Startseite

Video: Job verloren wegen 0,6g Gras | Repression #11: Rainer

  • Veröffentlicht am: 28. August 2015 - 17:34
  • Von: Florian Rister

Rainer arbeitete als Sozialpädagoge in Brandenburg. Sein Arbeitgeber war stets zufrieden, Rainer erhielt nie eine Abmahnung oder ähnliches. Nach einer Strafe von 1.300 Euro wegen dem Besitz von 0,6 Gramm Cannabis dachte er eigentlich, die Sache sei schnell erledigt. Bei der jährlichen Prüfung des polizeilichen Führungszeugnisses wurde Rainer aber sofort fristlos gekündigt. Obwohl er gesund und arbeitswillig ist, darf er in seinem erlernten Beruf jetzt nicht mehr arbeiten. Weiterlesen $uuml;ber: Video: Job verloren wegen 0,6g Gras | Repression #11: Rainer

Die Initiativen zur Legalisierung von Marihuana in den USA 2016: Ein Überblick

  • Veröffentlicht am: 25. August 2015 - 16:26
  • Von: Anonymous ( nicht überprüft)

In den USA wächst die Debatte über die Legalisierung weiter an. Auf nationaler Ebene ist die Unterstützung dafür in den Umfragen konstant über 50%. Vier Bundesstaaten und Washington DC haben bereits für die Legalisierung gestimmt und Aktivisten in mindestens weiteren zehn Bundesstaaten tun gerade ihr Bestes um das bis zum Wahltag 2016 mittels Bürgerinitiativen zur Abstimmung zu bringen. Weiterlesen $uuml;ber: Die Initiativen zur Legalisierung von Marihuana in den USA 2016: Ein Überblick

Video: Darf man mit einer Ausnahmegenehmigung Auto fahren?

  • Veröffentlicht am: 25. August 2015 - 12:00
  • Von: Florian Rister

Darf man mit einer Ausnahmegenehmigung zur medizinischen Verwendung von Cannabis Auto fahren? Wir bekommen täglich Fragen zu Cannabis als Medizin und Führerschein. In diesem Interview erklärt der MPU-Berater und "Führerscheinpapst" Theo Pütz, was man bei der medizinischen Anwendung von Cannabis im Zusammenhang mit dem Führerscheinrecht beachten muss.

Bis heute gibt es für die Betroffenen leider keine Rechtssicherheit. Es wird sicher in den nächsten Jahren weitere Veränderungen in diesem Bereich geben. Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten.

DHV-Privatsponsoren bekommen... Weiterlesen $uuml;ber: Video: Darf man mit einer Ausnahmegenehmigung Auto fahren?

Der DHV wächst weiter: Über 1.500 Privatsponsoren

  • Veröffentlicht am: 17. August 2015 - 15:25
  • Von: Florian Rister

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, Privatsponsor im Deutschen Hanfverband zu werden. Über 1.500 Menschen unterstützen mittlerweile unsere Arbeit für die Legalisierung von Cannabis mit einem regelmäßigen Beitrag. Nur mit wachsendem Support können wir auch unsere Aktivitäten immer mehr ausweiten, daher vielen Dank an alle, die sich in den letzten Jahren dafür entschieden haben, auf diesem Weg ihren Teil zur politischen Entwicklung beizutragen. Weiterlesen $uuml;ber: Der DHV wächst weiter: Über 1.500 Privatsponsoren

Strafrechtler, Jugendverbände und Wohlfahrtsverbände für Legalisierung | DHV News #47

  • Veröffentlicht am: 14. August 2015 - 23:26
  • Von: Georg Wurth

• So war die Hanfparade
• Jugendverbände der Parteien starten Kampagnen
• SPD Berlin lässt Mitglieder über Legalisierung abstimmen
• Strafrechtler will Bundesländer selbst über Modellprojekte entscheiden lassen
• Wohlfahrtsverbände in BaWü wollen Cannabis Social Clubs und vernünftige Führerscheinregelung
• Oregon öffnet Shops schon im Oktober für erwachsene Hanffreunde

  Weiterlesen $uuml;ber: Strafrechtler, Jugendverbände und Wohlfahrtsverbände für Legalisierung | DHV News #47

Mortler: Gesetz zur Kostenübernahme für Cannabis kommt später als angekündigt

  • Veröffentlicht am: 13. August 2015 - 9:54
  • Von: Michael Knodt
Foto von Henning Schacht; CC BY-SA 3.0 de http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marlene_Mortler_2012.jpg

Als Anfang des Jahres die öffentliche Diskussion zur Kostenübernahme von Medizinal-Hanfblüten von den gesetzlichen Krankenkassen an Fahrt aufnahm, hieß es noch, dass der Bundestag noch in diesem Jahr ein Gesetz verabschiedet, das die Patienten von den hohen Kosten entlaste. Mortler zufolge sollen die Krankenkassen in medizinisch begründeten Fällen die Kosten für den Cannabis-Einsatz übernehmen. Das Gesetz solle noch dieses Jahr durch den Bundestag, damit es ab nächstem Jahr greife," meldete die "Welt" am 5. Februar diesen Jahres. Weiterlesen $uuml;ber: Mortler: Gesetz zur Kostenübernahme für Cannabis kommt später als angekündigt

Der Deutsche Hanf Verband (DHV): Deine professionelle Stimme für Cannabislegalisierung

Der DHV strebt eine legale, verbraucherfreundliche Marktregelung für das Genussmittel Cannabis an - von der Produktion über den Verkauf unter klaren Jugendschutzauflagen bis zum Eigenanbau. Die Diskriminierung und Verfolgung von Cannabiskonsumenten wollen wir beenden. Außerdem geht es uns um die Förderung des Rohstoffs Hanf in seinen verschiedenen Erscheinungsformen sowie bessere Bedingungen für die Nutzung von Cannabis als Medizin