|

Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von Maximilian Plenert

Nach der Millionärswahl kamen viele Frage bei uns an, ich versuche einige zu beantworten. Hier die Videos an denen wir uns orientieren wollten: New Beer und Dear Mom.

Hier poste ich zudem noch einige Fragen und Antworten zum Thema:

Frage von Benjamin via Facebook: Es hieß ja dass n großer Teil von dem Geld in Werbung gehn wird… Wird man diese auch in Österreich sehn oder gilt das nur für Deutschland? Hier sind nämlich auch viele Befürworter die ihren Beitrag leisten wollen, und ich bin mir sicher dass der Druck noch mehr steigen wird wenn ‘Unterstützung’ aus Österreich kommt!

Meine Antwort: Bisher hatten wir primär deutsche Medien im Visier, aber die Videos sollen ja auch auf Youtube zu sehen sein und damit erreichen wir dann hoffentlich den gesamten deutschsprachigen Raum. Dem Österreichischer Hanf Verband – ÖHV stellen wir die Videos auch gerne zur Verfügung, wir spekulieren sowieso darauf dass einige Medien die Spots auch so bringen, z.B. freie / Studenten / Internet-Sender oder einfach als nettes Zusatzmaterial für inhaltliche Beiträge.


Kommentare

12 Antworten zu „Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von Maximilian Plenert“

  1. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    [quote name=”-“]Kommt jetzt endlich die Hanfpartei? Das wäre doch kein Problem mehr zu finanzieren mit dem Millionengewinn.[/quote]

    Die Antwort lautet weiterhin nein. Die bisherige Bilanz der Piratenpartei und dem Effekt dass wir dank AfD nun die große Koalition haben, habe diese Meinung eher noch bestärkt.

    Wäre es nicht sinnvoll, eine Hanfpartei zu gründen?
    Diese Idee ist zunächst relativ nahe liegend. Es gibt aber auch viele Gründe, die dagegen sprechen und uns davon abhalten, eine Partei zu gründen.

    Zunächst einmal ist mit einem enormen Aufwand verbunden, eine Partei zu gründen, sie organisatorisch zu festigen und Wahlkämpfe zu führen. Das würde bedeuten, dass etliche Aktivisten einige Jahre lang nur mit der Organisation einer Partei beschäftigt wären und sich kaum inhaltlich mit der Legalisierung auseinander setzten könnten.

    Selbst wenn es gelingen würde, die nötige große Zahl an aktiven Mitstreitern zu finden, was wir z.B. angesichts der mäßigen Beteiligung an der Hanfparade oder der immer noch relativ kleinen Zahl an DHV-Unterstützern bezweifeln, wäre das Überspringen der 5 % Hürde noch immer eher unwahrscheinlich. Der Einfluss einer solchen Partei würde also marginal bleiben. Außerdem müssen wir letztendlich eine Mehrheit im Bundestag von unseren Ideen überzeugen, wir kommen also an den etablierten Parteien sowieso nicht vorbei.

    Deshalb plädieren wir eher dafür, in den bestehenden Parteien für die Legalisierung zu werben.

  2. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    [quote name=”-“]Kommt jetzt endlich die Hanfpartei? Das wäre doch kein Problem mehr zu finanzieren mit dem Millionengewinn.[/quote]

    Die Antwort lautet weiterhin nein. Die bisherige Bilanz der Piratenpartei und dem Effekt dass wir dank AfD nun die große Koalition haben, habe diese Meinung eher noch bestärkt.

    Wäre es nicht sinnvoll, eine Hanfpartei zu gründen?
    Diese Idee ist zunächst relativ nahe liegend. Es gibt aber auch viele Gründe, die dagegen sprechen und uns davon abhalten, eine Partei zu gründen.

    Zunächst einmal ist mit einem enormen Aufwand verbunden, eine Partei zu gründen, sie organisatorisch zu festigen und Wahlkämpfe zu führen. Das würde bedeuten, dass etliche Aktivisten einige Jahre lang nur mit der Organisation einer Partei beschäftigt wären und sich kaum inhaltlich mit der Legalisierung auseinander setzten könnten.

    Selbst wenn es gelingen würde, die nötige große Zahl an aktiven Mitstreitern zu finden, was wir z.B. angesichts der mäßigen Beteiligung an der Hanfparade oder der immer noch relativ kleinen Zahl an DHV-Unterstützern bezweifeln, wäre das Überspringen der 5 % Hürde noch immer eher unwahrscheinlich. Der Einfluss einer solchen Partei würde also marginal bleiben. Außerdem müssen wir letztendlich eine Mehrheit im Bundestag von unseren Ideen überzeugen, wir kommen also an den etablierten Parteien sowieso nicht vorbei.

    Deshalb plädieren wir eher dafür, in den bestehenden Parteien für die Legalisierung zu werben.

  3. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Gut gesprochen Max. Das schlank steht Dir. Grüne Grüße

  4. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Gut gesprochen Max. Das schlank steht Dir. Grüne Grüße

  5. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Sehr gute videos,genau das brauchen wir:kurz,knapp,einprägsam und für jeden(!) verständlich,mit hohem Wiedererkennungswert..aussagekräftige Standbilder die sich einbrennen, mit dickem Text,,,yyeeaahh

  6. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Sehr gute videos,genau das brauchen wir:kurz,knapp,einprägsam und für jeden(!) verständlich,mit hohem Wiedererkennungswert..aussagekräftige Standbilder die sich einbrennen, mit dickem Text,,,yyeeaahh

  7. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    [quote name=”DrGonzo”]Max mit Sakko und per youtube fernanalyse gemessenen 10 kg weniger?!
    Da sind die privaten Vorsätze für dieses Jahr wohl schon erfüllt. 😉

    Weiter so![/quote]

    Mein Rezept heißt: 2 Kleinkinder die einem Magendarmspaß aus der Kita mitbringen + Ritalin 😉

  8. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    [quote name=”DrGonzo”]Max mit Sakko und per youtube fernanalyse gemessenen 10 kg weniger?!
    Da sind die privaten Vorsätze für dieses Jahr wohl schon erfüllt. 😉

    Weiter so![/quote]

    Mein Rezept heißt: 2 Kleinkinder die einem Magendarmspaß aus der Kita mitbringen + Ritalin 😉

  9. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Er redet eine Menge wie immer, aber die entscheidende Frage wird leider nicht beantwortet..

    Kommt jetzt endlich die Hanfpartei? Das wäre doch kein Problem mehr zu finanzieren mit dem Millionengewinn.

  10. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Er redet eine Menge wie immer, aber die entscheidende Frage wird leider nicht beantwortet..

    Kommt jetzt endlich die Hanfpartei? Das wäre doch kein Problem mehr zu finanzieren mit dem Millionengewinn.

  11. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Max mit Sakko und per youtube fernanalyse gemessenen 10 kg weniger?!
    Da sind die privaten Vorsätze für dieses Jahr wohl schon erfüllt. 😉

    Weiter so!

  12. Anonymous

    RE: Video: Antworten auf eure Fragen nach der Millionärswahl von
    Max mit Sakko und per youtube fernanalyse gemessenen 10 kg weniger?!
    Da sind die privaten Vorsätze für dieses Jahr wohl schon erfüllt. 😉

    Weiter so!