Global Marijuana March - Demonstrationen zur Legalisierung von Cannabis in 27 deutschen Städten

Im Rahmen der weltweiten Aktionstage zum Global Marijuana March finden Anfang Mai auch in Deutschland viele Veranstaltungen statt. In 27 Städten wird es Demonstrationen und Kundgebungen für die Legalisierung von Cannabis und gegen das in Deutschland herrschende Verbot mit all seinen schädlichen Folgen geben. Dies stellt eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorjahren dar: Während 2012 nur vier deutsche Städte sich beteiligten, waren es 2013 immerhin elf, im Jahr 2014 bereits 17 und in diesem Jahr ganze 27. Von Rostock bis München und von Köln bis Berlin gibt es in den meisten Gegenden Deutschlands eine Veranstaltung zum Global Marijuana March.

Auch die Teilnehmerzahlen steigen. Im Jahr 2013 wurden bei sämtlichen Veranstaltungen in Deutschland etwa 2.000 Teilnehmer gezählt, im letzten Jahr über 4.000 und für dieses Jahr rechnen viele Organisatoren mit neuen Besucherrekorden: Allein im Facebook-Event für Berlin haben sich bereits über 6.000 Menschen als Teilnehmer angemeldet.

Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, begrüßt diese Entwicklung:

"Viele Millionen Menschen wünschen sich schon lange die Legalisierung von Cannabis, aber jetzt kommt dieser Wunsch auch bundesweit als öffentliche Forderung auf die Straße. Das kann und darf die deutsche Politik nicht mehr ignorieren! Es muss endlich reale Verbesserungen für Hanfkonsumenten in Deutschland geben."

In vielen Städten tritt beim Global Marijuana March lokale, teilweise auch überregionale Prominenz auf. In Heidelberg kommt der bekannte Liedermacher Götz Widmann und wird ein Konzert auf dem Marktplatz geben.
Der drogenpolitische Sprecher der Linkspartei, Frank Tempel, hält im sächsischen Plauen eine Rede. Harald Terpe, Sprecher für Drogenpolitik bei den Grünen, ist in Rostock dabei. In Wien kommt der bekannte bayrische Liedermacher Hans Söllner.

In Köln ist der Bezirksbürgermeister Andreas Hupke sogar der offizielle Schirmherr der Veranstaltung und wird die Eröffnungsrede halten.

Alle Veranstaltungen werden von lokalen Gruppen vor Ort organisiert. Der Deutsche Hanfverband hat die Organisatoren dabei begleitet, untereinander vernetzt und durch diverse Hilfsangebote unterstützt.

Da der Global Marijuana March traditionell am ersten Samstag im Mai stattfindet, dieser aber in diesem Jahr sehr nah am ersten Mai liegt, haben sich viele Organisatoren in Deutschland dafür entschieden, ihre Veranstaltung auf den 09. Mai oder sogar noch später zu legen. Am Ende dieser Pressemitteilung fügen wir eine Liste sämtlicher Termine nach Datum sortiert an.

Für Rückfragen steht Ihnen Florian Rister vom Deutschen Hanfverband zur Verfügung, auch am 01. Mai und den ersten beiden Maiwochenenden. Auf Anfrage vermitteln wir auch gerne Kontakte zu den einzelnen Organisatoren. Sie können Kontakt aufnehmen per Email unter florian.rister@hanfverband.de oder telefonisch unter 030/ 447 166 53


Samstag, 2. Mai 2015

Augsburg
14:00 Uhr, Königsplatz
https://www.facebook.com/events/734750869977513

Erlangen
14:00 Uhr, Martin-Luther-Platz
https://www.facebook.com/events/774605512609862/

Heidelberg
14.00 Uhr, Stadtbücherei Heidelberg
https://www.facebook.com/events/1547988332112155/

München
13.00 Uhr Karlsplatz/Stachus
https://www.facebook.com/events/801844066560068/

Stuttgart
14:00 Uhr Friedrichsbau Börse
https://www.facebook.com/events/703798369737611/

Wien – Hanfwandertag
12.00 Uhr Westbahnhof
https://www.facebook.com/events/1451446338440244/

Wildeshausen
15:00 Uhr Marktplatz
https://www.facebook.com/events/377843332402993/

 

Samstag, 9. Mai 2015

Augsburg
14:00 Uhr Willy Brandt Platz
http://hanfverband.de/nachrichten/termine/hanftag-augsburg

Bremen
12:00 Uhr, Hauptbahnhof
https://www.facebook.com/events/1429730457320365/

Dortmund
14:00 Uhr, Katharinentreppe
https://www.facebook.com/events/468015553346628/

Dresden
14:00 Uhr, Postplatz
https://www.facebook.com/pages/Global-Marijuana-March-Dresden/7642186736...

Frankfurt
14.00 Uhr Opernplatz
https://www.facebook.com/hanfiniffm?ref=hl

Hamburg
15.00 Uhr Central-Park
https://www.facebook.com/pages/Hanftag-Hamburg/1446880205542204?fref=ts

Hannover
14.00 Uhr Opernplatz
https://www.facebook.com/events/642610075868369/

Köln
14.00 Uhr Heumarkt
https://www.facebook.com/events/1535646910020322/

Kempten
13:30 Uhr Forum Allgäu – -Eingang August-Fischer-Platz
https://www.facebook.com/events/489929307802496/

Osnabrück
14:00 Uhr, Hauptbahnhof
https://www.facebook.com/events/567762580030565/

Mannheim
14:00 Uhr, Paradeplatz
https://www.facebook.com/events/755996004498025/

Rostock
14:00 Uhr, Neuer Markt
https://www.facebook.com/events/676583835798288/

Ulm
14:00 Uhr, Hirschstraße/Bahnhofstraße
https://www.facebook.com/events/350420165158568

Wittenberg
12:00 Uhr, Marktplatz Wittenberg
https://www.facebook.com/events/1577617415843856/

Weiden
14:00 Uhr, Alter Volksfestplatz
https://www.facebook.com/events/321718494688581/

 

Donnerstag, 14. Mai 2015

Ingolstadt
14:00 Uhr, Paradeplatz
https://www.facebook.com/events/1416593541989172/

 

Samstag, 16. Mai 2015

Berlin
14:00 Uhr, Warschauer Brücke
https://www.facebook.com/events/421532014679494/

Würzburg
15:00 Uhr, Hauptbahnhof
https://www.facebook.com/events/367966203389727/368301323356215/

Siegen
15:00 Uhr, Kornmarkt
https://www.facebook.com/events/869671346408393/

 

Samstag, 23. Mai 2015

Plauen
15.00 Uhr Auf dem Altmarkt
https://www.facebook.com/events/279142945628546/

 

Florian Rister

Projekt- und Kommunikationsmanagement
Deutscher Hanfverband

florian.rister@hanfverband.de
030/ 447 166 53

Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben