Europawahl 2019 - Parteien & Legalisierung | DHV-Video-News #206

  • Veröffentlicht am: 17. Mai 2019 - 16:24
  • Von: Georg Wurth

Europawahl 2019 - Parteien & Legalisierung | DHV-News #206

Die Hanfverband-Videonews vom 17.05.2019

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • Wahlcheck Europa und Bremen
  • Offiziell? Rosa Dealer-Stehplätze im Görlitzer Park
  • Italien: Salvini erklärt Krieg gegen Nutzhanf
  • DHV verschickt CBD-Briefe an Landesbehörden
  • GMM 2019, zweite Runde
  • Berliner AfD will Bußgelder für Drogenkonsumenten
  • 11,2 Tonnen Haschisch in Frankreich beschlagnahmt
  • Termine

Wahlcheck Europa und Bremen

Offiziell? Rosa Dealer-Stehplätze im Görlitzer Park

Italien: Salvini erklärt Krieg gegen Nutzhanf

DHV verschickt CBD-Briefe an Landesbehörden

GMM 2019, zweite Runde

Berliner AfD will Bußgelder für Drogenkonsumenten

11,2 Tonnen Haschisch in Frankreich beschlagnahmt


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


Themen: 
Sonderthemen: 

Kommentare

Salvini erklärt den "War on Drugs", in welchem Jahrhundert lebt dieser "Lifefail" ?

Wer so etwas will muss halt weit rechts wählen.
Bezahlt wird später, ganz im Gegenteil zu einer Telefonzelle aus den Urzeiten der Telekommunikation, da hat man erst gezahlt und dann gewählt.(kleiner Scherz am Rande)
Die Nähe eines Herrn Meuthen zu Herrn Salvini stimmt nachdenklich, die Haltung der AfD zum Thema Cannabis sollte potentielle Wähler dieser Partei ebenfalls alarmieren.
Hierbei erscheinen sie mir ewig gestrig, so wie die CDU/CSU auch.
Wenn man mit jenen sympathisiert, sollte man zumindest eindringlich darauf hinweisen, dass so etwas hier in DE nicht erwünscht ist, Law and Order mit der Peitsche herbeizuzwingen, und dabei auf die harmlosesten einprügeln, die im Regelfall gesetzestreue Bürger sind, nur mit dem Unterschied, dass sie die Absurdität eines Gesetzes erkennen und es deswegen nicht anerkennen mögen.
Gesetzesbrecher jedoch, die anderen durch ihr kriminelles Verhalten schaden sind natürlich mit aller gebotenen Härte zu verfolgen.

Wehret den Anfängen.

HD

Hallo zusammen,

ich hätte doch noch ein Pro Unions Argument für die Europawahl gefunden:

https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/schafft-mortler-den-einzug-in-das-eu-parlament-11546885.html?utm_content=start

Wenn unsere Liebe Freundin MM nach Brüssel gehen würde, wäre der Posten der Drogenbeauftragten frei für jemanden mit einem Funken Sachverstand ;)

Neuen Kommentar schreiben