|

Veranstaltung: entheo-science vom 12.-14. September in Potsdam

Vom 12. – 14. September findet in Potsdam der entheo-science Kongress statt. Dabei geht es um psychoaktive Substanzen im Kontext von Bewusstseinsforschung, Ethnobotanik, Spiritualität, Therapie und Politik. In entspannter aber wissenschaftlicher Atmosphäre können thematisch interessierte Neulinge genauso wie hoch erfahrene Experten ihr Wissen austauschen und über aktuelle Projekte diskutieren.

Unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Maximilian Plenert wird am Sonntag in seiner Funktion als Vorstand des Akzept e.V. den 14.09. um 15:00 Uhr in dem Rahmen dieser Veranstaltung zu folgendem Thema referieren:

Psychoaktive Medizin – Theoretische Potenziale und praktische Möglichkeiten zum medizinischen Einsatz von Substanzen wie Heroin, MDMA, LSD und Psilocybin

Der Vortrag soll im Nachhinein als Video zur Verfügung gestellt werden.

Außerdem haben folgende Referenten schon zugesagt und es kommen auch noch weitere hinzu : Mathias Broeckers | Margrit Jütte | Samuel Widmer | Nicolet Widmer | Ronald Steckel | Padma Wolff | Klaus John | Jochen Gartz | Hans G Schaaf | Mathias Broeckers | Hans Cousto | Daniel Kulla | Wulf M. Weinreich | Silvio Wirth | Jörg-S. Schmid | Torsten Brügge | Andreas Demmel | Charles Shaw | Magdalena Jany

Für weiter Infos zur Veranstaltung und zum Kartenkauf: http://entheo-science.de/


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert