Bürgerinitiative gegen Hanfverbot in Österreich

  • Veröffentlicht am: 12. August 2014 - 16:16
  • Von: Florian Rister

Letzte Woche wurde in Österreich eine neue Bürgerinitiative gestartet, die Unterschriften für die Legalisierung von Cannabis sammelt. Mit Unterstützung von legalize.at, dem Österreichischen Hanfverband und anderen lokalen Aktivisten wurde die Bürgerinitiative innerhalb weniger Tage sehr bekannt. Schnell berichteten auch bekannte österreichische Medien wie die Krone. Mittlerweile haben schon über 10.000 Menschen die Initiative unterzeichnet.

Österreicher die über 16 Jahre alt sind, können die Initiative online unterzeichnen. Der Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, Georg Wurth, ruft ebenfalls alle Österreicher zur Teilnahme auf: "Das Cannabisverbot ist Unrecht, in Deutschland genauso wie im Rest der Welt. Und wenn in unseren Nachbarländern Schritte zur Legalisierung gegangen werden, dann wird das auch einen Effekt auf die deutsche Politik haben.

Also, informiert eure Freunde und Bekannte in Österreich. Denn nur gemeinsam sind wir stark!

Neuen Kommentar schreiben