Video: Der DHV-Jahresrückblick 2015

  • Veröffentlicht am: 25. Dezember 2015 - 17:38
  • Von: Georg Wurth

Der DHV-Jahresrückblick 2015

Was hat das Jahr 2015 für die Cannabislegalisierung gebracht?
Maximilian Plenert, Florian Rister und Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband ziehen Bilanz.

Die hier besprochenen und noch mehr Themen zum Nachlesen mit weiterführenden links findet ihr in diesem Beitrag:

Der DHV Jahresrückblick 2015 - Die hanfigen Highlights des Jahres

Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Sponsor werden!

Kommentare

Lieber Georg,
ein erfolgreiches gesundes neues Jahr wünschen Regina und Bruno. Wir sind inzwischen in Brandenburg angekommen. Zur Verbesserung des Bodens könnten wir die illegale Pflanze gut gebrauchen. Wir wünschen Euch Erfolg!!

Schön von euch zu hören! Vielleicht dürft ihr ja bald ein bisschen Hanf anbauen..

Es hat sich so einiges getan, aber gleichzeitig so gut wie nichts. Ich bin ja eher ein Mensch, von der Sorte: das Glas ist halb voll aber naja. Im Vergleich zu anderen Ländern hat sich in Deutschland leider nichts verändert... :/

noch nicht. Aber du musst bedenken, dass es auch noch nicht viele andere Länder sind, wo wirklich grundsätzliche Änderungen passieren. Es hat weltweit gerade erst angefangen. Deutschland gehört nicht zu den ersten Ländern, aber ob es zu den letzten gehören wird, hängt viel davon ab, wie sehr wir jetzt Druck machen. 

Natürlich haste recht. Nur befürchte ich eben dieses: dass Deutschland, das Schlußlicht bildet(Mutti sei dank). Ich hoffe natürlich, dass die nächste dimap Umfrage dieses Jahr eventuel eine über 50% Marke erreicht, was super wär. Leider sieht die Mutti es so: braucht Deutschland eine andere legale "Droge"?! Was natürlich vollkommen an den Haaren herbeigezogen ist: schließlich ist diese "Droge" längst im Land angekommen und war schon immer da. Die wirkliche Frage ist doch wann, das in den Köpfen der Menschen endlich ankommt...

Neuen Kommentar schreiben