Millionärswahl - Georg Wurth im Finale am 25. Januar

  • Veröffentlicht am: 14. Januar 2014 - 13:25
  • Von: Georg Wurth

Georg Wurth ist für den DHV bei der Millionärswahl auf Pro7/Sat1 angetreten und hat es ins Finale geschafft. 
Am Samstag, den 25.01., werden die Zuschauer von Pro7 darüber abstimmen, ob Georg Wurth die Million für Öffentlichkeitsarbeit bekommen soll. 
Ein Sieg wäre auch ein starkes Signal an Politik und Medien: Schluss mit Krimi!

[Update] Das Finale am Samstag ist nicht im TV zu sehen, sondern nur im Web ab 20:15 und nicht erst um 22:15!

Das Voting-Verfahren bleibt gleich, also online und Telefon. "Es begann im Web und endet im Web: Am Samstag steigt das Finale der "Millionärswahl" um 20.15 Uhr live auf www.millionaerswahl.de und www.connect.prosieben.de. Die sieben verbliebenden Kandidaten von insgesamt 26.875 Teilnehmern, die sich online beworben haben, kämpfen nun in der Finalshow um eine Million Euro." [/Update]

Eure Hilfe ist also gefragt, sowohl beim online-Voting als auch beim Telefon-Voting. Die Sendung beginnt um 22.15 Uhr, gegen Ende der Sendung werden die Nummern freigeschaltet.
Hier verlinken wir auch die Videos des Auftritts von Georg Wurth in der Vorrunde und der "Stimmenauszählung" am 10.01.

 

Der Einspiel-Film, der vor dem Auftritt von Georg Wurth gezeigt wurde:
http://www.millionaerswahl.de/tvshows/videoplayer/?id=16267

Der Auftritt von Georg Wurth:
http://www.millionaerswahl.de/tvshows/videoplayer/?id=16268

das Kandidaten-Voting:
http://www.millionaerswahl.de/tvshows/videoplayer/?id=16280

das online-Voting:
http://www.millionaerswahl.de/tvshows/videoplayer/?id=16282

das Zuschauer-Voting:
http://www.millionaerswahl.de/tvshows/videoplayer/?id=16283

 

Das online- und das Zuschauer-Voting hat Georg Wurth jeweils als Bester glatt gewonnen. Wir danken allen, die das möglich gemacht haben!

Ebenso danken wir für das umwerfend positive feedback, das wir nach diesem Auftritt erhalten haben!

Nun hoffen wir, dass das am 25.01. nochmal so gut klappt. 
Georg Wurth wird die Million vollständig in Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für den Hanf investieren - falls er gewinnt...

 

Mehr zum Thema:

Video: Millionärswahl - Georg Wurth ist dabei

Sonderthemen: 

Kommentare

Gratulation Georg! Auch von mir hast du eine News bekommen. :)[url]http://cannabis-konsum.de/finale-der-millionaerswahl-mit-georg-wurth/[/url]

Ich habe 12 SMS für ihn verschickt :-) go Georg, go Georg :-)

Huhu, über welche Wege kann man Georg im Finale unterstützen? Kann man jetzt schon voten oder erst während und nach der Show, oder beides? Hab mich bisher noch nicht mit dem Votingsystem beschäftigt. Die ganze Sache ist ein wneig an mir vorbei gegangen. Schande über mein Haupt :/

Ahhh, jetzt erst die Links gesehen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil ^^

Doch nicht, die Links bezogen sich ja nur auf die vergangenen Wahlen und Ergebnisse.

Ich nehme an, dass das wieder genauso läuft wie letztes mal.

1a leistung, wie man es eben vom dhv kennt. ich als konsumentin moechte mich bei allen bedanken, die fuer den dhv bzw. fuer georg wurth gestimmt haben.und die merkel.. naja was soll man dazu sagen.sollte sich mal besser infoemieren bevor sie urteilt!l e g a l i z e i t !

Hallo Georg,falls Du beim Finale eine längere Sende/Redezeit bekommst: Wäre es möglich, dass Du evtl. ein paar Patienten vorstellen könntest, die zu Unrecht verfolgt oder bestraft wurden bzw. die von der Krankenkasse nicht mehr unterstützt werden?! In der GROW sind ja im Medizinteil öfters Patienten, die auch Gesicht zeigen!?Desweitern könnte man auch nochmal auf den Umweltpreis 2013 eingehen! Ich hoffe so, dass Du gewinnst und Deutschland endlich aufwacht!!!Liebe Grüße

Was wundert ihr euch denn über die Merkel.!! zitat;) das Internet ist für uns alle Neuland..^^ Wir müssen noch viel aktiver werden ...????

Die Rede von Georg war schon gut soweit.Ich würde davon abraten in der Rede die Leute aufzufordern auf die Straße zu gehen.. Ich würde eher erwähnen das sich viel tut im Moment, unter anderem Paraden, die Lage in den USA und Uruguay.Und das sich viele Menschen auch hier größere Veränderungen wünschen.Würde erwähnen das Cannabis auch als Medizin besser eingesetzt werden könnte durch ein Legalisierung, da sich da auch nicht viel tut und die Menschen langwierige Prozesse brauchen und die KraKa nichts zahlen will.Weiteres Argument wäre zu sagen, dass manauch mit Präventionsstellen zusammenarbeiten will und die unterstützen will -> Damit wirkt das auch glaubhafter; ansonsten könnten manche denken man wolle es nur dem Genuss wegen legalisieren ohne rücksicht auf die kranken.Georg weiß schon was er sagen wird^^Lieber eine angemessene Rede so wie die letzte, anstatt sich zuweit aus dem Fenster zu lehnen! Sachlich bleiben, nichts freakiges, zu weit hergeholtes!

Ich finde zwar es unterstützenswert, dass Hanf legalisiert wird, allerdings finde ich es problematisch wenn Georg Wurth das Preisgeld von der Millionärswahl für Werbung ausgeben will. Besonders Fernsehwerbung empfinde ich als lästig und ärgerlich. Fernsehwerbung ist auch viel zu teuer. Die eine Million ist so doch ruckzuck verbraten. Schade um das Geld, wenn es wirklich auf diese Art und Weise ausgegeben werden sollte.Liebe GrüßeJan

[quote name="Jan Runge"]Ich finde zwar es unterstützenswert, dass Hanf legalisiert wird, allerdings finde ich es problematisch wenn Georg Wurth das Preisgeld von der Millionärswahl für Werbung ausgeben will. Besonders Fernsehwerbung empfinde ich als lästig und ärgerlich. Fernsehwerbung ist auch viel zu teuer. Die eine Million ist so doch ruckzuck verbraten. Schade um das Geld, wenn es wirklich auf diese Art und Weise ausgegeben werden sollte.Liebe GrüßeJan[/quote]Falls wir die Million tatsächlich gewinnen, werden wir natürlich nicht das ganze Geld für Fernsehwerbung ausgeben. Andere PR-Maßnahmen wie Zeitungsanzeigen und anderes werden auch eine Rolle spielen. Dazu kommt z.B. eine repräsentative Umfrage zur Legalisierung, mit der wir dann wieder medienmäßig arbeiten können, eine Verbesserung der DHV-Struktur, Unterstützung von Partnern, Rechtshilfe usw.

Wieviele Leute haben den nun absolut angerufen? Habe da nichts gefunden.. Nur das ca 22% oder so für Georg angerufen haben. Jeder Anruf/SMS kostet ja 50Cent.Mich würde mal interessieren wieviel Geld Sat1 verdient hat, nur durch die Anrufe für Georg...Wie wärs mal mit ner DHV-Spendenhotline, haha XD

Ja die DHV SPENDENHOTLINE wäre echt genial.Nicht nur währrend der sendung sondern allgemein, weil ich glaube dass viele die auch eigentlich spenden würden, zu faul sind zur bank zu fahren und nen überweisungsschein fertig zu machen. Da wäre ein einfacher anruf der dem DHV zb 1-2 euro pro anruf spendet schneller, leichter und unaufwändiger.Wenn man sich die heutigen dauerkiffer anschaut,- undzuverlässig, faul und vergesslich...wie ich als ich noch hardcoremàßig voll dabei war.Wäre sowas realistisch und machbar?

[quote name="Dirk"]Wieviele Leute haben den nun absolut angerufen? Habe da nichts gefunden.. Nur das ca 22% oder so für Georg angerufen haben. Jeder Anruf/SMS kostet ja 50Cent.Mich würde mal interessieren wieviel Geld Sat1 verdient hat, nur durch die Anrufe für Georg...Wie wärs mal mit ner DHV-Spendenhotline, haha XD[/quote]ich habe mal versucht irgendeine zahl zu finden wieviele menschen bei solchen shows anrufen, fehlanzeige. das wird aus guten grund betriebsgeheimnis sein... grenzt ja auch an betrug, das ganze geschäftsmodell

[quote name="ENDkriminalisierung"]Ja die DHV SPENDENHOTLINE wäre echt genial.Nicht nur währrend der sendung sondern allgemein, weil ich glaube dass viele die auch eigentlich spenden würden, zu faul sind zur bank zu fahren und nen überweisungsschein fertig zu machen. Da wäre ein einfacher anruf der dem DHV zb 1-2 euro pro anruf spendet schneller, leichter und unaufwändiger.Wenn man sich die heutigen dauerkiffer anschaut,- undzuverlässig, faul und vergesslich...wie ich als ich noch hardcoremàßig voll dabei war.Wäre sowas realistisch und machbar?[/quote]Die Gebühren fressen halt bei solchen Sachen einen relativ großen Teil der Spenden, deshalb haben wir sowas bisher nicht gemacht. Für kleine Beträge von 1-2 Euro könnte das aber tatsächlich zumindest zu paypal eine sinnvolle Alternative sein, denn auch die nehmen gerade bei solchen Beträgen einen erheblichen Anteil.

Wie ist das mit der Steuer bei der Millionen?Ich denke wenn du dir ganz normal dein Gehalt davon bezahlst wirst auch Einkommensteuer bezahlen müssen oder?Bestimmt kompliziert. Und am Ende bekommt der liebe Staat noch ein Stückchen ab.Wenn die FDP noch im Bundestag wäre, könnte man eine Wirkungsvolle Parteispende starten :-x nee, dann doch lieber noch ein wenig Geduld...Das der Stefan Raab noch nicht nach Georg gefragt hat, wundert mich. Da sollte man auch mal anklopfen ;-) Was noch sinnvoll wäre, wenn Prozesse die Chance haben bis vor das Verfassungsgericht zu kommen, sollte man mit diesem Geld die Anwälte der Kläger bezahlen oder zumindest unterstützen.Denke über kurz oder lang wird es eine Änderung über Karlsruhe geben, wenn die hören das die Hälfte aller Strafrechtsprofesoren für eine Überprüfung sind und im Grunde für die Legalisierung.Wie kommt man eigentlich zu diesem Gericht?

[quote name="CK"]Gratulation Georg! Auch von mir hast du eine News bekommen. :)[url]http://cannabis-konsum.de/finale-der-millionaerswahl-mit-georg-wurth/[/url][/quote]Eure Seite gefällt mir. Vorallem das mit Cannabis-Öl als Medizin gegen Krebs.Hier ein Link von der BBC:[url]http://news.bbc.co.uk/2/hi/health/7098340.stm[/url]Der Bericht ist bereits von 2007, krass das es 7 Jahre später immer noch verboten ist :cry:

[quote name="Buddy"]Wie ist das mit der Steuer bei der Millionen?[/quote]Wir müssen im Moment davon ausgehen, dass das Finanzamt etwas abhaben will.

[quote name="Georg Wurth"][quote name="Buddy"]Wie ist das mit der Steuer bei der Millionen?[/quote]Wir müssen im Moment davon ausgehen, dass das Finanzamt etwas abhaben will.[/quote]Ich meine mich zu erinnern gelesen zu haben, dass Georg mal im Finanzamt gearbeitet hat. Da solltest du doch ein paar Connections haben :-* Wenn du dir die Kohle als Privatperson "überweißen" lässt und nicht als Geschäftsführer, sollte das Geld doch Steuerfrei sein oder nicht?Ein gang zum Steuerberater wäre wohl Hilfreich.Gestern war das Halbfinale, wie empfindet ihr die Stärke der Konkurrents? Der mit dem Wasser für die Welt hat wohl auch viele Sympathisanten, zurecht. Auch ein Missstand in dieser Welt. Hier sehe ich aber Regierungen eher in der Verantwortung als die Bürger.

[quote name="Buddy"][quote name="Georg Wurth"][quote name="Buddy"]Wie ist das mit der Steuer bei der Millionen?[/quote]Wir müssen im Moment davon ausgehen, dass das Finanzamt etwas abhaben will.[/quote]Ich meine mich zu erinnern gelesen zu haben, dass Georg mal im Finanzamt gearbeitet hat. Da solltest du doch ein paar Connections haben :-* Wenn du dir die Kohle als Privatperson "überweißen" lässt und nicht als Geschäftsführer, sollte das Geld doch Steuerfrei sein oder nicht?Ein gang zum Steuerberater wäre wohl Hilfreich...[/quote]Nach dem derzeitigen Stand der öffentlichen Diskussion wird das Finanzamt auch von Privatpersonen Steuern auf die Million verlangen. Und ja, ich habe Steuerrecht studiert, ist lange her, aber ein gewisses Verständnis für die Materie habe ich mir jedenfalls bewahrt. Und ja, ein Steuerberater wird in der Sache eingeschaltet. Ansonsten mache ich die Buchhaltung für den DHV leider immer noch selbst. Auch das sollte sich bald ändern, damit ich mehr Zeit für Politik und Öffentlichkeitsarbeit habe.

Super gemacht Georg !Auch wenn viele negative Kommentare ahnungsloser User/Bürger die sich nicht eine eigene Meinung bilden können auftauchen, so ist doch das erreicht was man wollte. Die Leute reden darüber ;DUnd das schöne an der Sache ist, das einige gegen Kommentare auftauchen die für Cannabis sprechen.[b]~~~~~~~~~~ Schluss mit Krimi ~~~~~~~~~~[/b]

Wer es noch nicht mitbekommen hat :Am Samstag steigt das Finale der "Millionärswahl" um 20.15 Uhr LIVE auf www.millionaerswahl.de und www.connect.prosieben.de. Also NICHT im TV. Sollte Georg demnach noch einfacher gelingen die Mille zu kassieren :) Wieso steht oben 22:15 Uhr?Peace.

Ich bin froh das Georg angetreten ist und wünsche ihn Viel Erfolg.Die Kriminalisierung muss endlich aufhören. Ich hatte vor 1 Woche einen Autounfall auf der Autobahn. Als die Polizei auftauchte, war das einzige was die im Kopf hatten einen Drogentest. Keine Frage ob es mir gut ging, keine Frage ob ich irgendwas brauche. Mein Gesicht mit Blut verschmiert und das einzige was wirklich wichtig war, war mir einen Urintest aufzuzwingen mit anschließender Blutprobe.. Bin meinen Schein nun los und dies obwohl ich nicht im Rausch unterwegs war. Hol dir die Million und sieh zu das mit der Kohle endlich was wirkungsvolles gemacht wird!!!!!Wir sind alles nur Menschen!!!

Hmm.. schade, dass es nun inzwischen soweit gekommen ist, dass das Finale nichtmal mehr im TV läuft. Da hätte man bestimmt noch die ein, oder andere Person besser auf den DHV und das Thema "Cannabis" aufmerksam machen können. Bei der nun geplanten Online-Version denke ich, dass man mit Sicherheit ein weiiiit kleineres Publikum diesbezüglich erreichen wird.Aber mit etwas Glück besteht dadurch das Publikum größteilig aus uns Legalisierungsbefürwortern, bzw. Repressionsgegnern, so dass Georg mit der Millionen die Heimreise antreten kann! :D Von mir kommen auf jeden Fall beim Online- und Zuschauervoting ein paar Stimmen und großes Daumendrücken für Georg und DVH ;-) Also alle fleißig um [b]20.15 Uhr LIVE[/b] auf [b]www.millionaerswahl.de[/b] und [b]www.connect.prosieben.de[/b] (siehe Update oben) mitfiebern und abstimmen!!

Ich habe volltest Vertrauen das Georg Wurth die Millionen in Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für den Hanf investiert. Das schöne ist, daß man Hanffreunden und Cannabiskonsumenten voll auf vertrauen kann. Sie sind die besseren Menschen. Zu drogenfreien Politikern habe ich gar kein Vertrauen. Die sollten sich mal ein Beispiel nehmen an der Vorbildlichkeit der Hanfkultur.

Das Finale der Millionärswahl soll wohl jetzt nicht mehr im tv zu sehen sein sondern live um 20:15uhr bei prosieben.de getstreamt werden....Finde ich echt scheiße von pro7.Ich glaube nicht dass es was mit den zuschauerquoten zutun hat. Ich denke wohl eher das da was anderes dahinter steckt.Zb. Die pharma- und holzindustrie....Denn auf kika sieht man jede nacht das brot und ich schätze mal das es dort maximal 1000 zuschauer gibt die sich den scheiß reinziehen.Die schmeißen das auch nicht direkt aus ihrsm program.Jeder hätte wenigstens das Finale der liveshow ausgestrahlt.Wahrscheinlich haben wir wohl zuviel hype ausgelöst...Trotzdem werde ich wie ein verrückter dort anrufen und nicht aufgeben!!Viel erfolg DHV

Das ist doch zum Kotzen oder. Keiner kann mir sagen dass die Show jetzt nicht mehr im TV läuft wegen den Einschaltquoten. Ich habe mir das schon gedacht als Georg die meisten Punkte machte. Ich habe es sowas von geahnt. Da stecken doch schon wieder diese Verdammten Lobbys und Industrien dahinter. Und das ist garantiert keine Verschwörungstheorie!

Georg...... Du bist DER GEILSTE !!!Meine stimmen hast du ;) Und natürlich werde ich mehrmals als nur einmal deine Nummer wählen !!!

@DHVHi Leute,ich weiss eure Arbeit für die Legalisierung sehr zu schätzen aber ich frage mich ob es sich in Deutschland wirklich lohnt die Sachen alle bürokratisch zu regeln.Ich mache ein Beispiel. Sollte Georg die Million Gewinnen und dieses für Werbung ausgeben meint ihr dann wirklich das sich auch nur im geringsten etwas ändert wenn wir normal Bürger drüber reden? Ich meine das machen wir bereits, wer wirklich darüber reden sollte sind die Polizisten und Politiker.Lohnt es sich nicht mehr Vorträge zur Sensibilisierung bei der Polizei zu halten sodass diese wenigstens den Menschen und nicht den Kiffer sehen?Ich trinke keinen Tropfen Alkohol und deswegen interessiert mich jegliche Werbung nicht im geringsten. Viele schalten bei Werbung im TV auch einfach um. Lohnt es sich dann wirklich so viel Geld dafür auszugeben?Und jetzt wollte ich noch etwas loswerden. Diesen Gedanken habe ich nun seit langer Zeit..Was wäre wenn im TV ein Termin genannt wird an dem alle Hanf freunde nach Berlin kommen sollen um vor dem Bundestag zu Protestieren? Natürlich gewaltfrei aber sehr hartnäckig. Sprich:Wir ziehen alle am selben Strang. Ein kleiner Teil der Million wird genutzt um Wasser für die Protestanten zur Verfügung zu stellen falls jemanden die Cents ausgehen und wir bleiben nicht nur ein paar Stunden sondern Tage und Wochen wenn es sein muss. Auf diese Weise würden wir auch nach kurzer Zeit Mediale Aufmerksamkeit bekommen und es trauen sich immer mehr Hanf freunde nach Berlin um uns zu Unterstützen. Ehe die Merkel kein schritt in Richtung Entkriminalisierung/Legalisierung macht kann sie uns dort nicht weg holen. Das klingt vielleicht ein wenig Krass gesagt aber so wir wir behandelt werden ist auch Krass. Ich verfüge leider nicht über die Macht so ein Protest anzuzetteln aber ich würde auch Jahre dort Campern wenn es sein muss. Es gibt nicht genug Polizisten in Deutschland im vergleich zu den Bürgern. Also bräuchte man sich auch keine Gedanken zu machen verhaftet zu werden denn wo sollen die uns alle hinstrecken? Dies ist sehr ernst gemeint und deswegen wäre es wirklich cool von euch, dem DHV eine Antwort zu bekommen. Ich meine die masse zählt. Ich kann mir nicht vorstellen das alle verhaftet werden oder sonstige Probleme bekommen da wir uns ja jederzeit alle zusammen rebellieren können.Briefe an sture, idiotische, realitätsferne & alkoholisierte Politiker zu schicken bringt nichts. Ehe die nicht so behandelt werden wie wir behandelt werden, verstehen die nichts. Ich wäre der erste der mit der größten Waffe der Welt dort stehen würde. Nämlich die Liebe. Wir machen das klassisch wie damals die Hippies. Gegenseitige Hilfe für die komplette zeit die wir in Berlin verbringen.Kann mir nicht vorstellen das es Probleme geben würde.

[quote name="Nico"]Ich bin froh das Georg angetreten ist und wünsche ihn Viel Erfolg.Die Kriminalisierung muss endlich aufhören. Ich hatte vor 1 Woche einen Autounfall auf der Autobahn. Als die Polizei auftauchte, war das einzige was die im Kopf hatten einen Drogentest. Keine Frage ob es mir gut ging, keine Frage ob ich irgendwas brauche. Mein Gesicht mit Blut verschmiert und das einzige was wirklich wichtig war, war mir einen Urintest aufzuzwingen mit anschließender Blutprobe.. Bin meinen Schein nun los und dies obwohl ich nicht im Rausch unterwegs war. Hol dir die Million und sieh zu das mit der Kohle endlich was wirkungsvolles gemacht wird!!!!!Wir sind alles nur Menschen!!![/quote]Genau aus diesem Grund mache ich keinen Führerschein,ich sehe es nämlich nicht ein,dass ich tausende euros ausgebe und die Autoindustrie unterstütze,wenn sie mich eh nicht fahren lassen wollen.Im Zug und Bus kann man so breit sein wie man will,und man lässt sich fahren.

Super gemacht! Bin echt zufrieden mit eurer Arbeit und werde den DHV auch weiterhin unterstützen als stolzes Mitglied!THE GERMAN JACK HERER -> GEORG WURTHWeiter so!

viel glück man wir zählen auf dich! Georg for legalizePeace

So heute ist das Finale, ich hoffe das wir endlich den Schluss mit Krimi ein Stück näher kommen. In diesem sinne, gebt alles was ihr könnt.@ Georg alles gute und viel Glück!!! :-) VGPaule

Also wenn ich es richtig verstehe wird Georg die 7 haben. Die die ihre Nummer veröffentlicht hatten, sind in der selben Reihe wie die Profile auf http://www.millionaerswahl.de und ist es die 7. ihr seid doch sonst so schnell beim Informationen einstellen....

[quote name="Mörnest"]Also wenn ich es richtig verstehe wird Georg die 7 haben....[/quote]nein, es wird die Nr. 6 sein. Es geht auch mit dieser Info bald los, wir wollten nur vermeiden, dass ein paar Spezialisten zu früh anfangen. :-)

Hallo, kann später den Stream nicht schauen. kann jemand die Telefonnummer hier posten, sobald sie bekannnt gegeben wird?THX

Heute 20:15 Finale Millionärswahl live im Internet - Telefon- und SMS-Nummer An alle DHV-Unterstützer!Heute ist es so weit.Habt ihr alle schon eure Telefone entsichert?Für die, die in der Millionärswahl-online-community registriert sind: habt ihr euer Passwort zum Login parat, damit ihr online wählen könnt?Die Show wird wegen schlechter Einschaltquoten NICHT im Fernsehen ausgestrahlt, sondern NUR im Internet unter connect.prosieben.de und wohl auch auf www.millionaerswahl.deDie Million wird trotzdem verteilt!20:15 geht´s los und ab ca. 20:20 kann schon abgestimmt werden, online und per Telefon. Die Nummern für Georg werden dann sein:Telefon: 01379 36360 - 6sms an 40400Inhalt der Textnachricht: 6Erst ab ca. 20:20 kann abgestimmt werden! Ich werde wenn es soweit ist nochmal per Mail, Twitter, Facebook und Website Bescheid geben.Aktuelle Infos gibt es dann auch auf www.hanfverband.desowie facebook: https://www.facebook.com/hanfverbandNicht nur wegen des Geldes, auch wegen der Medien wäre ein Sieg Gold wert:Hanfverbandschef bei der „Millionärswahl“ - Gebt das Hanf freitaz, 24.01.14http://taz.de/Hanfverbandschef-bei-der-Millionaerswahl/!131648/"Die TV-Sendung „Millionärswahl“ ist ein großer Flop. Doch für die Cannabis-Lobby und ihren Vorreiter Georg Wurth kann sie einen großen Sieg bedeuten."Ich hoffe, heute Abend haben wir alle was zu feiern!Schluss mit Krimi!

Neuen Kommentar hinzufügen