Termine

Hanfernte in Prenzlau

Samstag, 1. Oktober 2016 - 0:00 bis Sonntag, 2. Oktober 2016 - 19:00

Die Initiatoren des Cannabishofs Prenzlau bitten um tatkräftige Unterstützung bei der Ernte von 2000 Quadratmetern Industriehanf. Für Arbeitsmaterial sowie Verpflegung sorgt der Veranstalter. Außerdem ist es möglich ab Freitag dem 30.09 auf dem Gelände zu zelten, es sind aber keine sanitären Anlagen vorhanden. Falls Ihr Interesse habt zu helfen, kontaktiert bitte den Veranstalter per Email. Weiterlesen $uuml;ber: Hanfernte in Prenzlau

Ort: 
Neubrandenburger Straße 77, 17291 Prenzlau

Hanfdemo 2016 in Halle

Samstag, 1. Oktober 2016 - 10:00

Am ersten Oktoberwochenende findet zum wiederholten Mal die Hanfdemo in Halle statt. Unter dem Motto "Zeiten ändern sich!" werden dort Hanffreunde im Zentrum der Stadt zusammenkommen, um für die Entkriminalisierung des Cannabiskonsums und die Schaffung legaler Abgabemodelle für Cannabis als Medizin und Genussmittel zu protesieren. Organisiert wird die Demonstration in diesem Jahr von der Piratenpartei Sachsen-Anhalt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an der Versammlung zu beteiligen. Um 12:30 Uhr soll die Demonstration beginnen. Weiterlesen $uuml;ber: Hanfdemo 2016 in Halle

Ort: 
Riebeckplatz, Halle/Saale

Berlin: Treffen der Gruppe Cannabis als Medizin

Mittwoch, 5. Oktober 2016 - 19:00

Das Selbsthilfenetzwerk Cannabis-Medizin Berlin organisiert in Berlin Treffen für Betroffene und Interessierte zum Thema Cannabis als Medizin in den Räumlichkeiten des DHV. Dabei können Informationen und Erfahrungen über Krankheitsbilder, Behandlungswege und Arztkontakte ausgetauscht werden. Mittel bis langfristig soll ein Netzwerk von Menschen mit Ausnahmegenehmigung entstehen, das durch gemeinsame Einkäufe von Cannabis in der Apotheke günstigere Preise erlangen kann. Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: Treffen der Gruppe Cannabis als Medizin

Konferenz: „Schluss mit KRIMInalisierung – Drogenmärkte regulieren“

Freitag, 21. Oktober 2016 - 0:01 bis Samstag, 22. Oktober 2016 - 23:59

Die parteiübergreifende Arbeitsgemeinschaft Drogenpolitik Hamburg (AG DROPO) und der Stadtteilbeirat Schanze veranstalten in Hamburg eine Konferenz mit dem Titel „Schluss mit KRIMInalisierung – Drogenmärkte regulieren“. An zwei Tagen soll dort mit allen Interessierten aus Politik, Verwaltung, Drogenhilfe und Gesellschaft über notwendige Reformprozesse in der Drogenpolitik diskutiert werden. Weiterlesen $uuml;ber: Konferenz: „Schluss mit KRIMInalisierung – Drogenmärkte regulieren“

Ort: 
Ganztagesgrundschule Sternschanze Altonaer Str. 38 20357 Hamburg

Cannabis-Modellprojekt für Göttingen?

Donnerstag, 27. Oktober 2016 - 18:00

Die Grüne Jugend Göttingen veranstaltet in Kooperation mit der Grünen Hochschulgruppe und der Grünen Jugend Niedersachsen eine Infoveranstaltung und Podiumsdiskussion. Der renommierte Göttinger Strafrechtler Kai Ambos konnte als Redner für die Veranstaltung gewonnen werden.

Repressiver Umgang führt nicht zu weniger Konsum. Selbst wer gegen Cannabis ist, sollte die kontrollierte Abgabe unterstützen.

Ort: 
Zentrales Hörsaalgebäude 006, Universität Göttingen,Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen

Berlin: Treffen der Gruppe Cannabis als Medizin

Mittwoch, 2. November 2016 - 19:00

Das Selbsthilfenetzwerk Cannabis-Medizin Berlin organisiert in Berlin Treffen für Betroffene und Interessierte zum Thema Cannabis als Medizin in den Räumlichkeiten des DHV. Dabei können Informationen und Erfahrungen über Krankheitsbilder, Behandlungswege und Arztkontakte ausgetauscht werden. Mittel bis langfristig soll ein Netzwerk von Menschen mit Ausnahmegenehmigung entstehen, das durch gemeinsame Einkäufe von Cannabis in der Apotheke günstigere Preise erlangen kann. Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: Treffen der Gruppe Cannabis als Medizin

11. Internationaler akzept Kongress

Donnerstag, 3. November 2016 - 0:00 bis Freitag, 4. November 2016 - 0:00

Am 3. und 4. November 2016 findet in Berlin der 11. akzept Kongress statt. Der Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik (akzept e.V.) möchte damit unter anderem mit Vorträgen und Workshops ein neues Bewusstsein in der Drogenarbeit schaffen und ein Forum für alle sein, die sich einen modernen und realitätsnahen Umgang mit Drogen und Konsumenten wünschen. Der Deutsche Hanfverband ist auch vor Ort und wird am 3. November um 13:45 Uhr ein eigenes Cannabis-Symposium veranstalten. Weiterlesen $uuml;ber: 11. Internationaler akzept Kongress

Ort: 
GLS Campus Berlin Kastanienallee 82, 10435 Berlin

Berlin: Treffen der Gruppe Cannabis als Medizin

Mittwoch, 7. Dezember 2016 - 19:00

Das Selbsthilfenetzwerk Cannabis-Medizin Berlin organisiert in Berlin Treffen für Betroffene und Interessierte zum Thema Cannabis als Medizin in den Räumlichkeiten des DHV. Dabei können Informationen und Erfahrungen über Krankheitsbilder, Behandlungswege und Arztkontakte ausgetauscht werden. Mittel bis langfristig soll ein Netzwerk von Menschen mit Ausnahmegenehmigung entstehen, das durch gemeinsame Einkäufe von Cannabis in der Apotheke günstigere Preise erlangen kann. Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: Treffen der Gruppe Cannabis als Medizin