|

Newsletter des Deutschen Hanf Verbandes: Juni 2013

Inhalt:


Sponsoren des DHV erhalten eine umfangreichere Version dieses Newsletters – Werde Privatsponsor des Deutschen Hanf Verbandes!

Die Legalisierung von Cannabis kann man auf vielen Wegen unterstützen, zum Beispiel mit einer Spende an den DHV oder durch Aktionen mit Gleichgesinnten in DHV-Forum.

Zum Ein- oder Austragen und Verwalten eines Abonnements besuche bitte die Seite der Mailingliste


SPD antwortet auf DHV-Protestmailer

Geschrieben von: Georg Wurth
Freitag, den 28. Juni 2013 um 12:04 Uhr

Auch wenn die Antwort lang ist: viel haben die Sozialdemokraten zum Thema Cannabis nicht zu sagen.

Wir lassen den DHV-Protestmailer an die SPD jetzt noch eine Woche lang laufen, ihr könnt also bis Ende nächster Woche noch mitmachen!

Weiterlesen…

 


Drogenpolitik bei den kommenden Wahlen – Der DHV hakt nach!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 28. Juni 2013 um 11:50 Uhr

Als Vorbereitung für unsere Wahlempfehlung haben wir wieder unsere Wahlprüfsteine zum Thema Cannabis und Drogenpolitik an die Parteien geschickt. Sie gingen an AfD, CDU, CSU, LINKE, FDP, Piraten, Grüne und die SPD auf Bundesebene sowie an die Landesverbände Hessen und Bayern (hier gingen sie zudem an die Freien Wähler und die ÖDP). Bei der Auswahl haben wir uns an den Meinungsumfrageinstituten orientiert, wer hier abgefragt wurde spielt bundes- bzw. landespolitisch zumindest irgendeine Rolle.

Weiterlesen…

 


Drogenpolitik? Kein Thema für CDU, SPD und FDP!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 26. Juni 2013 um 10:28 Uhr

Während die LINKE, die Grünen und die Piratenpartei sich in ihren Wahlprogrammen zur Bundestagswahl ausführlich zum Thema Drogen und Drogenpolitik äußern, herrscht bei CDU, SPD und FDP gähnende Leere bei diesem Thema. Das spricht Bände über den Stellenwert von Drogenpolitik in diesen Parteien, die zusammen 2/3 aller Stimmen ausmachen. Bei der letzten Bundestagswahl gab es nur kurze, aber immerhin überhaupt Aussagen dieser Parteien zum Thema.

Weiterlesen…

 


cooles Video zur neuen Chillhouse-Losaktion

Geschrieben von: Georg Wurth
Dienstag, den 25. Juni 2013 um 10:28 Uhr

Ab 1. Juli ist es wieder soweit, alle Chillhouse-Filialen verkaufen Lose mit fetten Preisen, der Erlös geht an den DHV. Und das Video zu der Aktion ist sehenswert (3 min)

Weiterlesen…

 


The Union – Das Geschäft hinter dem High (mit deutschen Untertiteln)

Geschrieben von: groooveman
Sonntag, den 23. Juni 2013 um 18:56 Uhr

Im Jahr 2007 wurde der Film The Union in Kanada veröffentlicht. Die kanadische Hanfszene ist schon seit längerer Zeit sehr stark präsent, und das Cannabis aus British Columbia (“BC Bud”) hat sich zumindestens in Amerika einen Namen gemacht. Dieser Film vermittelt einen sehr schönen Eindruck von der dortigen Growszene und der “Union” von Menschen, die sich rund um den Anbau von Cannabis gebildet hat. Aber auch Aktivisten und Wissenschaftler kommen zu Wort und äußern sich zur Frage der Legalisierung.

Weiterlesen…

 


ZDF-Kultur sucht Gelegenheitskonsumenten und Cannabis-Patienten

Geschrieben von: Georg Wurth
Freitag, den 21. Juni 2013 um 23:08 Uhr

“Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Gelegenheitskonsumenten und einem Patienten, der mit Cannabis therapiert wird und Interesse hat von seinen Erfahrungen zu berichten. Beide Protagonisten sollten zwischen 18 und 25 Jahre alt sein.”

Weiterlesen…

 


Der denkbar kleinste Fortschritt in Frankreich bei Cannabis als Medizin

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 11. Juni 2013 um 12:22 Uhr

Sensiseeds berichtet von der Legalisierung der medizinischen Nutzung von Cannabis in Frankreich. Bereits im März war angekündigt worden, Arzneimittel auf Cannabis-Basis zu erlauben, nun wurde ebendies beschlossen. Ähnlich wie in Deutschland ist dies nur eine Lex Sativex, von einer generellen Legalisierung von Cannabis als Medizin kann nicht die Rede sein. Die Überschriften wie “Schwarz-Gelb legalisiert Hasch als Medizin” hatten bei dem deutschen Lex Sativex im Ausland einige Verwirrung ausgelöst. Der Titel bei Sennsiseeds hätte also besser statt “Medicinal use of cannabis legalised in France!” lauten sollen: “France to Approve Sativex, But Not Medical Marijuana”.


Nur Grüne und LINKE für Cannabis als Medizin

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 11. Juni 2013 um 12:11 Uhr

Am vergangenen Freitag hat der Deutsche Bundestag den Antrag der Grünen “Zugang zu medizinischem Cannabis für alle betroffenen Patientinnen und Patienten ermöglichen” abgelehnt. Nur die Fraktion DIE LINKE stimmte mit den Grünen. Die SPD konnte sich nicht zu einer Zustimmung durchringen, die FDP lehnte den Antrag ab, obwohl beide Parteien bei der Anhörung erkannten, dass es hier noch Verbesserungsbedarf gibt.

Weiterlesen…

 


Videos: Cannabis Social Clubs in Deutschland – Diskussion über die Umsetzung”

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 11. Juni 2013 um 12:06 Uhr

Hier die ersten beiden Videos von der Veranstaltung “Cannabis Social Clubs in Deutschland – Diskussion über die Umsetzung” am 8. Juni 2013 in Berlin, der Veranstalter war ENCOD. Der Vortrag von Joep Oomen muss noch geschnitten werden, bei der Diskussion muss ich mal schauen ob und was brauchbar ist. Der Vortrag von Joep Oomen gibt es hier als PPTX, PDF, ODT & die Bilder

Weiterlesen…

 


US-Sängerin Melissa Etheridge wirbt für Cannabis als Medizin und die Legalisierung

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Samstag, den 08. Juni 2013 um 13:24 Uhr

Die preisgekrönte Sängerin Melissa Etheridge hat am 6.6. auf CNN für die Vorteile von Cannabis als Medizin geworben. Nach einer Krebserkrankung nutze sie Cannabis gegen die Appetitlosigkeit während der Chemotherapie. Sie tritt auch für eine allgemeine Legalisierung von Cannabis zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Gesundheit ein. Unsere Kollegen von der Drug Policy Alliance haben dieses Plakat von ihr veröffentlicht:


Vermont entkriminalisiert den Besitz von Cannabis

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 07. Juni 2013 um 15:18 Uhr

Ein weiterer Bundesstaat in den USA entkriminalisiert Cannabis. In Vermont ist der Besitz von bis zu einer Unze keine Straftat mehr, sondern wird nur noch als Ordnungswidrigkeit angesehen. Das Gesetz wurde am Donnerstag von Gov. Peter Shulim (D) unterzeichnet und tritt am 1. Juli in Kraft. Das Marijuana Policy Project hat eine detaillierte Zusammenfassung des Gesetzes veröffentlicht. Seit 2004 ist Cannabis als Medizin in Vermont legal und nun ist es der 15. Bundesstaat, der den Cannabisbesitz entkriminalisiert hat.

Quelle: huffingtonpost


Video: Polizeieinsatz bei Legalize-Demo in Philadelphia

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 07. Juni 2013 um 12:59 Uhr

Auch in den USA ist der War on Drug noch nicht vorbei. Dieses Video zeigt einen heftigen Polizeieinsatz mit Festnahmen bei einer kleinen Legalize-Demo mit offenem Konsum in Philadelphia, der fünftgrößten Stadt der Vereinigten Staaten im Bundesstaat Pennsylvania

Weiterlesen…

 


Die 50 einflussreichsten US Cannabiskonsumenten #5

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Dienstag, den 04. Juni 2013 um 10:00 Uhr

Das Marijuana Policy Project hat eine aktuelle Liste der 50 einflussreichsten US Cannabiskonsumenten erstellt. Nach der Vorstellung der TOP 10, hier nun die Plätze 41 bis 50: Hier finden sich neben Schauspielern wie Robin Williams, Bruce Willis und Whoopi Goldberg der Autor Stephen King und der Musiker Carlos Santana. Die Liste zeigt sehr deutlich, dass das Image von Cannabis als “Verliererdroge”, die nur schlechtes mit sich bringt, nur mit einer – freundlich ausgedrückt – sehr verzerrten Wahrnehmung aufrecht erhalten werden kann. Die Öffentlichkeit sieht gerne nur die Konsumenten, die Probleme bekommen haben und machen meist monokausal den Cannabiskonsum dafür verantwortlich, während die erfolgreichen Gegenbeispiele ignoriert werden. Hier gibt es die Artikel mit dem Platz 1-10, Platz 11-20, Platz 21-30 und Platz 31-40.

Weiterlesen…

 


Die 50 einflussreichsten US Cannabiskonsumenten #4

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 03. Juni 2013 um 17:53 Uhr

Das Marijuana Policy Project hat eine aktuelle Liste der 50 einflussreichsten US Cannabiskonsumenten erstellt. Nach der Vorstellung der TOP 10, hier nun die Plätze 31 bis 40: Hier finden sich neben Schauspielern wie Morgan Freeman, Matt Damon und Bill Murray Legenden wie Hugh Hefner und Bob Dylan. Die Liste zeigt sehr deutlich, dass das Image von Cannabis als “Verliererdroge”, die nur schlechtes mit sich bringt, nur mit einer – freundlich ausgedrückt – sehr verzerrten Wahrnehmung aufrecht erhalten werden kann. Die Öffentlichkeit sieht gerne nur die Konsumenten, die Probleme bekommen haben und machen meist monokausal den Cannabiskonsum dafür verantwortlich, während die erfolgreichen Gegenbeispiele ignoriert werden. Hier gibt es die Artikel mit dem Platz 1-10, Platz 11-20, Platz 21-30 und Platz 41-50.

Weiterlesen…

 


IACM-Informationen: Dreiviertel aller Ärzte würden einer Patientin mit fortgeschrittenem Krebs Cannabis verschreiben

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 03. Juni 2013 um 13:51 Uhr

Am 01. Juni 2013 erschien die neuste Ausgabe der IACM-Informationen von der International Association for Cannabinoid Medicines. Die Top-Meldung ist sicherlich für einige Hanffreunde von Interesse: “Dreiviertel aller Ärzte würden einer Patientin mit fortgeschrittenem Krebs Cannabis verschreiben”. Zudem enthält der Newsletter folgende Kurzmeldungen:

Weiterlesen…

 


Termine 2013

Hier eine Übersicht über drogenpolitisch relevante Termine 2013 mit dem Schwerpunkt Hanf. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert, Terminvorschläge bitte an Maximilian.

Weitere und speziellere Termine: Facebook-Seite Cannamania, Seite 12 des Hanfjournals #154, Veranstaltungsübersicht Suchthilfe des FDR sowie dem Newsletter und der Kongreßübersicht der DGS.


Absender: Deutscher Hanf Verband

Rykestraße 13, 10405 Berlin

Tel: +49-(0)30/ 447 166 53

Website: www.hanfverband.de

Email:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert