DHV-Webshop wieder geöffnet!

  • Veröffentlicht am: 13. Juni 2019 - 18:00
  • Von: Sascha Waterkotte

Das Warten hat ein Ende, denn in dieser Woche haben wir ein weiteres Langzeitprojekt endlich beendet: Der DHV-Webshop ist wieder online! Nach monatelanger Wartezeit erstrahlt er nun im neuen Design und hat einige neue Produkte sowie exklusive DHV-Editionen für euch im Angebot. Insgesamt sechs neue T-Shirts und ein neuer Hoodie, der von der Hanfparade bekannte DHV-Turnbeutel, aber auch ein Regenschirm und vieles mehr findet ihr ab sofort unter der gewohnten Domain www.hanfverband-shop.de.
Natürlich besteht der Shop aber nicht nur aus schicken Klamotten: Trotz neuer Aufmachung bieten wir euch auch weiterhin die gewohnte Palette mit Infoflyern, Cannabis-Fachliteratur und DHV-Kampagnenmaterialien. Hanffreunde und DHV-Fans können nun also das gewohnte Aktivismusmaterial, aber auch vielfältiges DHV-Merchandise und unsere schicke neue Kleidungskollektion bestellen.

Wir sind gespannt wie euch der Shop gefällt und wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Euer DHV-Team

Sonderthemen: 

Kommentare

Hier geht es um LOGIK und der kann man nicht widersprechen. Einer Spekulation, Interpretation, Vermutungen usw. sind angreifbar durch endlose Debatten und falschen Kommentaren zerstörbar. Die Anzahl der psychotropen Substanzen in der Pflanze selbst verstehen die Wissenschaftler nicht einmal ALLE. Die Kürzel CBD, CBN und THC sind in den Köpfen der Menschen fest verankert obwohl CBD und CBN weniger als THC. Wird das Kürzel ausgesprochen geht es los und die meisten Wissen nicht einmal was es bedeutet, nur das es illegal ist und gefährlich. Wenn sich jeder mal etwas mit dem Thema beschäftigen würde, würde der/diejenige merken, das mehr dahinter steckt. Es ist immer sehr interessant besonders in der Berufswelt, wenn ein Mitarbeiter nicht weiter weis, ruft er einen Kollegen an und fragt nach ohne zu Wissen ob es der/diejenige überhaupt wirklich selbst weis. So viele kommen nicht auf den Gedanken, das sie meist 24 Sunden lang Millionen Gehirne in der Hosentasche haben. Holt euer Handy raus und macht euch schlau. Es steht nicht nur Mist im Web. Pommes Posts gibt nun wirklich genug. Menschen sind es die schlecht sind, da spielt die Hautfarbe, Nationalität oder sonst irgendwas keine Rolle, es war schon immer der Mensch. Mit seiner ständigen Gier nach Macht, Reichtum und Erfolg. Die Menschheit ist noch gar nicht so weit in der Evolution, das wir begreifen was wirklich um uns herum passiert. 1+1 war noch nie 2: Null und eins, mehr haben wir nicht gelernt. Wie viel Beweise benötigt es noch, das die heilende Wirkung und der Konsum, sowie Besitz etwas positives bewirkt. 20 Smoke´s würden nie los ziehen und eine Prügelei anfangen, schillen und heilen ist angesagt und Kraft ist sowieso nicht da. Unser System, was uns kontrolliert und wenn einer glaubt, er ist kein System-Sklave, der tut mir leid. Täuschung, Verschleierung und Kontrolle wird gefördert wenn man den Menschen das gibt was sie notwendig brachen. Wer schon mal richtigen Hunger erlebt hat der versteht alles. ANGST haben die, die kontrollieren wollen, denn die beste Eigenschaft von Cannabis ist. Das man anfängt zu hinterfragen und wer alles hinterfragt, wird anfangen zu zweifeln und aus dem Zweifel ensteht dann die Angst im inneren SELBST und nicht die projizierte der "Mächtigen". Hinterfragt alles, schaut euch Nachrichten aus anderen Ländern an, was gerade passiert und nicht TV wo es wichtig ist ob bei einem Hollywoodstar die rechte Silicontit...... kleine ist als die linke. Cannabis hilft bei Torret, Parkinson, jeglichen Arten von Phobien, Krebs und zwar ohne Chemo (2 Menschen die es geschafft haben mit CBD ÖL, live erlebt).............................. Hinterfragen steht auf Platz 1, wie man sein Gehirn selbst trainieren kann und Freiheit entsteht nur durch Wissen. Dieser Kommentar ist meine Meinung und das geschriebene ist 0,02 % von dem was ich noch dazu beitragen kann. Also werdet aktive und habt keine Angst. Angst hat dann schon wer anderes und vielleicht passiert dann mal was, das Menschen wieder zu Menschen werden und sich nicht in Tiere zurück verwandeln. "Bay.. und Ra...farm haben einen Plan und der Plan besteht aus reinem absahn. Ist Abgesahnt dann schaut euch um und die Tablette kostet mehr als der teuerste Rum. Denn der Alkohol ist des Regierung´s Hammer und auch dessen feste klammer, die nicht wissen und hinterfragen, werden sagen, was für ein Hammer und zack sind sie wieder in der "Sklaven-Klammer. Daher seid geschwind und helft mit, das es weiter geht mit einem guten Schritt" (Quelle: meine) Ach und Cool das wieder offen ist :-). LG

Neuen Kommentar schreiben