|

Weihnachtsspenden für den DHV


Meldung des DHV vom 4. 12. 2008

Alle Jahre wieder kommt die Zeit, in der die Menschen auf das vergangene Jahr zurückblicken und sich der Versprechen der Silvesternacht erinnern. Wie immer werden nicht wenige “gute Vorsätze” Vorsätze geblieben sein. Dabei ist es noch nicht zu spät für gute Taten!

Auch der Deutsche Hanf Verband blickt in diesen Tagen auf das Jahr 2008 zurück. Obwohl wir unserer Ziel, der Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel, nur mit kleinen Schrittchen näher kommen, war das sechste Jahr Lobbyarbeit für Hanf weder langweilig noch erfolglos.

Schon im Januar haben wir mit der Wahlberichterstattung über die Landtagswahlen in Hessen und Niedersachsen einen überraschenden Besucheransturm provoziert und uns mit Ihnen Ende Februar im Protestmailer “Homegrower entkriminalisieren – Schwarzmarkt schwächen” für den Eigenanbau von Cannabis stark gemacht.

Im Mai erschien dann “Rauschzeichen – Cannabis alles was man wissen muss“. Viel Lob erhielten wir seitdem für unser Buch, das mehr ist als der DHV und doch ohne ihn nie entstanden wäre.

Suchtbericht, Bayernwahl, FDP-Protestmailer… Die Liste der DHV-Highlights 2008 ist lang.

DHV ist gefragter Gesprächspartner

Ein Blick ins Presseecho beweist – Noch nie war der DHV so präsent in den Medien. Noch nie waren die Stellungnahmen Ihrer Interessenvertretung so gefragt, wie im Jahr 2008.
Noch nie konnten wir die Diskussion um die Freigabe von Cannabis mit so vielen Thementexten, Artikeln und Interviews bereichern. Nie haben unsere Informationen mehr Menschen erreicht.

Das hätten wir ohne Sie nicht geschafft!

Entwicklung der Anzahl der DHV-Privatsponsoren

Unsere Arbeit kann immer nur so gut sein, wie unsere finanziellen Möglichkeiten. Deshalb freut es uns besonders, dass sich die Anzahl der DHV-Sponsoren und Mitglieder im Jahr 2008 weiter erhöht hat.
Ende des Jahres unterstützen uns mit 125 Privatsponsoren fast doppelt so viele Menschen, wie noch vor Jahresfrist. Auch die Anzahl der Unternehmen, die einen Beitrag leisten, wuchs. Mehr als 100 Headshops, Großhändler, Hanfmedien und Growbedarfsproduzenten bündeln als Sponsor oder Mitglied des DHV ihre Kraft, um gemeinsame Legalisierungsarbeit zu leisten.

Allen, die unsere Arbeit mit ihrem Geld möglich machen, möchten wir an dieser Stelle noch einmal herzlich danken!

Traditionelle Spendenaktion gestartet

In den kommenden Tagen bietet sich Ihnen eine besondere Möglichkeit, dazu beizutragen, dass der DHV auch 2009 noch kraftvoll zubeißen kann. Am ersten Advent startete unsere traditionelle Weihnachtsspendenaktion!
Den ganzen Dezember finden Sie auf unserer Webseite ein Spendenbarometer, an dem Sie mit einem Blick erkennen können, wie viele Weihnachtsspenden wir bisher erhalten haben.

Egal ob Sie 5, 50 oder 100 Euro geben können – Jeder Cent zählt!

Spenden Sie an den Deutschen Hanf Verband – Ermöglichen Sie uns eine schlagkräftige Vertretung Ihrer Interessen!


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert