Rekord bei Kifferverfolgung | DHV-Video-News #201

  • Veröffentlicht am: 5. April 2019 - 16:36
  • Von: Georg Wurth

Rekord bei Kifferverfolgung | DHV-News #201

Die Hanfverband-Videonews vom 05.04.2019

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • PKS 2018: 179.700 Strafverfahren gegen Cannabiskonsumenten
  • SPD Remscheid beschließt Legalisierung
  • Drei Lizenzen für Medizinalhanfanbau in Deutschland
  • UN-Drogenbehörde rügt Kanada für medizinisches Cannabis
  • Termine

PKS 2018: 179.700 Strafverfahren gegen Cannabiskonsumenten

"Taten fallen den Kollegen hier förmlich jeden Tag vor die Füße im Kilogrammbereich."

SPD Remscheid beschließt Legalisierung

Drei Lizenzen für Medizinalhanfanbau in Deutschland

UN-Drogenbehörde rügt Kanada für medizinisches Cannabis


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


Sonderthemen: 

Kommentare

Vereinte Nationen gab es nicht und wird es die nächsten 1000 Jahre nicht geben. Sonst gäbe es auf der Erde keine Atomwaffen, Kriege und Foltercamps. Ebenso gäbe es keinen Menschenhandel, Hunger, Durst, Armut und keine verdreckten Meere und Landschaften. Der Laden ist doch nur dazu da den Kuchen aufzuteilen und darauf zu achten dass der größte Teil bei denen bleibt die sowieso schon mehr als genug haben. Kümmert euch erst einmal darum, denn dieses Elend abzuschaffen/zu beseitigen ist weit wichtiger als harmlosen Kiffern auf den Sack zu gehen. Zumal die letzten 80 Jahre deutlich zeigen dass der Erfolg dbzgl. eher gegen 0 tendiert.

Mir tun nur die Kinder leid die heute noch nicht geboren sind, denn sie werden von klein auf damit zu tun haben unseren Dreck den wir in den letzten 150 Jahren produzierten WALL·E-artig aus dem Weg zu schaufeln. Nur - wo schaufelt man den dann hin? Wir haben nur diesen Planeten. Mir scheint die kleine Schwedin hat recht. Wir sollten nicht besorgt sein, sondern wir sollten bereits im Panikmodus laufen.

Ganz meine Meinung. Wie schön das es doch noch weitere Menschen gibt, die die Wahrheit erkennen oder erkannt haben.

Beileid und Danke an alle Opfer der Strafverfolgung. Diese Massen an verschwendeter Polizeiarbeit tragen ihr Stück dazu bei die Politik zu ändern.

....und jetzt abonniere ich den Channel !

Es wird wohl niemals zu einer Legalisierung in Deutschland kommen, weil die Ideologie regiert und nicht der gesunde Menschenverstand. Bevor sich das ändert fällt eher Ostern und Weihnachten auf einem Tag im August

Neuen Kommentar schreiben