Repression

Illegale Datensammlung in staatlicher Kifferkartei - Jetzt Auskunft verlangen!

  • Veröffentlicht am: 16. Dezember 2016 - 17:25
  • Von: Michael Knodt

Der Abgeordnete der Linken, Frank Tempel, sowie verschiedene Medien haben in jüngster Zeit wiederholt auf rechtswidrige Einträge in der "Falldatei Rauschgift" (FDR) hingewiesen. Dies ergab die erste gemeinsame Kontrolle durch die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder. Weiterlesen $uuml;ber: Illegale Datensammlung in staatlicher Kifferkartei - Jetzt Auskunft verlangen!

Polizei gibt Görlitzer Park auf | DHV-Video-News #98

  • Veröffentlicht am: 21. Oktober 2016 - 21:00
  • Von: Georg Wurth

• Türkei legalisiert medizinischen Cannabisanbau
• Berlin: 0-Toleranz gescheitert, weniger Polizei im Görlitzer Park
• Polizeihubschrauber gegen Hanf: Auch Bundespolizei an Bord
• "Legal High"-Gesetz beschlossen - Stoffgruppenverbot
• USA: Millionenspenden gegen Cannabis vor großer Abstimmung
• USA: Ältere sind durch Cannabis-Medizin gesünder und arbeiten mehr
• USA: Rekordumsatz in Colorado - 126 Millionen Dollar im August

  Weiterlesen $uuml;ber: Polizei gibt Görlitzer Park auf | DHV-Video-News #98

Der Drogenkrieg auf den Philippinen eskaliert: Polizei und Todeschwadronen töten Tausende

  • Veröffentlicht am: 9. September 2016 - 14:37
  • Von: Michael Knodt
Rodrigo Duterte / Foto: Keith Kristoffer Bacongco from Davao, Philippines [CC BY 2.0 ] via Wikimedia Commons

Der philippinische Präsident Duterte hatte zum Amtsantritt angekündigt, mit harter Hand gegen Drogenhändler und -konsumenten vorzugehen. Der ehemalige Drogenpolizist hat sein Versprechen gehalten, denn gegen das, was sich gerade auf den Philippinen abspielt, mutet der Drogenkrieg in Mexiko geradezu harmlos an. Weiterlesen $uuml;ber: Der Drogenkrieg auf den Philippinen eskaliert: Polizei und Todeschwadronen töten Tausende

809 Rostocker mit „fehlendem Unrechtsbewusstsein"

  • Veröffentlicht am: 7. September 2016 - 14:36
  • Von: Florian Rister

Es gibt immer mehr Strafanzeigen wegen Cannabis in der Hansestadt Rostock. Die Polizei begründet dies mit “fehlendem Unrechtsbewußtsein” auf Grund der anhaltenden Debatte über die Legalisierung von Cannabis. Dass Drogendelikte vor allem Kontrolldelikte sind, also nur zur Anzeige kommen, wenn die Polizei gezielt danach sucht, wird verschwiegen. Weiterlesen $uuml;ber: 809 Rostocker mit „fehlendem Unrechtsbewusstsein"

Schweiz: Bußen für den Besitz geringer Mengen sind illegal

  • Veröffentlicht am: 6. September 2016 - 12:53
  • Von: Michael Knodt

In der Schweiz wurde ein Jurastudent, der aufgrund des Besitzes von acht Gramm Cannabis eine Geldbuße entrichten sollte, vom Bezirksgericht Zürich freigesprochen. Der Angeklagte und dessen Rechtsbeistand, ebenfalls ein Jurastudent, waren wohl die ersten Schweizer, die genau in das vor wenigen Jahren revidierte Betäubungsmittelgesetz (BetmG) geschaut und entdeckt haben, dass nur der Konsum von Cannabis mit einem Bußgeld belegt werden darf. Weiterlesen $uuml;ber: Schweiz: Bußen für den Besitz geringer Mengen sind illegal

Wie die Berliner Polizei meine Kinder zum Heulen und mich fast um den Verstand gebracht hat

  • Veröffentlicht am: 18. August 2016 - 13:11
  • Von: Michael Knodt
Hanfparade 2016: Michael Knodt wird von der Polizei kontrolliert

Unser Freier Autor Michael Knodt war auf der Hanfparade. Von ihm erreichte uns gestern ein persönlicher Bericht, der einen nicht alltäglichen und sehr unangenehmen Zwischenfall mit medizinischem Cannabis und der Polizei schildert. Der gesamte Vorfall wurde auch auf Video dokumentiert, kann und soll aber aus Schutz von Persönlichkeitsrechten nicht veröffentlicht werden: Weiterlesen $uuml;ber: Wie die Berliner Polizei meine Kinder zum Heulen und mich fast um den Verstand gebracht hat

Diskussion über Cannabis als Medizin

Freitag, 26. August 2016 - 17:30

Maximilian Plenert vom Deutschen Hanfverband und Georg Kössler von den Grünen diskutieren im Geschwister Nothaft Café mit Interessierten über die aktuelle Drogenpolitik der Bundesregierung. Im Fokus steht dabei vor allem die medizinische Nutzung von Hanf und in Bezug auf Neukölln die Einrichtung eines möglichen Coffeeshops. Auch Themen wie Fixerstuben für einen kontrollierten Drogenkonsum und staatliche Repression sollen angesprochen werden. Weiterlesen $uuml;ber: Diskussion über Cannabis als Medizin

Ort: 
Geschwister Nothaft Café, Schwarzastraße 9, 12055 Berlin

Polizei NRW: 201 Hubschraubereinsätze zur Cannabisjagd

  • Veröffentlicht am: 16. August 2016 - 14:06
  • Von: dhvadmin

Lukas Lamla, Mitglied der Piratenfraktion im nordrhein-westfälischen Landtag hat eine Anfrage an den Landtag zu Helikopterflügen wegen Cannabis gestellt. Jetzt liegt die Antwort vor: 201 Einsätze gab es im letzten Jahr - Die Kosten trägt der Steuerzahler.

  Weiterlesen $uuml;ber: Polizei NRW: 201 Hubschraubereinsätze zur Cannabisjagd

Seiten