Medienbericht

Medizinisches Cannabis: So geht es schwerkranken Patienten

27.09.2017

Die Berliner Morgenpost wollte wissen, wie sich das Cannabis als Medizin Gesetz in der Praxis bewährt und sprach daher mit Patienten und Ärzten, aber auch mit uns über die aktuelle Situation. Unser Offener Brief an das Gesundheitsministerium, in welchem wir massive und schnelle Nachbesserungen fordern, findet hier ebenfalls Einzug in die Presseberichterstattung (ab Minute 3:43).  Weiterlesen $uuml;ber: Medizinisches Cannabis: So geht es schwerkranken Patienten

Die Drogenbeauftragte verbreitet Fake-News, weil offizielle Cannabis-Zahlen nicht genug schocken

31.08.2017

Die VICE greift unseren Bericht zu den falschen Zahlen auf, welche die Drogenbeauftragte Marlene Mortler im Rahmen der Vorstellung des aktuellen Drogen- und Suchtberichts nannte, um auf die Gefahren einer Legalisierung aufmerksam zu machen. Wir haben ihr nachgewiesen, dass sie eine mehr als zweifelhafte Quelle als Grundlage ihrer Behauptungen nutzt. Weiterlesen $uuml;ber: Die Drogenbeauftragte verbreitet Fake-News, weil offizielle Cannabis-Zahlen nicht genug schocken

Kein Cannabis auf Rezept - Erster Arzt im Hasch-Hungerstreik

24.08.2017

Selbst die Bild berichtet über den Hungerstreik von Dr. Franjo Grotenhermen, der aus Protest gegen die Fehlentwicklungen beim Cannabis als Medizin Gesetz in den Hungerstreik trat. Auch die Erfahrungswerte des Deutschen Hanfverbands sind hier gefragt.

Herkömmliche Medizin wirkt bei diesen Patienten nicht. „Hier melden sich täglich verzweifelte Menschen”, sagt der „Deutsche Hanfverband”.

  Weiterlesen $uuml;ber: Kein Cannabis auf Rezept - Erster Arzt im Hasch-Hungerstreik

Cannabis konkret - Teil 4 Georg Wurth (DHV)

29.08.2017

In der Reihe "Cannabis Konkret" lässt wahl.de fünf Meinungsführer aus den Bereichen Politik, Gesundheit und Wirtschaft zu Wort kommen. Natürlich sprach die Redaktion in diesem Zuge auch mit DHV-Geschfätsführer Georg Wurth, der im Interview ein wünschenswertes Legalisierungsszenario beschreibt.

Herr Wurth, was ist gegenwärtig das große Thema in der Cannabis-Debatte?

Seiten