Deutscher Hanfverband

Erfurt: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe

Mittwoch, 18. Juli 2018 - 19:00 bis 21:00

Die Ortsgruppe Erfurt trifft sich alle zwei Wochen zur Besprechung zukünftiger Aktionen für die Legalisierung von

Cannabis. Engagierte und motivierte Mitstreiter sind herzlich willkommen!

Im DHV-Forum  und dem Facebook-Event findet ihr weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Ihr seid herzlich eingeladen. Weiterlesen $uuml;ber: Erfurt: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe

Ort: 
Erfurt: Don Giovanni, direkt am Hauptbahnhof Erfurt

Marihuana-Aktien: Verwirrung um Handelbarkeit von Hanf-Aktien

14.07.2018

Trotz der angekündigten Gesetzesänderung zu Cannabis als Medizin in Luxemburg herrscht weiterhin Unklarheit bei deutschen Anlegern. Börse Online sprach daher auch mit Georg Wurth, dem DHV-Geschäftsführer.

Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband geht davon aus, dass nur wenige Cannabis-Titel vom Handel ausgesetzt werden.

Cannabis-Kon­su­ment darf nicht Poli­zist werden

16.07.2018

Zum Beschluss der Verwaltungsgerichts Berlin, welches die Klage eines Polizeianwärters abwies, der wegen festgestellter THC-Abbauprodukte nicht in den Polizeidienst aufgenommen wurde, sprach Legal Tribune Online mit Vize-Geschäftsführer Florian Rister, der den Gerichtsbeschluss massiv kritisiert.

Wer Marihuana raucht oder andere Cannabisprodukte konsumiert, darf in Berlin nicht Polizist werden. Das entschied das VG Berlin im Wege einer Eilentscheidung. Der Deutsche Hanfverband kritisierte den Beschluss.

Junge Union greift kontroverse Diskussion auf - Cannabis Legalisieren?

10.07.2018

Vor ein paar Wochen sprach uns die Junge Union Rosenheim wegen der Teilnahme an einer Diskussionsrunde zum Thema Cannabislegalisierung an. Wir haben mit Micha Greif, den Sprecher des Hanfverbands München, einen erfahrenen Vertreter zur Veranstaltung entsenden können, der von Rosenheim24.de zitiert wurde. Weiterlesen $uuml;ber: Junge Union greift kontroverse Diskussion auf - Cannabis Legalisieren?

Seiten