|

NICE PEOPLE TAKE DRUGS … in Berlin

In meinem Blogpost vom 19. Juni “Nette Leute nehmen Drogen” hatte ich über die Kampagne der britischen Organisation “Release” berichtet. Sie hatte den Spruch in London als Werbefläche auf städtischen Bussen mitfahren lassen, bis das Busunternehmen es sich anders überlegte und die Sprüche wieder entfernen ließ.

Daraufhin rief Release Sympathisanten dazu auf, sich weltweit am besten vor den Sehenswürdigkeiten der Stadt mit dem Spruch zu zeigen. Die Bilder sollen bei Release eingesandt werden() um sie auf deren Seite zu veröffentlichen und um sie der Presse weiterzugeben, die schon mehrfach über die Kampagne berichtet hat. Das ließ ich mir natürlich nicht zweimal sagen und bin in die Stadt gezogen… Am Brandenburger Tor wollte Horst Köhler gerade mit 1.000 Gästen Eintopf essen, deshalb waren viele Ordnungshüter da, die wir etwas nervös gemacht haben. Sie haben uns eine Weile zugeschaut, aber dann meinte einer der Polizisten, wir sollten doch jetzt mal verschwinden.

Ob ich wüsste, was auf dem Schild steht, wollte er wissen. 🙂 Aber er konnte mir kein Gesetz nennen, das die Aktion verbietet, also ist er wieder abgedampft und wir haben fertig gemacht. Auch auf der anderen Seite des Tores gab es nette Motive…

… und viele Polizisten.

 

bei Obama vorbei geguckt…

noch eins für die Überwachungskamera…

und eins mit Fernsehturm und Kirche…

Tja, ein großer Spaß das Ganze. Kann ich nur empfehlen. Die Blicke der Leute waren immer wieder lustig. Das ging von völlig perplex bis Zustimmung und “Daumen hoch”. Wer hat Lust, in einer deutschen Stadt vor weiteren Sehenswürdigkeiten zu posen? Die Engländer freuen sich über eure Bilder ebenso wie ich, ein Platz hier im Blog ist euch sicher, wenn ihr mir solche Fotos schickt. Die Schrift für euer Schild könnt ihr hier runterladen.

Aber jetzt mal back to the bus! Ich würde gerne auch mal so einen Bus in Deutschland fahren lassen, das würde 600 Euro für einen Monat kosten. Wer hat Lust, sich daran zu beteiligen? 🙂

Ach ja, nochmal zur Erläuterung, die Engländer haben sich auch richtig was gedacht bei dem Spruch. Mittlerweile gibt es auch ein kleines Video, das nochmal erklären soll, worum es eigentlich geht.


Kommentare

5 Antworten zu „NICE PEOPLE TAKE DRUGS … in Berlin“

  1. Anonymous

    Sehr gut Georg, so müßten es
    Sehr gut Georg, so müßten es alle machen. Weiter soooo! Ich bin an der seite derjenigen die gegen diese Diskriminierung, Unterdrückung, Lügen und Menschenrechtmißachtenden Politik mobil machen. Nehmt euch ein beispiel, Klasse. Lg

  2. Habe ich doch oben verlinkt:
    Habe ich doch oben verlinkt: “Die Schrift für euer Schild könnt ihr hier runterladen.” :
    http://hanfverband.de/download/intern/nptd_slogan.pdf

    Schön, dass du dabei bist…

  3. Anonymous

    Klasse Aktion finde ich!
    Klasse Aktion finde ich! Weiter so 🙂

  4. Anonymous

    Irre witzig, echt super!!!

    Irre witzig, echt super!!!

    Am meisten habe ich gelacht bei dem Bild von Obama, das ist echt urkomisch!

    Toll auch, dass die Grünen nichts tun konnten, ausser dümmlich dreinzuschaun.

    Jetzt zu dem Bus. Ich find

  5. Hast du ne Vorlage für das
    Hast du ne Vorlage für das Poster / die Schriftart / ähnliches? Würde dem Original natürlich gern sehr nahe kommen aber hab nix wirklich verwertbares gefunden. Werde mich dann in den Semesterferien mal vor ein paar Sehenswürdigkeiten blicken lassen 🙂