News

Dr. Kirsten Kappert-Gonther: Die Grünen und Cannabis (Video)

  • Veröffentlicht am: 22. April 2018 - 18:52
  • Von: Georg Wurth

Georg Wurth im Gespräch mit Kirsten Kappert-Gonther, der drogenpolitischen Sprecherin der Grünen im Bundestag. Kappert-Gonther hatte am 22.02.2018 im Parlament für das Cannabiskontrollgesetz der Grünen geworben. Nun stellt sich Kappert-Gonther persönlich unseren Zuschauern vor. Es geht aber auch um das Modellprojekt in Bremen, ambivalentes Verhalten der SPD und weitere Schritte der Grünen, falls eine Abstimmung scheitern sollte. Weiterlesen $uuml;ber: Dr. Kirsten Kappert-Gonther: Die Grünen und Cannabis (Video)

Bionorica macht Lobbyarbeit gegen Hanfblüten | DHV-Video-News #161

  • Veröffentlicht am: 20. April 2018 - 17:16
  • Von: Georg Wurth
  • Bionorica macht Lobbyarbeit gegen Hanfblüten
  • Global Marijuana March Anfang Mai in vielen deutschen Städten
  • DHV-Ortsgruppe München beantragt Modellprojekt für Patienten
  • Mortler macht jetzt Facebook-Videos
  • Trump will Cannabis-Staaten in Ruhe lassen
  • Freispruch bei Cannabis-Anbau in Grimma
  • Argentinien: 540 Kilo Marijuana aus Polizeistation verschwunden

  Weiterlesen $uuml;ber: Bionorica macht Lobbyarbeit gegen Hanfblüten | DHV-Video-News #161

Cannabispolitik bleibt Sache der US-Bundesstaaten

  • Veröffentlicht am: 20. April 2018 - 13:32
  • Von: Michael Knodt
Fotocredit: CC0 Public Domain

In einem Treffen mit Colorados republikanischem Senator Gardner bekräftigte US-Präsident Donald Trump vergangene Woche, dass es den einzelnen Bundesstaaten obliege, ob sie Cannabis regulieren oder weiterhin als illegal betrachten wollen. Der US-Präsident verschaffte der gesamten Branche mit seiner Äußerung einen immensen Rückenwind. Weiterlesen $uuml;ber: Cannabispolitik bleibt Sache der US-Bundesstaaten

Bionorica macht Lobbyarbeit gegen Hanfblüten

  • Veröffentlicht am: 19. April 2018 - 17:15
  • Von: Georg Wurth

Bionorica, eine deutsche Pharmafirma für Naturheilmittel, betreibt über die Medien, mit eigenen Ärztefortbildungen und über Beraterverträge Lobbyarbeit gegen unverarbeitete Hanfblüten zur medizinischen Anwendung. Die Firma macht gute Geschäfte mit Dronabinol, dem isolierten Hanfwirkstoff THC. Weiterlesen $uuml;ber: Bionorica macht Lobbyarbeit gegen Hanfblüten

Urteil: Vorerst kein Cannabis made in Germany | DHV-Video-News #159

  • Veröffentlicht am: 30. März 2018 - 16:23
  • Von: Georg Wurth

• Urteil: Vorerst kein Cannabis made in Germany
• Bundesregierung sieht keinen Lieferengpass bei Apothekengras
• Patient in Bayreuth verkauft sein Apothekengras
• DHS Jahrbuch Sucht 2018: Alkohol und Tabak größtes Problem
• Lindenstraße: Jetzt steht die Polizei auf dem Dachboden!
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Urteil: Vorerst kein Cannabis made in Germany | DHV-Video-News #159

Trump fordert Todesstrafe für Drogendealer | DHV-Video-News #158

  • Veröffentlicht am: 23. März 2018 - 16:19
  • Von: Georg Wurth

• Mortler beschwert sich über kritisches Interview
• Zwei Tonnen Medizinalblüten im letzten Halbjahr
• Schweiz: Ein Schritt vorwärts Richtung Cannabis-Modellprojekt
• Verbrechen im Drogenkrieg: Duterte verhindert Prozess
• Trump fordert Todesstrafe für Drogendealer
• Lindenstraße: Großdealer werden?
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Trump fordert Todesstrafe für Drogendealer | DHV-Video-News #158

Landesärztekammer Sachsen blamiert sich in den sozialen Netzwerken

  • Veröffentlicht am: 23. März 2018 - 15:55
  • Von: Michael Knodt

Als der Hanfverband berichtete, wie die Sächsische Landesärztekammer (SLÄK) einen Arzt von einer Cannabis-Verordnung abgehalten hatte, gab es zahlreiche Reaktionen in den sozialen Medien. Die SLÄK hatte dem Arzt in dem Brief, der dem DHV vorliegt, berufs- und strafrechtliche Konsequenzen angedroht, falls er einem 27 jährigen ADHS- Patienten Cannabis verschreibe. Weiterlesen $uuml;ber: Landesärztekammer Sachsen blamiert sich in den sozialen Netzwerken

Bundesgesundheitsministerium veröffentlicht neue Zahlen zu Cannabis als Medizin

  • Veröffentlicht am: 21. März 2018 - 14:34
  • Von: Sascha Waterkotte

Auf die kürzlich von der Linksfraktion im Bundestag gestellten Anfrage liegt nun die Antwort aus dem Bundesgesundheitsministerium vor. Der drogenpolitische Sprecher der Linken, Niema Movassat, wollte wissen, wie sich die Import- und Genehmigungszahlen entwickelten, wann mit dem Anbau in Deutschland zu rechnen sei und für welche Diagnosen die Kostenübernahme erfolgte. Weiterlesen $uuml;ber: Bundesgesundheitsministerium veröffentlicht neue Zahlen zu Cannabis als Medizin

Seiten