|

Newsletter des Deutschen Hanf Verbandes: Oktober 2012 #2

Inhalt:


Sponsoren des DHV erhalten eine umfangreichere Version dieses Newsletters – Werde Privatsponsor des Deutschen Hanf Verbandes!

Die Legalisierung von Cannabis kann man auf vielen Wegen unterstützen, zum Beispiel mit einer Spende an den DHV oder durch Aktionen mit Gleichgesinnten in DHV-Forum.

Zum Ein- oder Austragen und Verwalten eines Abonnements besuche bitte die Seite der Mailingliste


US-Abstimmungen: Übersicht

Geschrieben von: Georg Wurth
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 12:34 Uhr

Wenige Tage sind es nur noch bis zu den Wahlen am 6. November, wo nicht nur über den nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten entschieden werden soll, sondern auch eine bisher wohl noch nie dagewesene Vielzahl drogenpolitischer Initiativen zur Abstimmung steht. Im Folgenden eine recht vollständige Übersicht und einige Kommentare.

Weiterlesen…

 


US-Abstimmungen: Oregon

Geschrieben von: Georg Wurth
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 11:01 Uhr

In den USA stehen am 6. November wichtige Volksabstimmungen zu Cannabis an; hier das Feature zum US-Staat Oregon, wo ein besonders konsequenter Legalisierungsvorschlag zur Abstimmung steht. Worum geht es genau und wie stehen die Chancen?

Weiterlesen…

 


US-Abstimmungen: Arkansas

Geschrieben von: Georg Wurth
Freitag, den 26. Oktober 2012 um 13:15 Uhr

In den USA stehen am 6. November wichtige Volksabstimmungen zu Cannabis an; hier das Feature zum US-Staat Arkansas, der nach der Abstimmung der erste Staat im Süden der USA werden könnte, in dem Marijuana als Medizin legal ist. Worum geht es genau und wie stehen die Chancen?

Weiterlesen…

 


‎59% der US-Amerikaner für Legalisierung

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 25. Oktober 2012 um 12:50 Uhr

Eine neue Umfrage zufolge, durchgeführt durch die Huffington Post und YouGov, unterstützen erstaunliche 59% aller US-Amerikaner die Legalisierung von Cannabis. Das ist die größte Unterstützung die für dieses Anliegen in einer landesweiten Umfrage bisher verzeichnet wurde. Nur 26% der befragten Personen gaben an, dass Cannabis weiterhin illegal bleiben soll.

Quelle: NORML


Niedersachsen: SPD fällt nichts zum Thema Drogenpolitik ein – Dann fragen wir nach!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 25. Oktober 2012 um 12:49 Uhr

Die SPD in Niedersachsen schweigt sich in ihrem “Entwurf des Regierungsprogramms” zum Thema Drogenpolitik aus. Deswegen rufen wir euch auf, am LIVE-CHAT des SPD Spitzenkandidaten Stephan Weil teilzunehmen. Am Freitag, den 26.10.2012 zwischen 14-15 Uhr steht Weil euch im Rahmen des SPD Bürger-Dialogs zur Verfügung, um eure Fragen zu beantworten.

Weiterlesen…

 


Unsere fünf ehrenamtlichen Facebook Admins

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 18. Oktober 2012 um 01:24 Uhr

Wie ihr sicher schon bemerkt habt, posten auf Facebook inzwischen nicht mehr nur wir, Georg und Max, sondern auch unsere fünf ehrenamtlichen Admins: Tuvok Belana, Steff Motaitna, Jan Onym, Simon Schillberg und Erik Schönfelder. Wir hoffen, durch ihre Mitarbeit sowohl mehr Aufmerksamkeit für euch und die Diskussionen auf Facebook zu haben und auf der anderen Seite uns ein wenig entlastet zu bekommen, damit wir mehr Zeit für andere Aufgaben haben. Aber keine Sorge, Georg und Max werden auch weiterhin auf Facebook mit präsent sein.

Weiterlesen…

 


UK Drug Policy Commission (UKDPC) say decriminalise drug use

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 18. Oktober 2012 um 00:32 Uhr

A six-year study of Britain’s drug laws by the UK Drug Policy Commission (UKDPC), an independent advisory body, says no serious rise in consumption is likely if possession of small amounts of controlled drugs is allowed. Prohibition is a total failure and does nothing more than harm citizens.

The UKDPC announced:

A Fresh Approach to Drugs: the final report of the UK Drug Policy Commission

We all have an interest in knowing which policies work in tackling problems associated with drug use. Many members of the public, and many politicians, believe that our drug policies are not working. But the debate about how we address the challenges of mind-altering drugs is polarised in a way not seen in most other policy areas.

Weiterlesen…

 


Hanfparade Soli-Shirts ab sofort im Shop erhältlich

Geschrieben von: Denis
Mittwoch, den 17. Oktober 2012 um 13:16 Uhr

Soeben frisch eingetroffen sind die Soli-Shirts für die Hanfparade von der spanischen Firma Hemp Passion. Hemp Passion hatte ursprünglich die Shirts für ihren Stand auf der Hanfparade 2011 vorgesehen.

Weiterlesen…

 


US-Abstimmungen: Washington

Geschrieben von: Georg Wurth
Mittwoch, den 17. Oktober 2012 um 13:07 Uhr

In den USA stehen am 6. November wichtige Volksabstimmungen zu Cannabis an; hier das Feature zum US-Staat Washington, wo über eine vollständige Legalisierung von Cannabis abgestimmt wird. Der Eigenanbau ist hier allerdings ausgeklammert. Worum geht es genau und wie stehen die Chancen?

Weiterlesen…

 


Drug Education Agency Folge 8 mit Maximilian Plenert zum Schildower Kreis

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 11:13 Uhr

Unser DHV-Partner Markus Berger produziert nicht nur Nachtschatten Television, sondern betreibt auch die Drug Education Agency. In der Folge 8 präsentiert die DEA: Michael Knodt und A. Chiche vom Exzessiv-Team, Maximilian Plenert (als Geschäftsführer des Schildower Kreises), Steffen Geyer, Hans Cousto sowie unsere Chefkorrespondenten Jörn und Jan

Weiterlesen…

 


Hanfmesse – Cultiva 2012 in Wien

Geschrieben von: Georg Wurth
Montag, den 15. Oktober 2012 um 18:40 Uhr

Noch nichts vor am kommenden Wochenende?

Lust auf Wien und Hanfmesse?

Dann besucht uns doch am DHV-Stand auf der Cultiva: Nummer 94 im Eingangsbereich!

Weiterlesen…

 


Termine 2012

Hier eine Übersicht über drogenpolitisch relevante Termine 2012 mit dem Schwerpunkt Hanf, eine Gesamtübersicht gibt es hier.

  • 02. – 04. November 2012 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin, in Berlin
  • 9.11 bis 11.11, cannafest, Prag
  • 9. November 2012: Fachtagung Cannabisgebrauch im Jugendalter, Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ) – Universitätskrankenhaus Hamburg Eppendorf
  • 19. bis 21. November DHS-Fachkonferenz 2012: “Der 4-Säulen-TÜV” in Leipzig

Weitere und speziellere Übersichten: Veranstaltungsübersicht Suchthilfe des FDR sowie der Newsletter und Kongreßübersicht der DGS.


Absender: Deutscher Hanf Verband

Rykestraße 13, 10405 Berlin

Tel: +49-(0)30/ 447 166 53

Website: www.hanfverband.de

Email:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert