|

Piratin fordert 54 Cannabis-Social-Clubs für Regensburg

Ewa Tuora-Schwierskott, die für die Piraten im Stadtrat von Regensburg sitzt, hat die Petition für einen kommunalen Cannabis-Modellversuch in Form eines Antrags eingebracht. In ihrem Schreiben vom 27.11.2013 formuliert sie ihre Forderung wie folgt: „Die Stadt beauftragt die Verwaltung, die Einführung von Cannabis Social Clubs als wissenschaftlich begleiteten Modellversuch in Regensburg zu prüfen“. Ausgehend von unseren Zahlen kommt sie auf ein Potenzial von bis zu 54 Cannabis Social Clubs für Regensburg. Diese könnten bis zu 2 Millionen Euro zusätzliche Mittel für die Suchtprävention generieren.

Über die inzwischen erfolgte Ablehnung berichten wir separat.

Antrag der Piraten in Regensburg Seite 1
Antrag der Piraten in Regensburg Seite 2

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert