DHV Ortsgruppen

Alles rund um die Ortsgruppen

Hanfverband kritisiert Kriminalisierung: „Gebt das Gras frei“

23.04.2018

Die Beobachternews berichteten ebenfalls zum Silent March der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar und sprach dabei mit Roland Hoffmann und Christoph Lehner.

Organisator Roland Hoffmann vom Hanfverband resümiert: “Wir haben an den aufmunternden Reaktionen der Bevölkerung während des Demonstrationszuges gemerkt, dass die Legalisierung von Cannabis den Nerv einer breiten Mehrheit in der Bevölkerung trifft.”

„Gras verschafft mir Antrieb“

17.04.2018

Der Sprecher der Düsseldorfer DHV-Ortsgruppe, Chris J. Demmer, hielt in Witten einen gut besuchten Vortrag zum Thema "Cannabis: Droge oder Medizin?", der auch die WAZ anzog.

„Ich trage weder Rastalocken noch eine Schluffhose.“ Mit diesen Worten eröffnete Chris J. Demmer, Kreistagsmitglied der Piratenpartei und Sprecher des Deutschen Hanfverbands (DHV) seinen Vortrag, der das Thema Cannabis als Heilmittel allerdings nur streifte. Den Vortrag des Hanf-Lobbyisten „Droge oder Medizin?“ wollten viele Besucher am Montagabend im Alten Fritz hören.

Rheine: Lesung mit Jugendrichter Andreas Müller & Podiumsdiskussion

Sonntag, 22. April 2018 - 18:00

Die Hanffreunde Münster haben Jugendrichter Andreas Müller in Kooperation mit Bürger für Rheine (BfR) und Ohrwurm Recordstore nach Rheine eingeladden. Müller wird dort eine einstündige Lesung halten und anschließend auch an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

Mehr Infos gibt es auf der Homepage der Hanffreunde und im Hanfverband-Forum! Weiterlesen $uuml;ber: Rheine: Lesung mit Jugendrichter Andreas Müller & Podiumsdiskussion

Ort: 
Zinema City Kino, Kardinal-Galen-Ring 42, 48431 Rheine

Seiten