|

Headbook für Hanffreunde

Die Kollegen vom Hanfjournal haben uns eben auf Headbook aufmerksam gemacht, einer Art Facebook für Hanffreunde. Schaut doch mal bei unserem Account dort vorbei!

Das Hanfjournal schreibt über Headbook:

“Anders als Facebook geben wir der wachsenden Cannabis-Industrie, die Umsätze von einer Billion Dollar aufweist, ein Portal.”
Mit diesen Worten eröffnete der kalifornische Hanfaktivist Steve Kubby vergangene Woche das Portal headbook.org , das Patienten, Konsumenten und der Hanfindustrie die Möglichkeit geben soll, sich ohne Vorurteile oder Zensur über alle Aspekte der illegalisierten Pflanze auszutauschen sowie eine Plattform zu schaffen, bei der man selbst das Heft des Handels, sprich den verantwortungsvollen Umgang mit User-Daten, in der Hand hält. [weiterlesen]