Modellprojektwoche | DHV-Video-News #127

  • Veröffentlicht am: 23. Juni 2017 - 18:35
  • Von: Georg Wurth

Modellprojektwoche | DHV News #127

Die Hanfverband-Videonews vom 23.06.2017

• Modellprojekt Cannabisabgabe: Bremen bringt Bundesratsinitiative
• Modellprojekt Cannabisabgabe: Schleswig-Holstein prüft
• Modellprojekt Cannabisabgabe: Düsseldorf hat Uni im Boot
• DHV-Führerschein-Kampagne erfolgreich gestartet
• Potsdam: Mann verlangt beschlagnahmtes Cannabis zurück
• Termine

Modellprojekt Cannabisabgabe: Bremen bringt Bundesratsinitiative

Modellprojekt Cannabisabgabe: Schleswig-Holstein prüft

Modellprojekt Cannabisabgabe: Düsseldorf hat Uni im Boot

DHV-Führerschein-Kampagne erfolgreich gestartet

Potsdam: Mann verlangt beschlagnahmtes Cannabis zurück


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Sponsor werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


Themen: 

Kommentare

Potsdam: Mann verlangt beschlagnahmtes Cannabis zurück
Was mich an dem Artikel sehr irritiert ist, wie kann es sein das aufgrund angeblich geweiteter Pupillen eine Hausdurchsuchung stattfand???
Das klingt für mich nicht gerade nach "freiheitlichen Rechtsstaat". Da muss man ja befürchten das einem sein äußeres Erscheinungsbild eine Hausdurchsuchung bescheren kann, unfassbar was hier abgeht.

In dem Artikel ist nur von einer Durchsuchung die Rede, nicht von einer Hausdurchsuchung. Die haben den Mann also vermutlich vor Ort gefilzt. Natürlich trotzdem nicht schön..

Oha, sorry, mein Fehler, ich sollte wohl aufmerksamer lesen.

Ich wünschte, in Österreich gäbe es auch eine Legalisierungsbewegung, die mit solch einer Hingabe und Professionalität vorgeht. Der ÖHV hat eine praktisch tote Webseite, es werden nie Artikel oder News gepostet - alle paar Monate mal ein paar verlinkte Youtubevideos, die nicht selbst produziert wurden, sind hier das höchste der Gefühle.
Bitte lieber DHV, weite doch deine Tätigkeit auch nach Österreich aus, wenn du die Legalisierung in Deutschland durchgeboxt hast!

Das Merkel bekommt ein Gewissen, "Ehe für alle". Wann gibts "Gras für alle"?

Neuen Kommentar schreiben