Bayrische Polizei lauert CBD-Kunden auf | DHV-Video-News #239

  • Veröffentlicht am: 28. Februar 2020 - 14:55
  • Von: Georg Wurth

Bayrische Polizei lauert CBD-Kunden auf | DHV-News #239

Die Hanfverband-Videonews vom 28.02.2020

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • Polizei fängt Kunden von CBD-Shop ab
  • Legalize-Pläne in Luxemburg werden konkreter
  • USA: Cannabiskonsum steigt massiv an - unter Senioren
  • Dealer wirbt am Schwarzen Brett
  • Termine

Polizei fängt Kunden von CBD-Shop ab

Legalize-Pläne in Luxemburg werden konkreter

USA: Cannabiskonsum steigt massiv an - unter Senioren

Dealer wirbt am Schwarzen Brett


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


Themen: 
Sonderthemen: 

Kommentare

..na da bin ich ja schon etwas neidisch.. hab ich doch noch ein paar Jahre vor mir bis zur Rente. Ich kann die steigende Zahl der Rentner dennoch gut verstehen und würde mir wünschen, das ich in ca. 25Jahren auch so gechillt (und vor allem legal) entspannt was gegen mein Arthroseschmerz und andere Wehwehchen tun kann 👍😉
Allerdings darf die Legalisierung auch gern schneller gehen!!!!

Der erste Teil des Berichts macht den Irrsinn klar: Mit der CDU/CSU kann man 320 km/h auf der Autobahn fahren oder jeden Abend eine Badewanne Kräuterschnaps leertrinken. Wenn man als mündiger, veranrwortungsbewusster Erwachsener aber jeden zweiten Freitagabend zu AIR - Moon Safari eine dezente kleine Einblatt genießt, dann reitet die Staatsmacht ein und durchwühlt die Unterhosenschublade und der Vermieter kündigt fristlos, Strafverfahren wird eingeleitet, Fahrerlaubnis wackelt... :-) Zeit aufzuwachen!!!
Man müsste über all das ja schallend lachen, einfach nur lachen ohne Ende, aber:
Leider ist das alles kein Witz, sondern eine Rechtswirklichkeit, die nicht hinnehmbar ist. Jeden Tag, den weiterhin nichts passiert, nimmt dieses objektive Unrecht seinen Lauf.
1. Was macht die SPD jetzt mit ihrem Beschluss?
2. Was sagt der Hanfverband zur Untätigkeit der SPD?
3. Wird da nachgehakt? Was tut der Hanfverband im Verhältnis zur SPD?
Wann hört man wieder etwas von der SPD? 2021? 2022?
Das ist ZU SPÄT!

Cbbd ist nichtpsychotrope, antipsychotische, entzündungs- und schmerzhemmende Medizin. Warum lässt man sich sowas bieten?

Neuen Kommentar schreiben