|

Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!

Der Deutsche Hanf Verband hat heute seine vorläufige Wahlempfehlung veröffentlicht. Wir warten noch auf die Antworten der Parteien auf unsere Wahlprüfsteine, gehen aber nicht davon aus, dass diese an unserem Fazit etwas ändern werden. Auf Platz 1 landen die LINKEN, den zweiten Platz teilen sich Grüne und Piraten. Leider spielt das Thema Drogenpolitik und Cannabis weder bei der SPD, noch im Landtagswahlkampf allgemein oder beim Wahl-O-Maten eine Rolle, der DHV ruft dazu auf, alle Kandidaten zur Landtagswahl zu ihrer Position zu befragen.

Das Fazit unserer Wahlempfehlung fiel uns bei der Wahl leicht. Grüne, LINKE und Piraten haben alle gute und progressive Programme, aber nur die LINKE hat sich in den letzten Jahren sichtbar um das Thema Cannabis gekümmert. Es wäre drogenpolitisch wünschenswert, wenn die LINKE wieder in den Landtag einzieht und im Falle einer rot-grünen Koalition über ihre Oppositionsarbeit für Bewegung sorgt.

Wir sehen das Hauptproblem darin, dass es sich die SPD leisten kann, ohne drogenpolitische Aussagen in den Wahlkampf zu ziehen. Da in Niedersachsen keine Mehrheit ohne SPD oder CDU realistisch ist, ist die Positionierung der Sozialdemokraten entscheidend für jeden Fortschritt. Unser Protest bei der SPD im Vorfeld ihrer Programmerstellung blieb bisher leider ohne Erfolg. Da das Thema Cannabis  im Wahlkampf keine Rolle spielte, fiel die Lücke im Programm der SPD nicht weiter auf. Auch der Wahl-o-Mat hat vier Nazifragen, aber Drogenpolitik spielt keine Rolle.

Deswegen rufen wir dazu auf, die Kandidaten der Parteien, insbesondere der SPD, zu ihrer Meinung zum Thema Drogenpolitik und Cannabis zu befragen. Hierzu bietet sich die Plattform abgeordnetenwatch an. Wir bitten darum, uns die Antworten zukommen zu lassen, wir werden sie dann veröffentlichen. Macht Cannabis zum Wahlkampfthema!

Mehr zum Thema:

Landtagswahl in Niedersachsen 2013 – zur ausführlichen Wahlanalyse des DHV


Kommentare

14 Antworten zu „Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!“

  1. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    [quote name=”Es geht um die Kinder”]BEI DEN JINDERN HÖRT [i][b]DER SPASS[/b][/i] AUF!

    Ich hoffe die [b]politischen Parteien[/b] haben nicht ein [b][i]ähnliches Verhältnis zum Schutz unserer Kinder, wie es gerade die katholische Kirche zeigt[/i][/b].

    Wenn die Politik sich nicht unmittelbar distanziert und handelt und die unseelige Prohibition und deren grässliche Folgen (nicht nur für die Kinder und Frauen [i]in Indien[/i]) endlich anerkennt und Veränderungen zulässt, wird sie ihre Ehre nicht wiederherstellen können und für Jahrzehnte (oder sehr, sehr viel länger) [u][i][b]beschmutzen![/b][/i][/u][/quote]

    Der Kommentar hat gesessen und zeigt in erschreckender Weise wie weit die Fürsorge dieses verlogenen schwarzbraunen Scheißhaufens genannt CDU und ihrer katholische Kirche wirklich geht. Was mich aber wirklich auf die Palme bringt ist das verlogene nichtssagende Gelaber der Grünenm, die sind für mich genauso unwählbar wie die CDU oder SPD da gibt es mittlerweile keinen Unterschied mehr, die sind halt jetzt ein grünschwarzbrauner Scheißhaufen geworden. Dieses verlogene Verräterpack hasse ich wie die CDU, denn die verarschen uns mittlerweile schlimmer wie die schwarzbraunen. WÄHLT KEINE GRÜNEN, dann laßt das Wählen besser ganz sein oder noch besser wählt ungültig.

  2. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    [quote name=”Es geht um die Kinder”]BEI DEN JINDERN HÖRT [i][b]DER SPASS[/b][/i] AUF!

    Ich hoffe die [b]politischen Parteien[/b] haben nicht ein [b][i]ähnliches Verhältnis zum Schutz unserer Kinder, wie es gerade die katholische Kirche zeigt[/i][/b].

    Wenn die Politik sich nicht unmittelbar distanziert und handelt und die unseelige Prohibition und deren grässliche Folgen (nicht nur für die Kinder und Frauen [i]in Indien[/i]) endlich anerkennt und Veränderungen zulässt, wird sie ihre Ehre nicht wiederherstellen können und für Jahrzehnte (oder sehr, sehr viel länger) [u][i][b]beschmutzen![/b][/i][/u][/quote]

    Der Kommentar hat gesessen und zeigt in erschreckender Weise wie weit die Fürsorge dieses verlogenen schwarzbraunen Scheißhaufens genannt CDU und ihrer katholische Kirche wirklich geht. Was mich aber wirklich auf die Palme bringt ist das verlogene nichtssagende Gelaber der Grünenm, die sind für mich genauso unwählbar wie die CDU oder SPD da gibt es mittlerweile keinen Unterschied mehr, die sind halt jetzt ein grünschwarzbrauner Scheißhaufen geworden. Dieses verlogene Verräterpack hasse ich wie die CDU, denn die verarschen uns mittlerweile schlimmer wie die schwarzbraunen. WÄHLT KEINE GRÜNEN, dann laßt das Wählen besser ganz sein oder noch besser wählt ungültig.

  3. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    Hi Leute,
    ich wähle Sonntag die Linke, weil sie drogenpolitisch was macht und weil rechnerisch CDU/FDP keine Chance mehr haben, wenn sie drin ist. Eine Stimme mit maximaler Wirkung. 😀

  4. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    Hi Leute,
    ich wähle Sonntag die Linke, weil sie drogenpolitisch was macht und weil rechnerisch CDU/FDP keine Chance mehr haben, wenn sie drin ist. Eine Stimme mit maximaler Wirkung. 😀

  5. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    update:

    Am Sonntag sind Landtagswahlen in Niedersachsen. Nach den Umfrage ist derzeit noch alles offen, es könnte sein dass CDU/FDP weiterregieren und die LINKE nicht mehr im Landtag sitzt (worst case), es könnte auch sein dass die FDP rausfliegt und es eine rot-grüne Regierung mit der LINKEN als Opposition gibt (die vermutlich beste Kombination die derzeit realistisch ist). Die Piraten stehen relativ konstant bei nur 3%.

  6. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    update:

    Am Sonntag sind Landtagswahlen in Niedersachsen. Nach den Umfrage ist derzeit noch alles offen, es könnte sein dass CDU/FDP weiterregieren und die LINKE nicht mehr im Landtag sitzt (worst case), es könnte auch sein dass die FDP rausfliegt und es eine rot-grüne Regierung mit der LINKEN als Opposition gibt (die vermutlich beste Kombination die derzeit realistisch ist). Die Piraten stehen relativ konstant bei nur 3%.

  7. RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    [quote name=”GGThc”]Hey Max,

    1. Absatz 3. Zeile 1. Wort müsste “sich” heißen und nicht “sind” :-)[/quote]
    Danke, hab ich auch übersehen, ist korrigiert.

  8. RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    [quote name=”GGThc”]Hey Max,

    1. Absatz 3. Zeile 1. Wort müsste “sich” heißen und nicht “sind” :-)[/quote]
    Danke, hab ich auch übersehen, ist korrigiert.

  9. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    Es ist sehr deprimierend, wir schwer es ist Menschen mit gefestigter Meinung vom Gegenteil zu überzeugen. [Konservative]
    Zu diesem Problem kommt auch noch das man Cannabis mehr ins Interesse der Öffentlichkeit rücken muss, bzw. die Interessengruppen zu mobilisieren, um die Parteien von ihrer momentanen Position, in welcher sie sich nicht einmal verpflichtet fühlen Kommentare zu diesem Thema abzugeben, entgültig zu stürzen!
    Sehr viel Wert ist bei der Gewinnung von Gleichgesinnten auf Eltern (und solche die es werden wollen) zu legen, da eben diese mit ihren zahlreichen Stimmen einiges verändern können. [Eltern forden Legalisierung]-[Jugendschutz ist ein muss!]

  10. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    Es ist sehr deprimierend, wir schwer es ist Menschen mit gefestigter Meinung vom Gegenteil zu überzeugen. [Konservative]
    Zu diesem Problem kommt auch noch das man Cannabis mehr ins Interesse der Öffentlichkeit rücken muss, bzw. die Interessengruppen zu mobilisieren, um die Parteien von ihrer momentanen Position, in welcher sie sich nicht einmal verpflichtet fühlen Kommentare zu diesem Thema abzugeben, entgültig zu stürzen!
    Sehr viel Wert ist bei der Gewinnung von Gleichgesinnten auf Eltern (und solche die es werden wollen) zu legen, da eben diese mit ihren zahlreichen Stimmen einiges verändern können. [Eltern forden Legalisierung]-[Jugendschutz ist ein muss!]

  11. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    Hey Max,

    1. Absatz 3. Zeile 1. Wort müsste “sich” heißen und nicht “sind” 🙂

  12. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    Hey Max,

    1. Absatz 3. Zeile 1. Wort müsste “sich” heißen und nicht “sind” 🙂

  13. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    BEI DEN JINDERN HÖRT [i][b]DER SPASS[/b][/i] AUF!

    Ich hoffe die [b]politischen Parteien[/b] haben nicht ein [b][i]ähnliches Verhältnis zum Schutz unserer Kinder, wie es gerade die katholische Kirche zeigt[/i][/b].

    Wenn die Politik sich nicht unmittelbar distanziert und handelt und die unseelige Prohibition und deren grässliche Folgen (nicht nur für die Kinder und Frauen [i]in Indien[/i]) endlich anerkennt und Veränderungen zulässt, wird sie ihre Ehre nicht wiederherstellen können und für Jahrzehnte (oder sehr, sehr viel länger) [u][i][b]beschmutzen![/b][/i][/u]

  14. Anonymous

    RE: Landtagswahl in Niedersachsen: Macht Cannabis zum Thema!
    BEI DEN JINDERN HÖRT [i][b]DER SPASS[/b][/i] AUF!

    Ich hoffe die [b]politischen Parteien[/b] haben nicht ein [b][i]ähnliches Verhältnis zum Schutz unserer Kinder, wie es gerade die katholische Kirche zeigt[/i][/b].

    Wenn die Politik sich nicht unmittelbar distanziert und handelt und die unseelige Prohibition und deren grässliche Folgen (nicht nur für die Kinder und Frauen [i]in Indien[/i]) endlich anerkennt und Veränderungen zulässt, wird sie ihre Ehre nicht wiederherstellen können und für Jahrzehnte (oder sehr, sehr viel länger) [u][i][b]beschmutzen![/b][/i][/u]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert