Was gerade in Colorado passiert, wird die letzten Cannabis-Gegner bekehren

Die Huffington Post berichtet über die positiven wirtschaftlichen Auswirkungen der Cannabis-Legalisierung in Colorado. Auch der aktuelle Stand der Legalisierungs-Diskussion in Deutschland wird behandelt und es wird vor möglichen Gefahren auf dem unregulierten Schwarzmarkt gewarnt. Der Deutsche Hanfverband wird im Artikel erwähnt:

[...]

Eine Legalisierung würde nicht nur den Schwarzmarkt für Marihuana überflüssig machen und somit der deutschen Justiz erheblich Zeit und Geld sparen, sondern dem Staat auch noch Gewinne in Form von Steuern bringen. Der Hanf-Verband schätzt, dass allein im ersten Jahr bis zu 1,4 Milliarden Euro in den Bundeshaushalt miteinfließen könnten.

[...]

Ebenso verspricht sich der Hanf-Verband durch die Legalisierung neue Arbeitsplätze. Klingt kiffen und arbeiten vielleicht zunächst unvereinbar, ist es auf einen genaueren Blick doch nur logisch, dass eine neue Industrie, neue Arbeitsplätze schafft. Dabei geht es nicht nur um den Anbau von Cannabis, sondern natürlich auch um den Vertrieb und den Einzelhandel.

[...]

Datum: 
Freitag, 13. Mai 2016
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben