DIE LINKE & Cannabis? Interview mit Frank Tempel

  • Veröffentlicht am: 28. August 2017 - 17:47
  • Von: Georg Wurth

DIE LINKE & Cannabis? Interview mit Frank Tempel

Vor der Bundestagswahl 2017 möchten viele Wähler wissen, wie die einzelnen Parteien zur Cannabislegalisierung stehen. Der Deutsche Hanfverband geht dem in einer Interviewreihe mit den jeweiligen Fachpolitikern auf den Grund.

Im zweiten Video sprechen wir mit Frank Tempel, dem drogenpolitischen Sprecher der Linken-Fraktion im Bundestag. Dass sowohl Tempel als auch DIE LINKE für die Legalisierung von Cannabis sind, ist kein Geheimnis. Aber wie genau soll das funktionieren und wie ernst meinen es die Linken?

Frank Tempel, Homepage

Frank Tempel, Facebook

Sonderthemen: 

Kommentare

Hallo Georg, gutes Interview mit Frank Temple. Bereugend das solche Leute im Bundestag am Ball bleiben. Gibt es schon Interview-Termine mit Emmi Zeulner (CSU) und
Tilo Sorge (CDU) ? ;-)

:-) Leider nein. Ich wollte mich nur mit Befürwortern der Legalisierung unterhalten und die sind bei CDU und CSU sehr selten. Die Gegner werden sowieso nicht bereit sein für ein Interview im DHV-Kanal. Tatsächlich habe ich für die beiden Schwesterparteien jeweils einen aufgeschlossenen Vertreter gefragt, aber keine Zusage bekommen.

Wenn man da bedenkt das die Grünen schon mit Gerhardt Schröder und dem Wahlversprechen Cannabis zu legalisieren Regierungsbildend waren .

Neuen Kommentar schreiben