|

mit Video: Bericht von der Dampfparade in Köln

Hier ein kurzer Bericht von der Dampfparade am letzten Wochenende mit Bildern, Pressereaktion und einem Video der Rede von Georg Wurth.

 

Genau genommen hieß die Dampfparade ja gar nicht so. Diese Demonstration, die vom Verein Cannabis Colonia angemeldet wurde, war kurzfristig verboten worden, weil sie angeblich kommerziell und damit nicht politisch sei. Cannabis Colonia schreibt dazu “Den Organisatoren der Demo wirft man vor, dass die auf dem Plakat abgebildeten Hanfprodukte und die Nennung der Sponsoren kommerzielle Werbung sei.”

 

Plakat zur Dampfparade 2012

 

Nunja, was soll man davon halten? Evtl. hat der Verein ungeschickte Formulierungen in der vor Monaten abgegebenen Anmeldung gewählt, aber dass die Behörde das erst eine Woche vor der Veranstaltung zum Anlass nimmt, das Event zu verbieten, ist schon recht merkwürdig.

Die Veranstaltung konnte trotzdem stattfinden, weil die Grüne Hilfe, vertreten durch Jost Leßmann, kurzfristig eine Ersatzdemo mit dem Motto “Kundgebung zur Legalisierung von Cannabis als Medizin” anmeldete, so dass die Parade weitgehend im geplanten Umfang stattfinden konnte.

Dieses hin und her hat sicherlich einige von der Teilnahme abgeschreckt bzw. verunsichert. Trotzdem waren über hundert Leute in Köln unterwegs, um vor allem für Cannabis als Medizin zu demonstrieren. Die Stimmung war prima, das Wetter toll und es gab viele interessante Beiträge. Auch angenehm: Die Polizei hat sich recht dezent verhalten und keine Machtdemonstration zur Schau gestellt oder Teilnehmer belästigt.

Die Presse hat sich leider vornehm zurückgehalten. Aber in den Aachener Nachrichten gab es im Vorfeld einen schönen Artikel zur Parade. Daniel Schmid, der Pressesprecher von Cannabis Colonia, wird in dem Artikel ausführlich zitiert:

«Wir versuchen eine Basis für politischen Druck auf öffentliche Stellen zu schaffen» sagt Daniel Schmid, Pressesprecher des im September 2011 gegründeten Vereins «Cannabis Colonia», der die Dampfparade organisiert. Zwölf Mitstreiter hat der Verein, der sich für die Legalisierung von Hanf in allen gesellschaftlichen Bereichen einsetzt. «Hanf soll als Medizin, Genussmittel und Rohstoff legalisiert werden», fordert Schmid.

Bei der Demo geht es den Vereinsmitgliedern aber erst einmal um die Legalisierung für den medizinischen Bereich. Cannabispatienten müssten einen langen bürokratischen Umweg auf sich nehmen und die Kosten einer Behandlung würden meist nicht von den Krankenkassen übernommen, sagt Schmid. Und: «Cannabis hilft beim Tourette-Syndrom, ADHS oder verschiedenen Morbus-Krankheiten.» Zwei Vereinsmitglieder seien am Tourette-Syndrom erkrankt und würden Cannabis zur Linderung konsumieren.
 

Hier findet ihr eine Liste vieler auf youtube verfügbaren Videos vom Demonstrationszug und der Reden und hier eine 5-Minuten-Zusammenstellung.

Hier meine Rede bei der Abschlusskundgebung (Video von Steve001984):

 

Hier das gleiche Video noch einmal mit einer überarbeiteten Tonspur:

 

Und noch einige Bilder:

 

Cooles Leittransparent, “Wir kommen in Frieden”, hat mir sehr gut gefallen! Passt auch prima zu einem weiteren Zitat aus dem o.g. Artikel der Aachener Zeitung:

Die Demonstration ist, wie es in einer schriftlichen Ankündigung heißt, aber auch ein Kampf gegen die immer gleichen «Klischees» und soll zeigen, dass es sich «bei den Teilnehmern um eine zivilisierte und ernst zu nehmende Gemeinschaft aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten handelt».

 

 

Hier im Vordergrund: “Doktor Hanf” Lars Scheimann:

 

 

 

Hier rechts vom Leittransparent: Oliver Kaupat (Cannabis Colonia) und Jost Leßmann (Grüne Hilfe):

 

 

Insgesamt war die Demo eine gute Grundlage für die Dampfparaden der kommenden Jahre. Immer weiter, bis wir es geschafft haben!


Kommentare

3 Antworten zu „mit Video: Bericht von der Dampfparade in Köln“

  1. Florian Rister

    RE: mit Video: Bericht von der Dampfparade in Köln
    Schönes Video

  2. Florian Rister

    RE: mit Video: Bericht von der Dampfparade in Köln
    Schönes Video

  3. Anonymous

    RE: mit Video: Bericht von der Dampfparade in Köln
    Hier noch ein gutes Video…
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=_naDJGb-OIo&feature=plcp[/url]