „Klartext reden!“ an der Wilhelmsschule in Stuttgart Wangen
    Die Initiative des Bundeverbands der Deutschen Spirituosen-Industrie und –Importeure e.V. (BSI) hat es sich zur Aufgabe gemacht, an Schulen mit Hilfe von geschulten Kräften Eltern über das Problem „Alkohol bei Kindern und Jugendlichen“ aufzuklären(So nennt man das heutzutage). Hier erklärt sie im Auftrag der Schnapsindustrie, daß Alk, so die Schirmherrin, „ist einfach für das Gehirn der jungen Menschen schädlich“. (Welch ein Hohn)

    – Am 20.10.2012: Weinfest WOGV Gablenberg- Hier dankt sie den Mitgliedern für die mühevolle Arbeit im Weinberg und Landschaftspflege. Auch ein sogenannter Lehrgarten für Schulklassen gibt es, damit die Schüler recht schnell lernen, woher der Kater am Morgen nach dem Wein wirklich kommt.

    – 14.09.2012: Eröffnung des traditionellen Weinfestes der Weinmanufaktur Untertürkheim

  8. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    Wenn man die Internetseite der Frau Maag anschaut, steigt der Eindruck auf, daß auch bei dieser Frau die Gedanken nur beim Trinken sind:
    – 15. Dezember 2012: Karin Maag verkauft Glühwein für die AIDS-Hilfe

    – Hier am 08. Dezember 2012: Karin Maag besucht auch dieses Wochenende Weihnachtsmärkte ladet sie zu Gesprächen bei Glüwein ein.

    – 15.09.2012: Karin Maag besucht das Mostfest der Siedlergemeinschaft Steinhaldenfeld

    – Am 10.10.2012: „Klartext reden!“ an der Wilhelmsschule in Stuttgart Wangen
    Die Initiative des Bundeverbands der Deutschen Spirituosen-Industrie und –Importeure e.V. (BSI) hat es sich zur Aufgabe gemacht, an Schulen mit Hilfe von geschulten Kräften Eltern über das Problem „Alkohol bei Kindern und Jugendlichen“ aufzuklären(So nennt man das heutzutage). Hier erklärt sie im Auftrag der Schnapsindustrie, daß Alk, so die Schirmherrin, „ist einfach für das Gehirn der jungen Menschen schädlich“. (Welch ein Hohn)

    – Am 20.10.2012: Weinfest WOGV Gablenberg- Hier dankt sie den Mitgliedern für die mühevolle Arbeit im Weinberg und Landschaftspflege. Auch ein sogenannter Lehrgarten für Schulklassen gibt es, damit die Schüler recht schnell lernen, woher der Kater am Morgen nach dem Wein wirklich kommt.

    – 14.09.2012: Eröffnung des traditionellen Weinfestes der Weinmanufaktur Untertürkheim

  9. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    teil 3 gibts nichtmehr im menü rechts. die playlist ist falsch verlinkt (klar man erreicht die seite über die addressleiste)
    bastelt doch mal fix ne seite mit allen kommentarvideos zusammen und verlinkt diese seite in den artikeln zu den vids.

  10. Anonymous

    RE: Kommentar des Hanfverbandes zur Debatte um den Cannabis Soci
    teil 3 gibts nichtmehr im menü rechts. die playlist ist falsch verlinkt (klar man erreicht die seite über die addressleiste)
    bastelt doch mal fix ne seite mit allen kommentarvideos zusammen und verlinkt diese seite in den artikeln zu den vids.