Cannabis 1. wissenschaftliche Studie: Verbot kostet die Deutschen 2,66 Milliarden pro Jahr

Blasting News berichtet über die Haucap-Studie.

Wie teuer ist das Cannabis-Verbot denn nun wirklich? Das wollte der "Deutsche Hanfverband" (DHV) ganz genau wissen und gab eine wissenschaftliche Studie bei Professor Dr. Justus Haucamp von der Uni Düsseldorf in Auftrag.

Die deutschen Politiker werden jedenfalls künftig um diese Zahlen nicht mehr herum kommen, der Deutsche Hanfverband hat den einzig richtigen Weg eingeschlagen: Zahlen, Fakten, wissenschaftliche Prognosen. Das ist jetzt einmal angestoßen, dem dürften jetzt weitere Erhebungen geradezu zwangsläufig folgen.

Datum: 
Freitag, 16. November 2018
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben