Legalisierung & Drogenpolitik

  • Führt eine Legalisierung dazu, dass mehr Cannabis konsumiert wird?

    Weltweit gibt es keine belastbaren Hinweise dafür, dass Drogenverbote den Konsum in der Bevölkerung nennenswert reduzieren bzw im Gegenzug eine Legalisierung den Konsum erhöhen würde. In den Niederlanden liegt beispielsweise der Konsum von Cannabis im europäischen Mittelfeld. Gleichzeitig ist es in der Wissenschaft aber auch unbestritten, dass die Verfügbarkeit von berauschenden Substanzen ein entscheidender Faktor… Weiterlesen

  • Wo finde ich andere Aktivisten, um gemeinsam Aktionen für die Legalisierung zu planen?

    In vielen Städten Deutschlands gibt es kleine Gruppen oder einzelne Personen, die sich für die Legalisierung von Cannabis einsetzen. Über das DHV-Forum findest du Kontakt zu vielen davon und kannst dich mit ihnen vernetzen. Auf Orgatreffen Hanfdemonstrationen, Podiumsdiskussionen und anderen themenbezogenen Veranstaltungen kannst du auch ganz real Menschen kennenlernen und sie vielleicht zur Durchführung von… Weiterlesen

  • Wer ist die “Global Commission on Drug Policy”?

    Die Global Commission on Drug Policy ist eine nicht-staatliche, internationale Kommission mit dem Ziel, Ansätze für eine fortschrittliche und wissenschaftlich begründete Drogenpolitik zu erarbeiten und in die öffentliche Diskussion einzubringen. Sie wurde im Jahr 2011 von vielen bedeutenden Politikern und anderen Persönlichkeiten gegründet, unter anderem dem ehemaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan.Die Berichte der Global Commission führten… Weiterlesen

  • Gibt es in Deutschland eine Mehrheit für die Legalisierung von Cannabis?

    2021 gab es erstmals eine relative Mehrheit für die Legalisierung von Cannabis. Diese fiel mit 49% zu 46% knapp aus. Betrachtet man die Entwicklung der Zustimmungswerte seit 2014, so ist ein genereller Trend in Richtung Pro-Legalisierung zu beobachten. Hier findet ihr eine Übersicht aller Meinungsumfragen des DHV. Weiterlesen

  • Welche Meinung hat die Bevölkerung in Deutschland zur Gefährlichkeit von Cannabis?

    Laut einer repräsentativen Umfrage von infratest dimap im Auftrag des Deutschen Hanfverbands halten zwei Drittel der Deutschen Cannabis für nicht gefährlicher als Alkohol. Nur 20 Prozent sehen bei Cannabiskonsum eine größere Gefährlichkeit als bei Alkoholkonsum. 66 Prozent betrachten demgegenüber Cannabis nicht als gefährlicher: 46 Prozent gehen dabei von einem dem Alkohol vergleichbaren Schädigungspotenzial aus. 20… Weiterlesen