Schlagwort: USA

  • USA: DEA kündigt Stellungnahme zur Umstufung von Cannabis an

    USA: DEA kündigt Stellungnahme zur Umstufung von Cannabis an

    Die Drug Enforcement Agency (DEA) hat vor wenigen Tagen angekündigt, noch in der ersten Hälfte des Jahres ihre Empfehlung zur Umstufung von Cannabis zu veröffentlichen. Bislang ist Cannabis zusammen mit Substanzen wie Heroin und LSD als “Schedule 1 Drug” klassifiziert. Deshalb kann Cannabis zum jetzigen Zeitpunkt auf Bundesebene nicht einmal aus medizinischen Gründen verkehrsfähig werden,… Weiterlesen

  • Oberster U.S. Gerichtshof lehnt Klage gegen Colorado ab

    Oberster U.S. Gerichtshof lehnt Klage gegen Colorado ab

    Nachdem zwei Nachbarstaaten gegen die Legalisierungs-Gesetzgebung in Colorado geklagt hatten, hat der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten die Klage nun abgewiesen. Die beiden Bundesstaaten Oklahoma und Nebraska wollten vor Gericht ziehen, um die Gesetze, die in Colorado den Verkauf von Cannabis als Genussmittel ermöglichen, zu kippen. Begründet hatten die Staaten die Klage damit, dass es… Weiterlesen

  • Ohio stimmt gegen fragwürdige Legalisierungs-Initiative

    Ohio stimmt gegen fragwürdige Legalisierungs-Initiative

    Mit einer überraschend klaren Niederlage für die Unterstützer der Initiative “Yes on 3” platzte gestern Abend vorerst der Traum von einem regulierten Cannabismarkt in Ohio. “Yes on 3” hätte sowohl Cannabis zu medizinischen Zwecken als auch Anbau und Verkauf an Erwachsene reguliert. Hatten die Umfragen noch ein Kopf an Kopf-Rennen mit leichtem Vorsprung für die… Weiterlesen

  • Oregon ist theoretisch bereit für legales Gras

    Oregon ist theoretisch bereit für legales Gras

    Während man in Alaska noch mit der Gründung des Marijuana Control Board beschäftigt ist und Shops noch gar nicht in Sichtweite sind, ist die Regulierungsbehörde in Oregon schon ein paar Schritte weiter. Die Oregon Liquor Control Commission (OLCC) trifft sich derzeit fast täglich, um beim formalen Inkrafttreten von Measure 91 am 1.Juli über wenigstens ein… Weiterlesen

  • US-Kongress stimmt dreimal für Cannabis

    US-Kongress stimmt dreimal für Cannabis

    Der US-Kongress hat sich im Rahmen der Genehmigung des Haushalts-Budgets für 2016 gleich in vier Abstimmungen mit dem Thema Cannabis befasst. Während drei Vorschläge die Mehrheit der Senatoren und Abgeordneten fanden, konnte die am weitesten gehende Forderung keine Mehrheit finden. Das Gesetz, das der nationalen Drogenverfolgungsbehörde DEA die Ressourcen zur Intervention bei legalen Cannabis-Medizinprojekten streicht,… Weiterlesen

  • 25.000 Gratis Hanfsamen für Washington DC

    25.000 Gratis Hanfsamen für Washington DC

    Der DHV hat in den vergangenen Monaten bereits häufiger über die komplizierte Situation in Washington DC berichtet, wo der US-Kongress aufgrund des juristischen Sonderstatus des Distrikts versucht, die von den Wählern beschlossene Regulierung von Cannabis zu verhindern. Aber es gibt Widerstand aus Politik und Zivilgesellschaft. Die neue Bürgermeisterin Bowser riskiert mit der Ankündigung, Initiative 71… Weiterlesen

  • Indianapolis: Erste Cannabis-Kirche der USA gegründet

    Indianapolis: Erste Cannabis-Kirche der USA gegründet

    Die Verabschiedung des RFRA [Religious Freedom Restoration Act] war eigentlich eine Reaktion der Regierung um die wachsende Kritik der US-Öffentlichkeit am konservativen Bundesstaat, der weder über ein Gesetz zur gleichgeschlechtlichen Ehe noch über ein Anti-Diskriminierungsgesetz für Schwule und Lesben, ethnische oder andere Minderheiten verfügt. Außerdem ist Cannabis  in Indiana sowohl zur medizinischen Anwendung als auch… Weiterlesen

  • US-Präsident Obama im Video-Interview zu Cannabis

    US-Präsident Obama im Video-Interview zu Cannabis

    Erneut hat sich US-Präsident Obama in einem Video-Interview zur Frage der Cannabislegalisierung geäußert. Er kündigt darin zwar keine konkreten Schritte an, hält aber eine Entwicklung in diese Richtung für möglich, wenn vorher mehr einzelne Staaten eine Entkriminalisierung einleiten. Er fühle sich dadurch ermutigt, dass auch immer mehr Republikaner offen über das Thema nachdenken und erkennen,… Weiterlesen

  • Alaska, D.C., Maryland, Ohio, Vermont – Die Legalisierungswelle in den USA rollt

    Alaska, D.C., Maryland, Ohio, Vermont – Die Legalisierungswelle in den USA rollt

    Die Legalisierung in den USA wird schneller voranschreiten als erwartet. Dafür sprechen jedenfalls Nachrichten aus vielen Bundesstaaten und Indianerreservaten. Weiterlesen

  • Maulkorb für Washingtoner Stadtrat-Das Parlament der Bundeshauptstadt darf nicht über Cannabis reden

    Maulkorb für Washingtoner Stadtrat-Das Parlament der Bundeshauptstadt darf nicht über Cannabis reden

    Wir hatten bereits über die Pläne des Stadtrats von Washington D.C. berichtet, trotz der Budgetsperre des US-Kongresses ein Shopsystem für den legalen Verkauf von Cannabis an Erwachsene zu implementieren. Das erste Treffen des Stadtrats war für vergangenen Montag geplant, wurde jedoch kurzfristig abgesagt. Der Generalstaatsanwalt von Washington D.C., Karl Racine, hatte den Parlamentariern wegen des… Weiterlesen