Rot-Grün versagt in Hamburg | DHV-Video-News #251

  • Veröffentlicht am: 29. Mai 2020 - 16:04
  • Von: Georg Wurth

Rot-Grün versagt in Hamburg | DHV-News #251

Die Hanfverband-Videonews vom 29.05.2020

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • Rot-Grün versagt in Hamburg
  • Bremen: erneut Antrag im Bundesrat für kommunale Modellprojekte
  • Neubeuern: Hausdurchsuchung wegen "Anhaftungen von Cannabis"
  • Urteil wegen CBD-Blüten im Hanfnah-Prozess
  • Explosion in Düren
  • Termine

Vorbemerkung

Rot-Grün versagt in Hamburg

info@spd-fraktion.hamburg.de
https://www.facebook.com/spdhamburg
https://www.instagram.com/spdhamburg/
https://twitter.com/spdhh

info@gruene-fraktion-hamburg.de
presse@hamburg.gruene.de
https://www.facebook.com/gruene.hamburg
https://twitter.com/gruene_hamburg
https://www.instagram.com/gruene_hamburg/

Bremen: erneut Antrag im Bundesrat für kommunale Modellprojekte

Neubeuern: Hausdurchsuchung wegen "Anhaftungen von Cannabis"

Urteil wegen CBD-Blüten im Hanfnah-Prozess

Explosion in Düren


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


Themen: 
Sonderthemen: 

Kommentare

Es wäre nützlich wenn Links zu den entsprechenden Personen/Verbänden angegeben werden, damit man seine Bewertung/Anregung/Unmut direkt bei den Grünen in Hamburg oder an Fr. Ludwig abladen kann.

z.B.

https://www.daniela-ludwig.de/kontakt.html

Das verstehe ich nicht. Oben in der Nachricht sind diverse Kontaktmöglichkeiten zu Grünen und SPD in Hamburg angegeben. Frau Ludwig hat mit dieser Nachricht aus Hamburg nichts zu tun.

Es ist Zeit für eine grundlegend neue Drogenpolitik!
https://www.change.org/p/daniela-ludwig-es-ist-zeit-f%C3%BCr-eine-grundlegend-neue-drogenpolitik?cs_tk=&utm_campaign=9de1a742c50349dab2d62fd07f568843&utm_content=initial_v0_0_1&utm_medium=email&utm_source=promoted_petition_receipt&utm_term=cs
Erstunterzeichner*innen: Personen
Lukas A. Basedow, Psychologe
Korbinian Baumer, #mybrainmychoice Initiative
Nils Biedermann, #mybrainmychoice Initiative
Patrick Burden, Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Hans Cousto, Freie Arbeitsgemeinschaft Drogengenusskultur drogenkult.net
Claus Hirsch, Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Michael Kleim, Theologe
Philipp Kreicarek, KnowDrugs
Ruby Rose Lawlor, Youth RISE
Niema Movassat, Drogenpolitischer Sprecher im Bundestag, DIE LINKE
Ailish Ní Bhraonáin, Youth RISE
Smiljana Plöderl, #mybrainmychoice Initiative
Amy Romanello, Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Melissa Scharwey, #mybrainmychoice Initiative
Prof. Dr. Henning Schmidt-Semisch, Kriminologe & Soziologe, Universität Bremen
Nikolaus Sendker, #mybrainmychoice Initiative
Dr. Fabian Steinmetz, Toxikologe
Dr. Rainer Ullmann, Substitutionsarzt
Martin Weiß, AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. La Strada
Dr. Bernd Werse, Goethe-Universität Frankfurt und European Society for Social Drug Research
Hubert Wimber, Polizeipräsident a.D.

Neuen Kommentar schreiben