|

Dokumentation: Hemp – The unknown plant

An dieser Stelle möchten wir euch das Dokumentarfilm-Projekt “Hemp – The unknown plant” vorstellen. Wir finden das ein gutes Projekt, das wir doch gerne bekannter machen – verschafft euch aber am Besten selbst ein Eindruck. Wenn es euch gefällt, macht das Projekt bekannt, liked und teilt es auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken. Wenn ihr also 5 Euro übrig habt, überlegt euch doch mal, ob ihr damit nicht diese Dokumentation unterstützen wollt. Die Doku wird übrigens, anders als die Crowdfunding Kampagne es vermuten lässt, auf deutsch erscheinen mit lediglich englischen Untertiteln.

Jörn Wilting ist unabhängiger Dokumentarfilmer, sein aktuelles Projekt ist ein Film über Nutzhanf in Europa und der industriellen Nutzung der Pflanze. Hierfür reist er und sein Team durch Europa um aufzuzeigen, was bereits aus Hanf hergestellt wird und wer die Menschen sind, die hinter dieser Industrie stehen, von der ein Großteil der Öffentlichkeit kaum etwas weiß.

Den Machern geht es persönlich darum, zu zeigen, was mit Hanf alles möglich ist und das mehr dahinter steckt als nur die Droge Marihuana. Da Hanf ökologisch sehr wertvoll und umweltfreundlich ist, sowie Hanfprodukte vergleichbaren Produkten in vielen Fällen überlegen sind, ist es an der Zeit, die Öffentlichkeit darüber zu informieren. Im Sinne einer nachhaltigeren Lebensweise, aber auch um eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt wieder populärer zu machen.

Um das Projekt finanzieren zu können und gleichzeitig die Message weiter zu verbreiten, wurde eine Crowdfunding Kampagne gestartet: „Hier kann wirklich jeder unser Projekt unterstützen und das mit dem was er/sie will. Jeder noch so kleine Betrag ist eine große Hilfe für uns. Wenn jeder uns auch nur mit 5€ unterstützt, erreichen wir unser Ziel schneller als gedacht. Im Gegenzug bekommt man aber auch gleichzeitig was von uns zurück.“

https://www.youtube.com/watch?v=SP0va3zPx3g

Zur Crowdfunding Kampagne

„Schaut euch bitte mal die Seite an und unterstützt uns, damit wir so viele Menschen wie möglich erreichen können. Liked uns auf Facebook und teilt es mit euren Freunden. Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, dann meldet euch bei uns. Was dieses Projekt braucht ist Publicity und eine Community die dahinter steht. Nur durch eure Unterstützung können wir das Bild von Hanf verbessern.

Vielen, vielen Dank, Jörn Wilting“