|

Newsletter des Deutschen Hanf Verbandes: Mai 2013

Inhalt:


Sponsoren des DHV erhalten eine umfangreichere Version dieses Newsletters – Werde Fördermitglied des Deutschen Hanf Verbandes!

Die Legalisierung von Cannabis kann man auf vielen Wegen unterstützen, zum Beispiel mit einer Spende an den DHV oder durch Aktionen mit Gleichgesinnten in DHV-Forum.

Zum Ein- oder Austragen und Verwalten eines Abonnements besuche bitte die Seite der Mailingliste


Veranstaltung: 10. Internationaler akzept Kongress

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 28. Mai 2013 um 13:36 Uhr

Der 10. Internationale akzept Kongress wird am 10. und 11. Oktober 2013 in Bielefeld stattfinden. Am 9, Oktober sind ab 15.oo Einrichtungsbesuche und um 18.00 ein Empfang geplant. Veranstalter sind akzept e.V. und die Drogenberatung Bielefeld in Kooperation mit der Stadt Bielefeld. Arbeitstitel ist: Gesundheitliche und soziale Schäden der Drogenprohibition. Den Annmeldeflyer und das Programm findet ihr auf der Seite von akzept.


Video: Vorträge von Georg Wurth und Maximilian Plenert zu Drogenpolitik

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 28. Mai 2013 um 12:09 Uhr

Am 25. & 26. Mai 2013 fand in Berlin die “Entheovision 5 – 10 Jahre Forschung & Erfahrung” statt. Georg Wurth, der Geschäftsführer des Deutschen Hanf Verbandes sprach über internationale Drogenpolitik, insbesondere mit Blick auf Cannabis. Der DHV-Mitarbeiter Maximilian Plenert AKA bewusstseinsbeweger referierte über Gedankengefängnisse in der Drogenpolitik. Beide Vorträge sind als Video frei verfügbar.

Weiterlesen…

 


Grüne antworten auf DHV-Protestmailer

Geschrieben von: Georg Wurth
Donnerstag, den 23. Mai 2013 um 12:30 Uhr

19 Tage nach Start des DHV-Protestmailers haben scheinbar alle bisheringen Teilnehmer eine ausführliche Antwort vom Bundesverband bekommen. Hier ein Kommentar und die vollständige Antwort.

Weiterlesen…

 


Video: Drug Education Agency (DEA) 23 mit Georg Wurth

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 22. Mai 2013 um 13:43 Uhr

Heute ist eine neue Folge der Drug Education Agency (DEA) erschienen. Mit im Programm neben keinwietpas.de News Georg Wurth zur Frage: “Wann wird Cannabis endlich legalisiert werden?

Weiterlesen…

 


Hanf-Rikschas auch in deiner Stadt?

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Samstag, den 18. Mai 2013 um 10:52 Uhr

Du möchtest dass auch in DEINER Stadt die DHV Hanf Rikschas fahren? Wir könnten uns vorstellen ein solches Projekt – insbesondere in Baden-Württemberg oder Bayern – zu finanzieren, allerdings müsstet ihr checken ob eure Stadt in Frage kommt.

Weiterlesen…

 


Video: Georg Wurth zur Frage: Wie kann man den DHV ohne Geld unterstützen?

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Samstag, den 18. Mai 2013 um 08:59 Uhr

Wir erhalten oft die Frage wie man den DHV ohne Geld unterstützen kann. In diesem Video beantwortet Georg Wurth diese Frage und weißt auf die vielen Möglichkeiten hin sich einzubringen.

Weiterlesen…

 


Veranstaltung: Cannabis Social Clubs in Deutschland: Diskussion über die Umsetzung

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 17. Mai 2013 um 12:42 Uhr

Am Samstag, 8. Juni 2013 findet im KUBIZ in Berlin die Veranstaltung “Cannabis Social Clubs in Deutschland: Diskussion über die Umsetzung”. Organisiert wird sie von ENCOD, unserem europäischen Dachverband mit Hilfe von Near Dark und dem Hanf Museum Berlin. Die Veranstaltung findet man auch auf Facebook.

Weiterlesen…

 


Video: Maximilian Plenert kommentiert die polizeiliche Kriminalstatistik 2012

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Donnerstag, den 16. Mai 2013 um 14:25 Uhr

Verfolgt die Polizei heute wirklich primär Drogendealer statt Konsumenten? Sind Konsumenten entkriminalisiert? Ein Blick in die aktuelle polizeiliche Kriminalstatistik 2012 verrät: Mitnichten! Hierzu ein Kommentar von DHV Mitarbeiter Maximilian Plenert

Weiterlesen…

 


Polizei verfolgt Hanffreunde statt Einbrecher

Geschrieben von: Freiwilliger
Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 13:04 Uhr

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland steigt, die Aufklärungsquote sinkt seit Jahren. Laut dem Artikel “Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt” aus dem Handesblatt fehlt es an Personal:

„Die Täter gehen weiterhin glücklichen Zeiten entgegen“, sagte der Vorsitzende André Schulz der „WamS“.

“Ein Grund dafür seien Personaleinsparungen. Schulz, sagte der Zeitung, es fehle fast überall kriminalistisch ausgebildetes Personal für eine „qualifizierte Tatort-, Ermittlungs- und Analysearbeit“. „Unseren Beamten bleibt oftmals nur der polizeiintern sogenannte Beileidsbesuch bei den Geschädigten und die statistische Erfassung der Tat“, fügte er hinzu.”

Gleichzeitig beschäftigen sich unzählige Polizisten und Richter jeden Tag mit Cannabis, anstatt ernsthafte Polizeiarbeit machen zu können. Das Verbot schadet somit nicht nur den Konsumenten, sondern der ganzen Gesellschaft.


Stellenausschreibung Growshop

Geschrieben von: Georg Wurth
Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 12:44 Uhr

Oft werden wir nach Jobs in Growshops gefragt, meist können wir nicht weiterhelfen.

Doch hier ist eure Chance: Jelly Joker in Kassel sucht eine/n neue/n Mitarbeiter/in:

Weiterlesen…

 


Sommer T-Shirts ab sofort im Shop erhältlich

Geschrieben von: Denis
Dienstag, den 14. Mai 2013 um 13:45 Uhr

Zugegeben, besonders häufig werden unsere schicken T-Shirts aus 55% Hanf und 45% Biobaumwolle ja nicht kritisiert. Falls es aber doch mal einer “wagt”, lautet die Kritik meist, dass der Stoff für die richtig heißen, geilen Sommertage einfach zu dick und warm ist.

Weiterlesen…

 


Flyer und Poster zur “Menschenrechte von Cannabispatienten achten!” sind da

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 14. Mai 2013 um 12:35 Uhr

In einer Pressemitteilung vom 7. März 2013 rufen die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (ACM) und das Selbsthilfenetzwerk Cannabis Medizin (SCM) für den 20. Juni 2013 zur Teilnahme an einer Demonstration in Bonn auf. Unter dem Motto “Menschenrechte von Cannabispatienten achten!” soll die Kundgebung ab 14 Uhr auf dem Robert-Schuman-Platz, direkt vor der Bundesopiumstelle in Bonn Bad Godesberg starten. In unserem Shop gibt es nun Flyer und Poster für die Demonstration. Beide Produkte sind kostenlos, es fällt nur Porto an. Weitere Informationen zur Demonstration gibt es hier.


Video: Bewusstseinsbeweger – Folge #1 – Thema: Welche Mehrheiten haben wir in Deutschland beim Thema Cannabis und Drogenpolitik?

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 13. Mai 2013 um 20:49 Uhr

Der DHV Mitarbeiter Maximilian Plenert betreibt seit einer Weile ein Videopodcast. In seiner Folge #1 geht es um die Frage “Welche Mehrheiten haben wir in Deutschland beim Thema Cannabis und Drogenpolitik?”.

Weiterlesen…

 


Video: Bewusstseinsbeweger – Folge #0 – Welche Drogen sind relevant? + Nachrichten

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 13. Mai 2013 um 20:43 Uhr

Der DHV Mitarbeiter Maximilian Plenert betreibt seit einer Weile ein Videopodcast. In seiner Folge #0 geht es um die Frage Welche Drogen sind relevant? sowie einige Nachrichten

Weiterlesen…

 


Protestmailer Grüne – Shitstorm? Shitstorm!

Geschrieben von: Georg Wurth
Montag, den 13. Mai 2013 um 12:25 Uhr

Der DHV-Protestmailer an diverse Grüne Landesverbände läuft seit gut einer Woche. Die Grünen in Kiel haben unseren Server geblockt und die Bremer werfen uns einen “Shitstorm” vor. Derweil überschreitet die Zahl der Teilnehmer locker die 1.000er Marke.

Weiterlesen…

 


Global Marihuana March Deutschland 4. Mai 2013 in Weimar

Geschrieben von: Philipp
Sonntag, den 12. Mai 2013 um 17:07 Uhr

In Weimar war das Wetter eine kleine Herausforderung an unser Durchhaltevermögen. Aber wir waren konsequent und hatten von 12 Uhr bis 20 Uhr unseren Infostand aufgebaut, haben ununterbrochen Menschen informiert, mit Menschen diskutiert und eine große Menge Infomaterial unter das vorbeiziehende Volk gebracht.

In Thüringen und speziell Städten dieser Größe besteht ein sehr hoher Aufklärungsbedarf, wie wir in Gesprächen feststellen mussten. Zur Meinungsbildungsarbeit kommt also eine grundlegende Informations- und Aufklärungsarbeit über die Pflanze Hanf hinzu. Daher auch der gewählte Name: Initiative zu Aufklärungs- und Präventionsarbeit zum Thema Cannabis

Weiterlesen…

 


Kurzberichte zum Global Marijuana March am 04.Mai

Geschrieben von: groooveman
Donnerstag, den 09. Mai 2013 um 16:55 Uhr

Am 04.Mai fand der zentrale weltweite Aktionstag für die Legalisierung von Cannabis, der Global Marijuana March, statt. In insgesamt elf Städten in Deutschland beteiligten sich Menschen und zeigten so ihre Forderung nach einem Ende der bestehenden Verbotspolitik. Wenn wir alle Zahlen zusammen rechnen kommen wir auf mehr als 2000 Menschen, die sich im Lauf des Tages an Aktionen und Demonstrationen für die Legalisierung beteiligt haben. Und das dezentral in vielen verschiedenen Städten und Bundesländern im ganzen Land.

Wir versuchen hier eine Zusammenfassung zu schaffen, soweit wir Informationen aus den einzelnen Städten erhalten haben. Wenn ihr vor Ort wart und noch Informationen beizutragen habt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren unter dem Artikel machen.

Weiterlesen…

 


Bilder vom Hanfverband beim Hanftag / Global Marijuana March 2013

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 07. Mai 2013 um 12:29 Uhr

Hier einige ausgewählte Bilder vom Hanftag / Global Marijuana March 2013 in Hannover, Dortmund, Stuttgart, Erlangen und Ulm mit DHV-Bezug. Weitere Bilder an werden dankend entgegengenommen.

Weiterlesen…

 


Gesetzliche Krankenkasse erstattet einem ACM-Mitglied zeitlich befristet Bedrocan-Cannabis aus der Apotheke

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 07. Mai 2013 um 12:17 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin berichtet in ihren aktuellen ACM-Mitteilungen vom 04. Mai 2013: Gesetzliche Krankenkasse erstattet einem ACM-Mitglied zeitlich befristet Bedrocan-Cannabis aus der Apotheke

Erstmals bekommt ein Patient mit einer Ausnahmeerlaubnis der Bundesopiumstelle für die Verwendung von Cannabis aus der Apotheke die Kosten seines Medikaments von seiner gesetzlichen Krankenkasse erstattet. F. O. ist am Tourette-Syndrom erkrankt. Vor einigen Wochen war er durch die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt zum Bürgerkonvent der SPD eingeladen worden (siehe ACM-Mitteilungen vom 9. März 2013) und hatte dort Gelegenheit mit dem Kanzlerkandidaten der SPD Peer Steinbrück und dem Gesundheitsexperten der SPD Professor Karl Lauterbach zu sprechen. Beide hatten ihm versichert, sich für ihn einzusetzen.

Weiterlesen…

 


Video: Rede von Georg Wurth beim Hanftag Berlin 2013

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 07. Mai 2013 um 11:21 Uhr

Mit freundlichen Unterstützung von David Körbl (Kamera)


Video: Georg Wurth über Frauen – 42 Sekunden

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 07. Mai 2013 um 10:29 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung von David Körbl (Kamera)

Hanftag Berlin 2013


Video: Hanf als Nutzpflanze mit Georg Wurth

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 07. Mai 2013 um 10:26 Uhr

Die Sendung Stoffwechsel (Radio Z) berichtete über Hanf als Nutzpflanze und hat hierzu auch mit Georg Wurth vom Deutschen Hanf Verband gesprochen

Weiterlesen…

 


Videos vom Global Marijuana March Hannover

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Sonntag, den 05. Mai 2013 um 22:34 Uhr

Max hat zwei Videos vom Global Marijuana March Hannover am Samstag, 4. Mai 2013 aufgenommen und zusammengestellt: Ungeschnittene Eindrücke und die Rede von Jost Leßmann (Grüne Hilfe) sowie eine Bildergalerie veröffentlicht.

Weiterlesen…

 


Video: Georg Wurth ruft zur Teilnahme am Protestmailer “Auch die Grünen jagen Hanffreunde – wie lange noch?” auf

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 03. Mai 2013 um 12:42 Uhr

Jetzt Protestmail versenden! → hanfverband.de/protest24


Protestmailer: Auch die Grünen jagen Hanffreunde – wie lange noch?

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 03. Mai 2013 um 11:20 Uhr

Die grüne Drogenpolitik hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Trotz der Beteiligung an fünf Landesregierungen tut sich beim Thema Drogenpolitik nichts. Unter grünen Landesregierungen werden Hanffreunde ebenso gejagt wie unter der CDU – ob die “geringe Menge” nun 6 oder 10 Gramm umfasst, ändert daran wenig. Deswegen fordern wir die Grünen auf, sich endlich für spürbare Änderungen in der Drogenpolitik einzusetzen so wie sie es in ihrem Wahlprogramm angekündigt haben. Unterstützen die Grünen weiter die Verfolgung von Hanffreunden oder unterscheiden sie sich hier von der repressiven Politik der abgewählten CDU? Daran werden sich die Grünen messen lassen müssen!

Jetzt Protestmail versenden! -> hanfverband.de/protest2

Weiterlesen…

 


Der Global Marijuana March 2013

Geschrieben von: DHV
Donnerstag, den 02. Mai 2013 um 14:14 Uhr

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 02.05.2013

Am 04.Mai demonstrieren weltweit gleichzeitig in über 500 Städten Menschen für die Legalisierung von Cannabis. Im Jahr 1999 wurde in den USA die Idee des Global Marijuana March entwickelt und verbreitet sich seitdem um die Welt. Nachdem sich in Deutschland in den letzten Jahren nur Berlin und Frankfurt mit Aktionen am ersten Samstag im Mai beteiligten, hat sich dieses Jahr auch dank der Vernetzung des Deutschen Hanfverbands eine große Bewegung entwickelt. So beteiligen sich dieses Jahr Gruppen in elf Städten, um ihren Widerspruch zur bestehenden Repression gegen Hanfkonsumenten auszudrücken: Berlin, Hamburg, Potsdam, Hannover, Köln, Dortmund, Frankfurt, Stuttgart, Erlangen, München und Ulm.

Weiterlesen…

 


Termine 2013

Hier eine Übersicht über drogenpolitisch relevante Termine 2013 mit dem Schwerpunkt Hanf. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert, Terminvorschläge bitte an Maximilian.

Weitere und speziellere Termine: Facebook-Seite Cannamania, Seite 12 des Hanfjournals #154, Veranstaltungsübersicht Suchthilfe des FDR sowie dem Newsletter und der Kongreßübersicht der DGS.


Absender: Deutscher Hanf Verband

Rykestraße 13, 10405 Berlin

Tel: +49-(0)30/ 447 166 53

Website: www.hanfverband.de

Email:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert