Bald kommt noch mehr Cannabis aus Kanada

Auch bei der Berliner Zeitung findet sich ein Bericht über die Hanfparade und die aktuellen Versorgungsengpässe bei medizinischem Cannabis. Auch hier wird der Deutsche Hanfverband zur Einschätzung der Lage herangezogen.

Die Kosten von Medizinalcannabis – getrocknet oder als Extrakt – sind hoch. Sie betrügen pro Gramm etwa 22 Euro, teilt der Deutsche Hanfverband mit. Patienten benötigten – je nach Leiden – etwa 0,5 bis 5 Gramm pro Tag. Eine Monatsration koste also bis zu 3000 Euro. Hinzu kommt, dass die Apotheken den gewachsenen Bedarf nicht decken können.

Datum: 
Montag, 14. August 2017

Neuen Kommentar schreiben