|

DHV-Weihnachtsspenden-Kampagne erfolgreich

Pünktlich zum Jahresende hat der DHV das Ziel der diesjährigen Weihnachtsspenden-Aktion erreicht.

Mit 1.520 Euro wurde das Ergebnis, das im letzten Jahr bis Mitte Januar an Weihnachtsspenden zusammen kam (1.417 Euro), bereits jetzt übertroffen.

Auch dieses mal geht die Aktion bis 15.01. weiter. Mal sehen, was noch zusammen kommt – als neues Spendenziel für Weihnachten 2010.

Jedenfalls danke ich schonmal allen, die sich an der Aktion beteiligt haben und überhaupt allen Unterstützern des DHV, die unsere Arbeit erst möglich machen.

Ihr könnt ja mal den DHV und die Cannabis-Legalisierung in eure Wünsche für`s neue Jahr einbeziehen, kann ja nicht schaden. 🙂 Ich hoffe, wir kommen 2010 ein Schrittchen weiter.

Allen einen guten Rutsch und auf ein Neues!


Kommentare

3 Antworten zu „DHV-Weihnachtsspenden-Kampagne erfolgreich“

  1. Du bist nicht ganz auf dem
    Du bist nicht ganz auf dem Laufenden, Steffen Geyer arbeitet nicht mehr beim DHV.
    Das Geld brauchen wir z.B. für neue Flugblätter und Broschüren.

  2. Anonymous

    Glückwunsch,super gelaufen
    Glückwunsch,super gelaufen die aktion, von der kohle können georg und seine ameise jetz wieder ne weile brixkiffen bis der arzt kommt!

    Legalisierung? Hier spenden, Der DHV macht das für Sie!

    lol…oh man es gibt einfach viel zu viele dummgekiffte gutgläubige opfer unter uns harzern

  3. Anonymous

    Einmal mehr ein Zeichen für
    Einmal mehr ein Zeichen für die Cannabislobby, die immer stärker wird.

    Und das nur zu Recht, da die Kriminalisierung keine Vorteile bringt.

    Nen grünen Rutsch an alle 😉

    lG