Startseite

Liebe Politiker, stoppt die Ungerechtigkeit | DHV Führerscheinkampagne

  • Veröffentlicht am: 20. September 2017 - 17:05
  • Von: Florian Rister

Die beiden DHV-Mitarbeiter Sascha und Mariana ziehen von Wahlkampfstand zu Wahlkampfstand und sprechen mit Berliner Politikern über die fatale Unverhältnismäßigkeit bzgl. Cannabis im Führerscheinrecht. Nebenbei sammeln sie Unterschriften für die aktuelle Petition an den deutschen Bundestag. Die Message ist klar: Liebe Politiker, stoppt die Ungerechtigkeit! Weiterlesen $uuml;ber: Liebe Politiker, stoppt die Ungerechtigkeit | DHV Führerscheinkampagne

Die FDP & Cannabis? Interview mit Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (Video)

  • Veröffentlicht am: 18. September 2017 - 17:56
  • Von: Georg Wurth

Vor der Bundestagswahl 2017 möchten viele Wähler wissen, wie die einzelnen Parteien zur Cannabislegalisierung stehen. Der Deutsche Hanfverband geht dem in einer Interviewreihe mit den jeweiligen Fachpolitikern auf den Grund. Im vierten und letzten Video der Reihe sprechen wir mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann.Auch die FDP hat sich vor nicht allzu langer Zeit zur Legalisierung von Cannabis bekannt. Doch wie ernst meint es die Partei mit dem Thema? Weiterlesen $uuml;ber: Die FDP & Cannabis? Interview mit Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (Video)

Bundestagswahl 2017 für Hanffreunde | DHV-Video-News #136

  • Veröffentlicht am: 15. September 2017 - 17:07
  • Von: Georg Wurth

• Cannabispetition 2017 - 8.166
• DHV-Konferenz "Cannabis Normal!" - 03. bis 04. November in Berlin
• Bundestagswahl 2017 für Hanffreunde
• Mortler verstrickt sich immer weiter in Widersprüche
• Thüringen und Rheinland-Pfalz wollen Patienten schikanieren
• Guerilla-Growing in Kamenz
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Bundestagswahl 2017 für Hanffreunde | DHV-Video-News #136

DHV-Wahlanalyse zur Bundestagswahl 2017

  • Veröffentlicht am: 14. September 2017 - 16:31
  • Von: Georg Wurth

Der DHV veröffentlicht heute seine umfangreiche Wahlanalyse mit Hintergrundinformationen und einer Betrachtung der Parteiprogramme, der Antworten auf unsere Wahlprüfsteine und der tatsächlichen Aktivitäten der Parteien in den letzten Jahren. Darüber hinaus bieten wir weitere Informationen für Hanffreunde, die Drogenpolitik als ein wichtiges Thema für ihre Wahlentscheidung ansehen. Weiterlesen $uuml;ber: DHV-Wahlanalyse zur Bundestagswahl 2017

Mortler besteht weiter auf fragwürdige Zahlen

  • Veröffentlicht am: 14. September 2017 - 13:50
  • Von: Michael Knodt
Foto von Henning Schacht; CC BY-SA 3.0 de http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marlene_Mortler_2012.jpg

Die DHV-Nachricht über die Verbreitung falscher Zahlen seitens der Drogenbeauftragten hat für Aufregung in der Medienlandschaft gesorgt. Daraufhin hat Frank Tempel, Bundestagsabgeordneter und drogenpolitischer Sprecher der Linken, im Hause der Drogenbeauftragten angefragt, woher die von ihr zitierten Zahlen zum Cannabiskonsum Jugendlicher in Colorado stammen. Die Antwort ist eine weitere Lüge. Weiterlesen $uuml;ber: Mortler besteht weiter auf fragwürdige Zahlen

Dr. phil. Bernd Werse über Auswirkungen des Führerscheinentzugs (Video)

  • Veröffentlicht am: 13. September 2017 - 19:02
  • Von: Georg Wurth

Klarer Kopf. Klare Regeln! - jetzt sprechen die Experten: Dr. phil. Bernd Werse vom Centre of Drug Research der Goethe-Universität Frankfurt über den existenziellen Charakter des Führerscheins in ländlichen Gegenden und die sozialen Folgekosten im Falle eines Führerscheinentzugs. Weiterlesen $uuml;ber: Dr. phil. Bernd Werse über Auswirkungen des Führerscheinentzugs (Video)

Thüringen und Rheinland-Pfalz wollen Cannabis-Patienten filzen

  • Veröffentlicht am: 13. September 2017 - 13:15
  • Von: Michael Knodt
Durchsuchung und Anzeige wegen Cannabis

Seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Verwendung von Medizinalhanfblüten im März diesen Jahres steigt die Zahl der Patienten in Deutschland kontinuierlich. Da es sich bei Cannabis-Patienten meist um chronisch kranke Personen handelt, die regelmäßig ihre Medizin zu sich nehmen müssen, muss geklärt werden, wie sie ihre Medizin auch außerhalb der eigenen vier Wände einnehmen können. Schon bevor es das Gesetz gab, hatten Patienten mit einer "Ausnahmegenehmigungen für den Erwerb von Cannabisblüten im Rahmen einer ärztlich begleiteten Selbsttherapie" immer wieder Probleme mit der Polizei. Weiterlesen $uuml;ber: Thüringen und Rheinland-Pfalz wollen Cannabis-Patienten filzen

Parteien im Wahl-O-Mat

  • Veröffentlicht am: 12. September 2017 - 16:00
  • Von: Sascha Waterkotte

Der von der Bundeszentrale für Politische Bildung herausgegebene Wahl-O-Mat ist seit einigen Jahren für viele Wähler ein interessanter Weg, um sich anhand von einzelnen Thesen einen Überblick über die Positionierung der einzelnen Parteien zu verschaffen. Eine der aktuellen Thesen zur Bundestagswahl lautet: “Der kontrollierte Verkauf von Cannabis soll generell erlaubt sein”. Wir haben wir uns die Antworten von 32 Parteien auf diese These angeschaut. Eine gute Gelegenheit, auch mal einen Blick auf die vielen kleinen Parteien zu werfen. Weiterlesen $uuml;ber: Parteien im Wahl-O-Mat

Die Grünen & Cannabis? Interview mit Katja Dörner (Video)

  • Veröffentlicht am: 10. September 2017 - 17:42
  • Von: Georg Wurth

Vor der Bundestagswahl 2017 möchten viele Wähler wissen, wie die einzelnen Parteien zur Cannabislegalisierung stehen. Der Deutsche Hanfverband geht dem in einer Interviewreihe mit den jeweiligen Fachpolitikern auf den Grund.
Im dritten Video sprechen wir mit Katja Dörner, die das Cannabis-Kontrollgesetz der Grünen-Fraktion im Bundestag mit eingebracht hat. Weiterlesen $uuml;ber: Die Grünen & Cannabis? Interview mit Katja Dörner (Video)

Seiten