Deutscher Hanfverband

So kauft man Cannabis auf Rezept

14.03.2017

NOIZ hat unser Erklär-Video "So kauft man Cannabis mit Rezept" aufgegriffen und berichtet über den Ablauf in der Apotheke. DHV-Geschäftsführer Georg Wurth wird in diesem Kontext auch zitiert.

Wie das so abläuft, wenn man mit einem Rezept in der Hand in der Apotheke steht ...

Diese Frage hat sich wohl auch der Deutsche Hanfverband gestellt und ein Video gemacht, das den Ablauf Schritt für Schritt erklärt.

Zwei Nichtraucher kämpfen für die Legalisierung von Cannabis

25.03.2017

Die Rheinische Post widmet sich der DHV-Ortsgruppe Düsseldorf und hat sich dafür mit Jan Wenzel und Chris J. Demmer unterhalten.

Der Deutsche Hanfverband streitet für die Legalisierung von Cannabis. In Düsseldorf stehen dabei mit Jan Wenzel und Chris J. Demmer zwei Nichtraucher in erster Reihe. Wenn der eine konsumiert, dann anders und zu einem besonderen Zweck.

Wird Düsseldorf zum Kifferparadies?

Montag, 27. März 2017 - 19:30

In Düsseldorf wird diskutiert, ob in der Stadt Erwerb und Konsum von Cannabis gesetzlich erlauben sollte. Darüber spricht Chris J. Demmer, Sprecher der Ortsgruppe Düsseldorf mit Ratsherr Rainer Matheisen. Die Veranstaltung wird von der Friedrich-Naumann Stiftung in Kooperation mit dem Deutschen Hanfverband organisiert und lädt unter dem Thema „Wird Düsseldorf zum Kifferparadies?“ zu einer kostenlosen Teilnahme ein.  Anmeldung ist über service@freizeit.org oder telefonisch unter 030-22012634 möglich. Weiterlesen $uuml;ber: Wird Düsseldorf zum Kifferparadies?

Ort: 
Kombüse 59, Blücherstraße 59, Düsseldorf

Wenn der Staat den Hanf frei gibt

23.03.2017

In der Saarbrücker Zeitung wird unter Verwendung der Aussagen, die DHV-Geschäftsführer Georg Wurth gegenüber der DPA gemacht hat, Bezug auf das neue Gesetz genommen.

Doch die Nachfrage dürfte nun wachsen, glauben Branchenvertreter: „Cannabis als Medizin hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland stark ausgebreitet“, sagt Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands. Wirkstoffe aus Cannabis werden bereits jetzt in Deutschland produziert, auch wenn der Markt noch klein ist.

Berlin: 420 Patienten Smoke-in im Görlitzer Park

Donnerstag, 20. April 2017 - 16:00

Das neue Gesetz zu Cannabis als Medizin ist in Kraft getreten. Die Akzeptanz für Cannabis als Medizin ist aber bei Krankenkassen, Ärzten und insgesamt aber noch nicht gegeben. Deswegen hat die DHV-Ortsgruppe Berlin eine Versammlung im Görlitzer Park zu 420 angemeldet. Unter dem Motto "Patienten fordern Akzeptanz statt Null-Toleranz" wollen sie auch auf die noch nicht abgeschaffte Null-Toleranz-Zone im Görlizer Park aufmerksam machen.  Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: 420 Patienten Smoke-in im Görlitzer Park

Ort: 
Kreuzberg Görlitzer Park 10999 Berlin

Münster: Treffen der DHV-Ortsgruppe Münster

Mittwoch, 19. April 2017 - 18:00

Die Hanffreunde Münster e.V. laden zu ihrem nächsten Treffen ein. Wer sich vor Ort für die Legalisierung einsetzen möchte, ist herzlich eingeladen an der Sitzung teilzunehmen. 

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es im Facebook-Event. Weiterlesen $uuml;ber: Münster: Treffen der DHV-Ortsgruppe Münster

Ort: 
KCM Schwulenzentrum Münster e. V. Am Hawerkamp 31, 48155 Münster

Stuttgart: Treffen der DHV-Ortsgruppe Stuttgart

Freitag, 31. März 2017 - 19:30

Der CSC Stuttgart lädt zu seinem nächsten offenen Treffen ein. Schwerpunkte der Sitzung sind der Global Marijuana March, der Bürgerhaushalt und die Planung weiterer Aktionen. Wer sich vor Ort für die Legalisierung engagieren möchte ist herzlich eingeladen an der Sitzung teilzunehmen. 

Weitere Informationen gibt es im Facebook-Event.   Weiterlesen $uuml;ber: Stuttgart: Treffen der DHV-Ortsgruppe Stuttgart

Ort: 
Stöckachstraße 53, 70190 Stuttgart, Deutschland

Seiten