Haucap: Die Zahlen sind da! | DHV-Video-News #184

  • Veröffentlicht am: 23. November 2018 - 16:26
  • Von: Georg Wurth

Haucap: Die Zahlen sind da! | DHV-News #184

Die Hanfverband-Videonews vom 23.11.2018

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • So war die "Cannabis Normal!" Konferenz des DHV
  • Hanf-Adler 2018: Die Preisverleihung
  • Die Kosten der Cannabisprohibition: Ergebnisse der Haucap-Studie
  • Infratest Dimap 2018: Wie stehen die Deutschen zur Legalisierung?
  • Grüner Gesetzentwurf: Krankenkassen sollen Cannabis bezahlen
  • SPD-Berlin beschließt Legalisierung!
  • Cannabis-Shops in Massachusetts eröffnet
  • Griechenland vergibt Lizenzen zum Cannabisanbau

So war die "Cannabis Normal!" Konferenz des DHV

Hanf-Adler 2018: Die Preisverleihung

Die Kosten der Cannabisprohibition: Ergebnisse der Haucap-Studie

Infratest Dimap 2018: Wie stehen die Deutschen zur Legalisierung?

Grüner Gesetzentwurf: Krankenkassen sollen Cannabis bezahlen

SPD-Berlin beschließt Legalisierung!

Cannabis-Shops in Massachusetts eröffnet

Griechenland vergibt Lizenzen zum Cannabisanbau


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!


Medienberichte über den DHV


Termine der kommenden zwei Wochen


Sonderthemen: 

Kommentare

Die Gesamtkosten sind also 2'668'603'574 Euro? Das heißt der relative Fehler ist kleiner als 0,000001%? So ein Schwachsinn glaubt doch nicht mal meine Oma! Ich finde es krass, dass hier jemand mit einer Studie zur Ermittlung einer Zahl beauftragt wurde, der offensichtlich absolut keine Ahnunung davon hat, wie man mit Zahlen umgeht. Logischerweise ärgert es mich auch, dass die Spenden derart sinnlos verschwendet wurden.

Hey Sebastian.
Das ist eine "konservativ", also extrem niedrig, berechnete Zahl.(Vermutlich ist sie mehr als doppelt so hoch.) Die wiederum von einem zu 100% integrem, angesehenen Wissenschaftler kommt.
Da kann kein Prohibitions Befürworter einen Fehler in der Rechnung nachweisen.
Es gibt jetzt eine Summe, die man über die Medien verstreuen kann. Die die Politik zum handeln animieren kann.
Ein glasklares Argument, das vorher nur im ungewissen vermutet wurde.
Gut angelegtes Geld.
Und bitte beleidige deine Oma nicht. Sie würde sicher davon ausgehen, dass ein Prof. Dr. Haukap mehr von Zahlen und ihren Auswirkungen versteht als Du.
Nix für ungut. Bin auch manchmal wütend, weil ichs nicht raff.

Gruß

Ben

Finde die Arbeit die Ihr macht großartig!
Vielen Dank dafür.
MfG

FYI:
https://cannabisklage.de/zusammenfassung-der-klage/

Super Konferenz, es geht voran, vielen Dank an alle Beteiligten !

Schade das Frau Drogenbeauftragte Mortler keine ihrer kabarettistischen Auftritte dargeboten hat.

Auch wenn ich es schade finde, dass unsere beste Lobby Organisation die persönliche Firma vom Georg ist und wir es nicht geschafft haben, Organisationen wie die grüne Hilfe und all die vielen anderen zu dem gleichen Zweck aufzubauen. Trotzdem finde ich das Ergebnis unschlagbar.

Weiter so, Schorsch!

Ich hab 170,-€ für Deine Million vertelefoniert. Und als meine Frau mit mir deswegen schimpfen wollte, hab ich einfach gesagt:" Schatz, so billig sind wir noch nie an ne Million gekommen."

Neuen Kommentar schreiben