Wird Hanf in Magdeburg salonfähig?

Unsere neue DHV-Ortsgruppe aus Magdeburg hat zum Start ihrer Aktivität gleich ein Presseecho zu vermelden.

Die Volksstimme hat den Sprecher und Gründer des Hanfverbandes Magdeburg, Matthias Redlich, interviewt. Redlich erklärt, warum er sich für die Legalisierung von Hanf bzw. Cannabis engagiert und was der Verband in Zukunft vor hat.

Offiziell gründete sich dann Anfang Mai die Hanfverband Ortsgruppe Magdeburg. Derzeit sind wir vier Mitglieder, die sich dauerhaft mit dem Thema sowie mit Recherchearbeit, Internetpräsenz und Organisatorischem beschäftigen. Dazu kommen noch vier weitere aktive Mitglieder, die sich zusätzlichen Arbeiten widmen und auch tatkräftig bei Aktionen mithelfen. Wir sind somit eine Ortsgruppe von acht Personen, die stellvertretend für den Deutschen Hanfverband im Raum Magdeburg Aufklärungsarbeit betreibt.

Datum: 
Dienstag, 9. Juni 2020
Medium: 
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben