Dr. Grotenhermen: "Es muss sich jemand opfern" | DHV-Video-News #133

  • Veröffentlicht am: 25. August 2017 - 21:14
  • Von: Georg Wurth

Dr. Grotenhermen: "Es muss sich jemand opfern" | DHV News #133

Die Hanfverband-Videonews vom 25.08.2017

• Franjo Grotenhermen im Hungerstreik für Patienten
• Martin Schulz gegen Legalisierung
• Mortler redet Cannabis-Lobby groß
• Cannabispetition 2017 - Es gehen stapelweise Unterschriften ein
• So war die Hanfparade 2017
• Deutsche Bahn: Cannabismedizin auf Bahnhöfen ist erlaubt
• Neue Videos zur Führerscheinkampagne: Betroffene und Experten
• Termine

Franjo Grotenhermen im Hungerstreik für Patienten

Martin Schulz gegen Legalisierung

Mortler redet Cannabis-Lobby groß

Cannabispetition 2017 - Es gehen stapelweise Unterschriften ein

So war die Hanfparade 2017

Deutsche Bahn: Cannabismedizin auf Bahnhöfen ist erlaubt

Neue Videos zur Führerscheinkampagne: Betroffene und Experten


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Sponsor werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


 

Sonderthemen: 

Kommentare

Mir fehlen auch die Worte wenn bedacht wird das in Milchschnitte und Yes-Torties Alkohol zur Konservierung untergemischt wird und dies nur im Kleingedruckten erwähnt wird. Gummibärchen mit THC gehören eindeutig in einen Möbeltresor. Dies könnte ähnlich wie im Waffenrecht geregelt werden. Auch mit Milchschnitte von mir aus.

Kann es sein das Frau Mortler für die Alkohollobby tätig ist?

Einfach unglaublich! Dass was die Mortler sagt ist ja von vorne bis hinten gelogen! Von wegen, dass der Konsum in Colorado drastisch angestiegen ist und Kinder von 0-8 Jahren dort jetzt auch Probleme hätten! (Natürlich, kaum kommst du als Säugling auf die Welt, schon bist du süchtig nach Marihuana!) Dabei ist in mehreren Studien und Statistiken eindeutig nachgewiesen worden, dass absolut das Gegenteil der Fall ist, der Konsum ist seit der Legalisierung in Colorado nicht angestiegen, ja, sogar zurückgegangen, auch unter Kindern und Jugendlichen! Eine kurze, 10 minütige Google Recherche beweist das!

Und mir ist der Blick von der guten Frau Mortler am Ende des Clips, so bei 11:56 aufgefallen, so als ob sie wüsste, dass das was sie da an geistiger Erleuchtung zusammenbraut, kompletter Blödsinn ist! Was übrigens meine Theorie ist, die Frau da hat öffentlich gar keine eigene Meinung, die rattert nur runter was ihr vorgesetzt wird!

Ich blicke voller Trauer und Verzweiflung auf die nächsten 4 Jahre, in denen wir weiterhin ein wundervoll schreckliches Schauspiel von politischer Verleugnung und sozialer Kaltherzigkeit seitens der Großen Koalition bestaunen dürfen!
Ist natürlich ein bisschen theatralisch und übertrieben, aber trotzdem!^^
Wenn wir irgendwie noch 8 Jahre durchhalten bis Merkel in Rente geht, wählt eh keiner mehr die Union!
Vielleicht haben wir dann hoffnungsvollere Aussichten! Nicht nur was Cannabis Legalisierung betrifft, sondern auch viele andere Themen, die die Regierung in den letzten 12 Jahren (oder sogar noch länger) vernachlässigt hat!
Bis dahin heißt es, Weiterkämpfen!
Auf jeden Fall schönen Gruß und alles Gute für Dr. Franjo Grotenhermen! Ich zolle dir meinen allergrößten Respekt für diese starke und mutige Aktion! Auch alles Gute für deine Familie und Freunde, auf dass ihr diesem tapferen Mann in diesen schweren Zeiten beiseite steht!
Ich rauche und trinke auf deine Gesundheit! :)

Einfach unglaublich! Dass was die Mortler sagt ist ja von vorne bis hinten gelogen! Von wegen, dass der Konsum in Colorado drastisch angestiegen ist und Kinder von 0-8 Jahren dort jetzt auch Probleme hätten! (Natürlich, kaum kommst du als Säugling auf die Welt, schon bist du süchtig nach Marihuana!) Dabei ist in mehreren Studien und Statistiken eindeutig nachgewiesen worden, dass absolut das Gegenteil der Fall ist, der Konsum ist seit der Legalisierung in Colorado nicht angestiegen, ja, sogar zurückgegangen, auch unter Kindern und Jugendlichen! Eine kurze, 10 minütige Google Recherche beweist das!

Und mir ist der Blick von der guten Frau Mortler am Ende des Clips, so bei 11:56 aufgefallen, so als ob sie wüsste, dass das was sie da an geistiger Erleuchtung zusammenbraut, kompletter Blödsinn ist! Was übrigens meine Theorie ist, die Frau da hat öffentlich gar keine eigene Meinung, die rattert nur runter was ihr vorgesetzt wird!

Ich blicke voller Trauer und Verzweiflung auf die nächsten 4 Jahre, in denen wir weiterhin ein wundervoll schreckliches Schauspiel von politischer Verleugnung und sozialer Kaltherzigkeit seitens der Großen Koalition bestaunen dürfen!
Ist natürlich ein bisschen theatralisch und übertrieben, aber trotzdem!^^
Wenn wir irgendwie noch 8 Jahre durchhalten bis Merkel in Rente geht, wählt eh keiner mehr die Union!
Vielleicht haben wir dann hoffnungsvollere Aussichten! Nicht nur was Cannabis Legalisierung betrifft, sondern auch viele andere Themen, die die Regierung in den letzten 12 Jahren (oder sogar noch länger) vernachlässigt hat!
Bis dahin heißt es, Weiterkämpfen!
Auf jeden Fall schönen Gruß und alles Gute für Dr. Franjo Grotenhermen! Ich zolle dir meinen allergrößten Respekt für diese starke und mutige Aktion! Auch alles Gute für deine Familie und Freunde, auf dass ihr diesem tapferen Mann in diesen schweren Zeiten beiseite steht!
Ich rauche und trinke auf deine Gesundheit! :)

Neuen Kommentar schreiben