Wissenschaft

Online Cannabis Kongress 2018

Samstag, 25. August 2018 - 0:00 bis Samstag, 1. September 2018 - 23:59

Beim Online Cannabis Kongress erhaltet ihr exklusives Wissen aus dem Cannabis & Cannabidiol Bereich von über 14 Experten, bequem zu Hause am PC oder Smartphone. Ihr könnt dabei lernen, welches unglaubliche Potential in der Kultur- und Heilpflanze Cannabis steckt, wie der aktuelle Stand in der Forschung ist und warum gerade jetzt ein Wandel in der Wahrnehmung von Cannabis in der Gesellschaft stattfindet. Weiterlesen $uuml;ber: Online Cannabis Kongress 2018

Ort: 
Online

Burglengenfeld: Präventionstage

Dienstag, 10. Juli 2018 - 17:00 bis 20:00

Die Stadt Burglengenfeld präsentiert am 10. und 11. Juli 2018 die so genannten „Präventionstage“ unter dem Motto „Prävention von Jugendlichen – für Jugendliche“. Am Dienstag, 10. Juli 2018, ist die Veranstaltung, deren Gesamtkoordination von der Fokusgruppe Jugend verantwortet wurde, von 17 bis 20 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich (an beiden Vormittagen nur für Schulen) Aussteller und Fachpersonal stehen zur Verfügung.

Nach der Eröffnung um 17 Uhr durch Bürgermeister Thomas Gesche und den Vertretern der Fokusgruppe Jugend ist folgendes Programm vorgesehen: Weiterlesen $uuml;ber: Burglengenfeld: Präventionstage

Ort: 
Burglengenfeld: Stadthalle Burglengenfeld, Im Naabtalpark 40, 93133 Burglengenfeld

Wuppertal: Fachtag „Cannabis – Wissenswertes und Aktuelles“

Mittwoch, 20. Juni 2018 - 10:30 bis 15:30

Der Fachtag „Cannabis – Wissenswertes und Aktuelles“ möchte einen fachlichen Input geben und zum Austausch anregen. Eingeladen sind die Kommunalpolitik des bergischen Städtedreiecks Wuppertal, Remscheid und Solingen, die Justiz, die Polizei, Fachkräfte aus der Suchtkrankenhilfe und der Suchtselbsthilfe, Personen der Fachverwaltung, Ärzte und Ärztinnen und interessierte Bürger und Bürgerinnen. Auch DHV-Geschäftsführer Georg Wurth ist dabei und wird über Modellprojekte referieren! Weiterlesen $uuml;ber: Wuppertal: Fachtag „Cannabis – Wissenswertes und Aktuelles“

Ort: 
Wuppertal: Bergischen Volkshochschule Wuppertal, Auer Schulstr. 20

München: Legalize it! - Hanf als Medizin, Konsumgut und Genussmittel

Montag, 23. April 2018 - 18:30 bis 22:00

Die Grünen in München Nord laden zu einer Infoveranstaltung ein, auf der es um Hanf in all seinen Facetten gehen wird. Bei der Veranstaltung, die vom Sprecher der DHV-Ortsgruppe München, MIcha Greif, moderiert wird, geht es unter anderem um folgende Fragen: Weiterlesen $uuml;ber: München: Legalize it! - Hanf als Medizin, Konsumgut und Genussmittel

Ort: 
Stadtteilkultur 2411, Blodigstraße 4, 80933 München

Drogen-Studie: So wird in Berliner Clubs gezogen und geschluckt

12.02.2018

Die VICE beschäftigte sich mit der von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung vorgestellten Studie, die den Drogenkonsum in Berlins Clubs untersucht hat. Auch der Deutsche Hanfverband wird hier als Quelle bei der Frage, wie viele Menschen in Deutschland Cannabis konsumieren, hinzugezogen. Weiterlesen $uuml;ber: Drogen-Studie: So wird in Berliner Clubs gezogen und geschluckt

BMG legt neue Studie zu Cannabis vor | DHV-Video-News #147

  • Veröffentlicht am: 1. Dezember 2017 - 21:57
  • Von: Georg Wurth

• DHV startet Weihnachtsspendenkampagne
• Cannabispetition 2017 - 83.156 Unterschriften
• Urteil gegen Schmerzpatient Weiglein wegen Cannabisanbau
• BMG legt neue Studie zu Cannabis vor
• USA: Kaffeepads mit Cannabis
• 10 Monate Gefängnis auf Bewährung wegen drei Pflanzen im Wald
• Fast im Knast wegen 0,9 Gramm
• USA: Zivilfahnder wollen sich gegenseitig verhaften

  Weiterlesen $uuml;ber: BMG legt neue Studie zu Cannabis vor | DHV-Video-News #147

Impulse für eine kohärente Drogenpolitik

12.11.2017

Koaltionsverhanddlungen, Führerschein-Kampagne, Cannabispetition 2017 und Verfassungsmäßigkeit des Cannabisverbotes: Ein sehr ausführlicher Artikel zu unserer "Cannabis Normal!" Konferenz, der am Wochenende auf taz.de erschien.

Mitten in den„Jamaika-Verhandlungen“ startete der Deutsche Hanfverband (DHV) am Freitag, 3. November 2017, im Hotel Wyndham Garden in Berlin mit der „Cannabis Normal!“ seine erste große Konferenz, die sich an zwei Tagen mit dem Stand der Legalisierung von Cannabis in Deutschland beschäftigte.

"Verbot reduziert Angebot und Konsum nicht"

07.11.2017

Die Junge Welt war ebenfalls zu Gast auf der "Cannabis Normal!" und nutzte die Gelegenheit, um sich mit unserem Chef Georg Wurth zu unterhalten.

Sie haben am Wochenende unter dem Motto »Cannabis normal!« Ihre erste große Konferenz zum Thema organisiert. Wie sieht Ihre Bilanz aus?

Die Konferenz war ein voller Erfolg. Es waren etwa 200 Teilnehmer in Berlin, und es herrschte Aufbruchstimmung. Die Legalisierung wird kommen, das war jedem klar.

Seiten