|

Newsletter des Deutschen Hanf Verbandes: Oktober 2013

Inhalt:


Sponsoren des DHV erhalten eine umfangreichere Version dieses Newsletters – Werde Fördermitglied des Deutschen Hanf Verbandes!

Die Legalisierung von Cannabis kann man auf vielen Wegen unterstützen, zum Beispiel mit einer Spende an den DHV oder durch Aktionen mit Gleichgesinnten in DHV-Forum.

Zum Ein- oder Austragen und Verwalten eines Abonnements besuche bitte die Seite der Mailingliste


Das Ende der Seidenstraße

Geschrieben von: groooveman
Mittwoch, den 30. Oktober 2013 um 13:08 Uhr

In den letzten Jahren sorgte eine völlig neue Form des Drogenhandels für Furore. Die Silkroad versprach den Drogenkauf so einfach und sicher zu gestalten wie bei Ebay. Nun hat das FBI mit Razzien und Festnahmen die Silkroad zerschlagen, die Website ist nicht mehr erreichbar. Wie geht es jetzt weiter und was bedeutet das alles für die deutsche Drogenpolitik?

Weiterlesen…

 


Legalisierung jenseits des Atlantiks

Geschrieben von: groooveman
Dienstag, den 29. Oktober 2013 um 15:16 Uhr

In der letzten Woche fand in Denver, Colorado die Global Drug Reform Conference statt. Unser Geschäftsführer Georg war dank gezielter Spenden unter anderem einer Großspende von der Firma ROOR dort zu Gast, und konnte sich einen Eindruck von der Stimmung in Colorado und der US Legalisierungsbewegung verschaffen. Er wird euch noch in einem separaten Text über seine Reise berichten.

Weiterlesen…

 


Nach der Cultiva ist vor der Reform Conference!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 25. Oktober 2013 um 10:58 Uhr

Vom 23.-26.10.2013 findet in Denver die weltweit größte Drogenpolitikkonferenz “reform” statt. Veranstalter ist die Drug Policy Alliance, deren Geschäftsführer Ethan Nadelmann inzwischen auch hierzulande einige Menschen kennen. Georg Wurth ist direkt nach der Cultiva in Wien in den Flieger gestiegen um, wie vor zwei Jahren als Vertreter des Deutschen Hanf Verbandes und der deutschen sowie europäischen Drogenpolitik teilzunehmen. Seinen Reisebericht von 2011 findet ihr hier.

Weiterlesen…

 


Chillhouse Scheck für den DHV

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Freitag, den 25. Oktober 2013 um 09:56 Uhr

Am 1. Juli 2013 startete die Headshop-Kette Chillhouse eine neue Auflage ihrer Losaktion zugunsten des DHV. Letzte Woche konnte Georg Wurth ein Scheck in Höhe von 2.400€ übergeben werden. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Unterstützer und natürlich an das Team von Chillhouse

Weiterlesen…

 


T-Shirt “Hanffreunde! Wehrt euch!” Faustmotiv neu im Shop

Geschrieben von: Denis
Montag, den 21. Oktober 2013 um 14:06 Uhr

Seit heute bieten wir als Neuzugang in unserem Online-Shop das Faustmotiv der beliebten “Hanffreunde!” Wehrt euch!” Kontaktkarten als T-Shirt an.

Weiterlesen…

 


DHV auf der Hanfmesse Cultiva 2013 in Wien / Vösendorf

Geschrieben von: Georg Wurth
Mittwoch, den 16. Oktober 2013 um 13:18 Uhr

Am Wochenende ist es wieder so weit!

Der DHV-Info-Stand hat dieses Jahr die Standnummer 106 – bei Stand 7 und 8 auf dem Standplan, also im hinteren Bereich zwischen Haupthalle und Kongress.

Schaut mal vorbei!


Der Streckmittelmelder ist tot – Es lebe der Streckmittelmelder!

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 16. Oktober 2013 um 12:44 Uhr

Derzeit betreibt der DHV keinen eigenen Streckmittelmelder, sondern kooperiert mit der Seite streckmittelmelder.de. Für die Datensicherheit dieser Seite können wir keine Garantie geben, es werden dort laut Betreiber der Seite keine Daten wie IP-Adresse, Browserversion oder ähnliches gespeichert. Wir streben an, die Meldungen von streckmittelmelder.de auch auf unserer Seite anzubieten. Alle Links zu unserem alten Streckmittelmelder werden automatisch umgeleitet.


Tätigkeitsbericht August 2013

Geschrieben von: DHV
Montag, den 14. Oktober 2013 um 14:42 Uhr

Zur Dokumentation unserer Arbeit veröffentlichen wir hier monatlich einen Tätigkeitsbericht. Sie basieren auf unseren Berichten, die wir dem Newsletter für DHV-Mitglieder voranstellten – gekürzt lediglich um interne Informationen. Sie enthalten im Fall von Georg Wurth und Maximilian Plenert nur bemerkenswerte Dinge außerhalb des üblichen Tagewerks, das einen nicht kleinen Teil unserer Arbeitszeit ausmacht. Darunter fällt Buchhaltung, Personalverwaltung, Steuern und Finanzen, Kontaktanfragen, Telefonanfragen, Materialmanagement, Medienarbeit, Nachrichtenmanagement, politische Kontakte, Kontakte zu diversen Partner-Organisationen, das Erstellen des Newsletters, Facebook, Mitgliederverwaltung sowie tausend Kleinigkeiten.

Weiterlesen…

 


ARD: “Zwischen Mittelmeer und Jordan” – Cannabis gegen Arthritis

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 14. Oktober 2013 um 11:52 Uhr

Die ARD hat eine sehenswerte Dokumentation zum Thema Cannabis als Medizin in Israel, vor allem bei alten Leuten, produziert: “Rifka litt an massiver Arthritis. Die Schmerzen waren so stark, dass sie nicht mehr leben wollte. Doch dann begann die 85-Jährige, Cannabis zu nehmen – und seitdem ist das Leiden weg. Ein Einzelfall? Nein, in Israel gilt Cannabis als neue Wundermedizin.” – Zeigt das Video euren Eltern, Omas und Opas!

Weiterlesen…

 


Akzept-Kongress 2013: Rede von Annie Machon, Director of LEAP Europe

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Montag, den 14. Oktober 2013 um 11:30 Uhr

Hier die Rede auf Englisch von Annie Machon, Director of Law Enforcement Against Prohibition (LEAP) Europe. Sie wurde gehalten auf dem 10. Internationalen akzept Kongress in Bielefeld, 09. bis 11. Oktober 2013. Der Programm-Schwerpunkt lautete “Gesundheitliche und soziale Folgen der Drogenprohibition”

Weiterlesen…

 


Schweiz führt Bußgeldregelung für Kiffer ein

Geschrieben von: DHV
Samstag, den 05. Oktober 2013 um 16:16 Uhr

Cannabiskonsum wird in der Schweiz seit gestern, Dienstag, 1. Oktober 2013, mit einer Ordnungsbuße von 100 Franken (ca. 82 Euro) bestraft – unter der Voraussetzung, dass die Person mindestens 18-jährig ist und höchstens 10 g Cannabis mit sich trägt. Dies ist genau so viel, wie man bezahlen muss, wenn man ohne Fahrschein in einem Zug in der Schweiz bei der Fahrscheinkontolle angetroffen wird.

Weiterlesen…

 


Protestmailer an die LINKEN – 2 von 10 Fraktionen reagieren auf Hanffreunde

Geschrieben von: Maximilian Plenert
Mittwoch, den 02. Oktober 2013 um 11:29 Uhr

Seit dem 09.09.2013 läuft der DHV-Protestmailer “Linke im Landtag: Ein Gewinn für Hanffreunde?” an die LINKEN in den Landtagen von Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Bisher haben nur die LINKEN Bremen und Hamburg geantwortet. Das ist nach über drei Wochen und mehr als 200 Mails – trotz Wahlkampf – eine sehr schwache Reaktion von der LINKEN. Der DHV ruft alle Hanffreunde auf, weiter Protestmails an die LINKEN zu schicken!

Weiterlesen…

 


Termine 2013

Hier eine Übersicht über drogenpolitisch relevante Termine 2013 mit dem Schwerpunkt Hanf. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert, Terminvorschläge bitte an Maximilian.

Weitere und speziellere Termine: Facebook-Seite Cannamania, Seite 12 des Hanfjournals #154, Veranstaltungsübersicht Suchthilfe des FDR sowie dem Newsletter und der Kongreßübersicht der DGS.


Absender: Deutscher Hanf Verband

Rykestraße 13, 10405 Berlin

Tel: +49-(0)30/ 447 166 53

Website: www.hanfverband.de

Email:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert