|

Am Wochenende steigt wieder die Hanfmesse cultiva in Wien

Der DHV wird wieder mit einem Info-Stand vertreten sein.

Die Cultiva ist zur Zeit die einzige Hanfmesse im deutschsprachigen Raum – ein riesen Szene-Treff mit Ausstellern aus dem Grow- und Headshop-Bereich, sowie Nutzhanf und Initiativen wie dem DHV, legalisieren.at, CheckIt und Cannabis als Medizin. Auch Kollegen von der Berliner Hanfparade haben sich angesagt.

Auch Programm wird geboten, einige Filme werden gezeigt, z.B. die Nach-Premiere von “Mr. Nice – der Film”. Es gibt diverse Vorträge zu verschiedenen Themen, eine Koch- und eine Hanf-Mode-Show.

Die Messe verspricht wieder ein Aha-Erlebnis zu werden, gerade für Menschen aus dem repressiven süddeutschen Raum.

Wer mal mit mir quatschen will, ist an Stand 26 herzlich willkommen, diesmal unten im hinteren Bereich der Halle in der Nähe des Cultiva-Kongresses.

 


Kommentare

Eine Antwort zu „Am Wochenende steigt wieder die Hanfmesse cultiva in Wien“

  1. Anonymous

    RE: Am Wochenende steigt wieder die Hanfmesse cultiva in Wien
    Oh Du armer Kerl, bist Du etwa hier im “Repressiven Süddeutschen Raum” groß geworden? … wird ab sofort meine neue Lieblingsantwort auf “A woas, Du biast oa Zoni, Naaa oda?”

    Aber sehen wir’s mal so – bei den Bayern war Fußball bis 1926 (o.G.) auch verboten. Und schau mal heute. Die haben einfach ne längere Leitung. Das weltweit größte Alkohol-Mißbrauchsfest mit 1Mrd Umsatz und Politiksupport ist ja auch Tradition! Geduld ist die Mutter des Porzellanladens!