Kirsten Kappert-Gonther und Cem Özdemir besichtigen Cannabis-Plantage

Der Holsteiner Kurier über den Besuch von Kirsten-Kappert Gonther und Cem Özdemir (GRÜNE) beim Anbauunternehmen Aphria, an dem auch DHV-Geschäftsführer Georg Wurth teilnahm.

Rund zwei Stunden ließen sich beide von Aphria-Manager Hendrik Knopp, dem medizinischen Direktor Jan Witte sowie Projekt- und Niederlassungsleiter Thorsten Kolisch über die mehr als 5000 Quadratmeter große Anlage führen. Mit dabei waren auch Lobbyisten und Branchenvertreter.

Datum: 
Montag, 28. Oktober 2019

Kommentare

Gesetzesgrundlagen für die Lizenz-Ausschreibungen ergeben sich aus den Vergabevorschriften des Deutschen Kartellrechts. Dabei sind die Gesetzesgrundlagen für Lizenz-Aus-schreibungen des GVG gem. §§ 74c Abs. 5a zu beachten (Wettbewerbs beschränkende Absprachen, siehe: www.mecadt.jimdofree.com).
Mit deutscher Hilfe sind die Amerikaner auf dem Mond gelandet. Warum traut man keinem rein deutschen Unternehmen zu, Medizinalhanf anzubauen, aber ansonsten jedes Medikament herzustellen ?
MeCaDt / DR. Hans-Christian Voss, M. A.

Neuen Kommentar schreiben