Stellenausschreibung: Kommunikations- und Medienmanagement

  • Veröffentlicht am: 13. Dezember 2016 - 12:58
  • Von: Georg Wurth

Update 20.01.2017: Wir haben mittlerweile sehr viele Bewerbungen erhalten und müssen diese jetzt sichten und Bewerbungsgespräche führen. Ab dem heutigen Tag werden weitere Bewerbungen nicht mehr angenommen.

(Aktuell schreiben wir zwei Stellen aus. Neben dieser Ausschreibung für Kommunikationsmangement suchen wir mit einer gesonderten Ausschreibung auch eine/n Eventmanager/in.)

Der DHV sucht eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Kommunikations- und Medienmanagement.

Dazu gehört direkte Kommunikation per E-Mail und Telefon, aber auch die Betreuung unserer bestehenden Social Media Kanäle, vor allem Facebook und Twitter sowie der Aufbau weiterer Kanäle wie Instagram u.a. Durch unsere hohe Reichweite bieten wir die Möglichkeit, viele Menschen zu erreichen und mit Engagement die Legalisierung voranzutreiben. Zum Medienmanagement gehört die Pflege unseres Presseverteilers, die Erstellung regelmäßiger Pressemitteilungen sowie aktives Herangehen an Journalisten.

Wir bieten sinnvolle Arbeit für die gute Sache und ein nettes und hochmotiviertes Team sowie flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten in unserem Berliner Büro. Für Social Media fällt etwas Arbeitszeit auch an Wochenenden und Feiertagen an.

Die genaue Arbeitszeit und Stundenzahl ist verhandelbar, zwischen 30 und 40 Wochenstunden ist vieles denkbar.

Eine dauerhafte Festanstellung ist nach einer Probezeit vorgesehen.

Bewerber/innen sollten über sehr gute Fähigkeiten in Rechtschreibung und Ausdruck verfügen und sich möglichst gut mit allem auskennen, was mit Hanf, Drogenpolitik und dem DHV zu tun hat. Erfahrungen im Social Media Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Es gibt beim DHV noch viele weitere offene Aufgabenbereiche, die über das beschriebene Arbeitsprofil hinausgehen. Technische Administration von Hard- und Software, die Bearbeitung unserer Homepage mit dem CMS Drupal, Design und Layout von Materialien, Organisation von Veranstaltungen und Kampagnen usw... Auch Wissen im Bereich Industriehanf und Cannabis als Medizin könnten wir sinnvoll einbinden. Entsprechende Vorkenntnisse sollten also in einer Bewerbung genannt werden. Das könnte die Stundenzahl der Stelle erhöhen und die Bewerbung noch interessanter machen.

Bewerbungen bitte per E-Mail mit Betreff "Stellenausschreibung: Kommunikations- und Medienmanagement" an kontakt@hanfverband.de.

Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben