Drogenpolitik in Deutschland

Franjo Grotenhermen im unbefristeten Hungerstreik

  • Veröffentlicht am: 18. August 2017 - 17:20
  • Von: Michael Knodt

Dr. Franjo Grotenhermen befindet sich seit gestern in einem unbefristeten Hungerstreik. Der Mediziner möchte auf die unhaltbare Situation von Cannabispatienten hinweisen, da viele von ihnen trotz der Gesetzesänderung im März enorme Schwierigkeiten bei der Beschaffung ihrer Medizin hätten und zudem nicht ausreichend vor Strafverfolgung geschützt seien. Weiterlesen $uuml;ber: Franjo Grotenhermen im unbefristeten Hungerstreik

21. Hanfparade für Legalisierung von Cannabis in Deutschland - Cannabis als Medizin im Fokus

Poster der Hanfparade

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 10.08.2017

Am Samstag, dem 12.08.2017, findet in Berlin mit der Hanfparade die größte Demonstration für die Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel in Deutschland statt. Nach etwa 12.000 Besuchern im vergangenen Jahr ist auch dieses jahr wieder mit einer fünfstelligen Besucherzahl zu rechnen. Der Deutsche Hanfverband unterstützt die vom JaKis e.V. organisierte Demonstration traditionell seit seiner Gründung im Jahre 2002. Weiterlesen $uuml;ber: 21. Hanfparade für Legalisierung von Cannabis in Deutschland - Cannabis als Medizin im Fokus

Start der Cannabis-Petition 2017

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 07.08.2017

Unter dem Titel „Legalisierung von Cannabis in Deutschland“ will der Deutsche Hanfverband bis zur Bundestagswahl am 24.09.2017 50.000 Unterschriften sammeln. Im Rahmen einer offiziellen Petition fordert der Verband damit, Cannabis als Genussmittel unter Berücksichtigung von Jugend- und Verbraucherschutz, Prävention und Qualitätskontrolle zu regulieren. Weiterlesen $uuml;ber: Start der Cannabis-Petition 2017

Cannabispetition 2017 - Jetzt unterschreiben

  • Veröffentlicht am: 4. August 2017 - 16:16
  • Von: Florian Rister

Deine Stimme für Hanf: Unterschreibe die offizielle Petition an den Deutschen Bundestag zur vollständigen Legalisierung von Cannabis! Informiere deine Freunde und Bekannte, organisiere dich mit anderen und hilf uns, ein deutlich sichtbares Signal an die deutsche Politik zu senden. Denn gemeinsam sind wir stark... Weiterlesen $uuml;ber: Cannabispetition 2017 - Jetzt unterschreiben

Thüringen will rezeptfreie Cannabisabgabe

10.07.2017

Die Thüringer Allgemeine zur angestrebten Änderung des Betäubungsmittelgesetzes, welche von drei Bundesländern zur Realisierung wissenschaftlicher Modellversuche mit kontrollierter Abgabe im Bundesrat thematisiert wurde. Auch der DHV kommt hier zu Wort.

"Der Deutsche Hanfverband, der auch einen Sitz in Thüringen hat, bezeichnet das Engagement Thüringens als ein wichtiges politisches Signal. „Es sind kleine Schritte – aber es geht ganz klar in Richtung Entkriminalisierung“, erklärt Verbandssprecher Georg Wurth."

Augsburg: Diskussionsrunde "Wege und Möglichkeiten einer Regulierung von Cannabis."

Donnerstag, 13. Juli 2017 - 10:00

Das Gespräch an der Basis der politischen Parteien zu suchen ist ein wichtier Part der Legalisierungsarbeit. Martini Meinreiß vom Regionalbüro Augsburg diskutiert mit dem Arbeitskreis 60+ der Augsburger SPD: "Wege und Möglichkeiten einer Regulierung von Cannabis." 

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf dem Facebook-Event.

  Weiterlesen $uuml;ber: Augsburg: Diskussionsrunde "Wege und Möglichkeiten einer Regulierung von Cannabis."

Ort: 
SPD-Zentrale Augsburg, Schaezlerstrasse 13 86150 Augsburg

Augsburg: Diskussionsveranstaltung „Legalize it?“ der Jungen Union

Mittwoch, 12. Juli 2017 - 20:00

Den Übergang von der Repression zur Regulierung von Cannabiskonsum sehen wir gerade weltweit. In Europa dürfen bereits rund 100 Millionen Bürger legal Cannabis konsumieren. Doch ist dies wirklich sinnvoll? Bringt dies wirklich den gewünschten Erfolg oder sitzen wir einer reinen Plattitüde von einzelnen „Krachmachern“ auf? 

Referenten: 

Dr. Volker Ullrich, Bundestagsabgeordneter; Peter Schwab, Stadtrat und Polizist
Martini Meinreiß, Deutscher Hanfverband Regionalbüro Augsburg Weiterlesen $uuml;ber: Augsburg: Diskussionsveranstaltung „Legalize it?“ der Jungen Union

Ort: 
Peaches, Maximilianstr. 73, 86150 Augsburg

Seiten