Ist der Konsum von Cannabis verboten?

Nein. Cannabis und Cannabisprodukte gehören laut Betäubungsmittelgesetz (BtMG) zu den "nicht verkehrsfähigen Betäubungsmitteln". Laut § 29 Absatz 1 Satz 1 und 3 des BtMG ist der Anbau, Handel, Kauf und Besitz strafbar, der "Konsum" taucht im BtMG jedoch nicht im Straftatbestand auf und ist somit straffrei. Doch: ohne Besitz ist der Konsum nur schwerlich möglich. Man müsste also bei einer Kontrolle o.ä. nachweisen, Cannabis nur konsumiert, aber nicht besessen zu haben. 

Generell gilt: Nach § 29 Absatz 5 und § 31a kann bei Anbau, Kauf oder Besitz von Cannabis zum Eigenverbrauch von einer Strafverfolgung abgesehen werden.